1. Zurück

Parallels® Remote Application Server

Parallels® Remote Application Server (RAS) ist eine kostengünstige Applikationsbereitstellungs- und VDI-Lösung, mit der Ihre Kunden von jedem Gerät aus auf Applikationen, Desktops und Daten zugreifen und diese nutzen können.Parallels RAS ist einfach zu implementieren, zu konfigurieren und zu warten und bietet Unternehmen eine nahtlose Anwendungsbereitstellung und VDI-Erfahrung bei gleichzeitiger Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO) und Verbesserung der Sicherheit.

  • Einfache Bereitstellung jeder Windows-Anwendung oder eines voll ausgestatteten Desktops mit Microsoft RDS/RDSH, einem gemeinsamen Hypervisor (VDI) oder unter Verwendung beider Technologien.
  • Greifen Sie auf Windows-Anwendungen unter iOS oder Android zu, als wären sie nativ für mobile Geräte.
  • Sicherer Zugriff auf Anwendungen in HTML5-Browsern, PC, Mac®, Linux, Google Chromebook™, Raspberry Pi und mehr.
  • Einsatz in privaten, hybriden oder öffentlichen Clouds.
  • Bieten Sie Flexibilität und Agilität mit hyperkonvertierten Lösungen wie Nutanix Acropolis und HPE.

So gelangen Sie direkt zum Artikel:

So unterstützt Parallels RAS die IT

Komplettlösung

Parallels RAS bietet IT-Administratoren eine Komplettlösung für die Veröffentlichung von Applikationen und den Einsatz von Desktops – ohne teure Add-Ons.

  • Genießen Sie universelles Drucken, sofort einsatzbereite Server und ressourcenbasierte Lastverteilung.
  • Zugriff auf Veröffentlichungsoptionen für VDI und RDS/RDSH
  • Optimieren Sie die Bereitstellung mithilfe von VDI- und RDSH-Vorlagen, PowerShell-API und RDS-Konfigurationsassistenten.

Flexibilität und Auswahl

Einfache Implementierung und Verwaltung von Parallels RAS in einer Vielzahl von Umgebungen, um eine nahtlose Service-Bereitstellung und reduzierte Gesamtbetriebskosten zu gewährleisten.

  • Bereitstellung von RDSH-Anwendungen und Desktops.
  • VDI unterstützt alle bekannten Hypervisoren, einschließlich Nutanix Acropolis (AHV).
  • Getestet und zertifiziert für den Betrieb in privaten, hybriden und öffentlichen Clouds.

Wichtigste Vorteile von Parallels RAS

Umfassende Sicherheit

Der Einsatz von Parallels RAS reduziert das Risiko von Datenverlust und bösartigen Aktivitäten, indem der Zugriff auf Applikationen und Daten auf Basis von Standort, Gerät und konfigurierbaren Client-Richtlinien verhindert wird. Darüber hinaus unterstützt Parallels RAS FIPS 140-2-Verschlüsselung und Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), wodurch Unternehmen die Einhaltung von Daten-Compliance-Richtlinien sicherstellen können.

Uneingeschränkte Benutzererfahrung

Der Parallels RAS-Client bietet eine leistungsstarke, intuitive und produktive Benutzererfahrung auf jedem Gerät, einschließlich HTML5-Browser, iOS und Android. Benutzer erhalten ein natives Erlebnis auf Anwendungen und Desktops, unabhängig von Gerät, Standort oder Verbindung.

Technologie-Agilität

Parallels RAS unterstützt On-Premise-, Hybrid- und Cloud-Implementierungen wie Microsoft Azure und Amazon Web Services™ (AWS). Aktivieren Sie Ihre Infrastruktur so, dass sie agiler wird, mit einer flexiblen Architektur, die RDS unterstützt, und zwar auf Windows Server (2003 R2, 2008, 2012 und 2016) und VDI mit Microsoft Hyper-V, Citrix XenServer, VMware ESXi, Nutanix Acropolis (AHV) und KVM.

Kostengünstig

Parallels RAS bietet erschwingliche Jahresabonnement-Modelle oder flexible SPLA-Lizenzen. Es werden keine externen oder teuren Add-ons benötigt. Funktionen wie Gateway-Hochverfügbarkeit, Reporting und Lastausgleich sind sofort einsatzbereit. Darüber hinaus ermöglicht Parallels RAS die einfache Bereitstellung, Zentralisierung und Wartung der Desktop-Verwaltung über eine einzige Konsole. Updates lassen sich schnell und einfach einrichten, konfigurieren und an die Benutzer verteilen. Optimieren Sie die IT-Auslastung und reduzieren Sie die Overhead-Kosten.

Neue Funktionen in Version 16.5

Die neueste Version von Parallels RAS optimiert die Bereitstellung von virtuellen Applikationen und Desktops, indem sie Administratoren mit einer erweiterten PowerShell-API und der Einführung von RDSH-Templates unterstützt.Version 16.5 führt Anpassungsfunktionen für den Parallels Client für Windows ein, verbessert das mobile Erlebnis und bietet ein umfangreiches Dashboard zur Leistungsüberwachung. Darüber hinaus ist die Veröffentlichung von Microsoft App-V containerisierten Anwendungen implementiert.

VDI Verbesserungen

  • Einfache Bereitstellung von VDI über den Vorlagen-Assistenten zum Erstellen und Testen virtueller Maschinen.
  • Duplizieren Sie VMs und sparen Sie Speicherplatz, indem Sie die Optionen VM Clone und Linked Clone verwenden.
  • Bereiten Sie einen virtuellen Desktop mit RASprep vor, fügen Sie ein Betriebssystem hinzu, synchronisieren Sie die Lizenzierung und fügen Sie ein Active Directory schneller hinzu.
  • Stellen Sie RD Session Host-Templates bereit, die eine dynamische Skalierung Ihrer Infrastruktur auf der Grundlage der Verkehrsanforderungen ermöglichen.

Microsoft App-V-Integration

  • Automatische Bereitstellung und Installation von Anwendungen.
  • Durch die Containerisierung können verschiedene Versionen derselben Anwendung oder widersprüchlicher Anwendungen gleichzeitig auf demselben Server ausgeführt werden.
  • Verwenden Sie die Containerisierung, um den Benutzern herkömmliche Anwendungen zur Verfügung zu stellen, die mehrere Instanzen erlauben.

Anpassung des Parallels-Clients

  • Mit Parallels RAS können Unternehmen ihren Internetzugang für Benutzer anpassen.
  • Der Parallels HTML5-Client kann mit dem Firmenlogo und benutzerdefinierten Farbpaletten aktualisiert werden.
  • Personalisierte URLs, Themen, Begrüßungs- und Abmeldemeldungen können in Active Directory für einzelne Benutzer und Benutzergruppen festgelegt werden.
  • Version 16.5 enthält eine Option zum Anpassen des Parallels-Clients für Windows.

Verbesserungen des Parallels-Clients für iOS und Android

  • Ermöglichen Sie es Administratoren, personalisierte Tastenkombinationen zu erstellen, die einen schnellen Zugriff auf Anwendungsbefehle mit Quick Keypads ermöglichen.
  • Verwenden Sie eine Swiftpoint-Maus mit iOS.
  • Schützen Sie den Zugriff auf Anwendungen mit einem Kennwort oder einer Touch ID®.

PowerShell API

  • Verwalten Sie Parallels RAS-Implementierungen mit Microsoft PowerShell.
  • Das PowerShell-Modul automatisiert verschiedene Parallels RAS-Konfigurationen, wie z. B. Einsatz, Rollen (PA, GW und TS) und Lizenzaktivierung.
  • Skriptfähige Benachrichtigungen ermöglichen es IT-Mitarbeitern, PowerShell-basierte Ereignisbehandler zu definieren, die auf die Änderungen in einem Parallels RAS-Einsatz reagieren.

Verbesserungen bei der Sicherheit

  • Steuern und beschränken Sie die Einrichtungsoptionen, die den Benutzern für Parallels Client zur Verfügung stehen.
  • Verwalten Sie den Benutzerzugriff nach Ort, Zeit und Gerät.
  • Sperren Sie ein Gerät aus der Ferne.
  • Deaktivieren Sie USB-Geräte und die Verwendung der Zwischenablage.

Windows Server VDI-Unterstützung für Managed Service Provider (MSP) und Independent Software Vendors (ISV)

  • Mit Parallels RAS können Service-Provider eine wettbewerbsfähige VDI-Lösung anbieten, die mit Microsoft SPLA kompatibel ist.
  • Eine unbegrenzte Anzahl von Windows Servern für Remote Desktop VDI kann ohne Verwendung von Lizenzen für Windows-Desktops wie Windows 7, 8, 10 und RD CALs erstellt werden.
  • Version 16.5 bietet die Möglichkeit, SPLA-Unterlizenzen zu erstellen, um die Lizenznutzung verschiedener Farmen unter dem gleichen Lizenzschlüssel aufzuteilen und einzuschränken.

Testen Sie jetzt kostenlos den RAS 16 und lassen Sie sich überzeugen

Hier zur Testversion

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihren folgenden Ansprechpartner:

Photo of Ricardo Ritzinger
Ricardo Ritzinger Produkt Manager +49 2921 99 5582 E-Mail