1. Back

Halten Sie Ihren Computer sauber - Notebooks, All-In-One-Desktops, Tiny-In-One und Monitore

Mit modernen Geräten von Lenovo holen sie das Beste aus ihren Geräten raus. Diese Produkte bedürfen gerade in der heutigen Zeit jedoch einer regelmäßigen Pflege und Reinigung.

Verwenden Sie die folgenden Informationen, damit Ihr Notebook, Tablet oder All-in-One-Gerät glänzend und neu aussieht.

Hinweis: Entfernen Sie alle Medien aus den Laufwerken und schalten Sie alle angeschlossenen Geräte und den Computer aus. Trennen Sie dann alle Stromquellen wie Batterien oder Netzkabel von den Steckdosen und alle Kabel, die an den Computer angeschlossen sind.


Reinigen Sie die Abdeckung Ihres Computers

Reinigen Sie das Äußere Ihres Computers gelegentlich wie folgt:

  1. Verwenden Sie zum Reinigen der lackierten Oberflächen des Computers nur milde Reinigungslösungen (nicht auf Ammoniakbasis und nicht abrasiv) und ein feuchtes, fusselfreies, weiches Tuch.
  2. Tragen Sie einen Reiniger auf Ammoniakbasis auf das Tuch auf.
  3. Nehmen Sie den Reiniger in einen Schwamm oder ein fusselfreies, weiches Tuch.
  4. Drücken Sie die überschüssige Flüssigkeit aus dem Schwamm oder Tuch heraus.
  5. Wischen Sie die Abdeckung mit kreisenden Bewegungen ab und achten Sie darauf, dass keine überschüssige Flüssigkeit tropft.
  6. Wischen Sie die Oberfläche ab, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen.
  7. Spülen Sie den Schwamm oder das Tuch mit sauberem fließendem Wasser ab und drücken Sie überschüssige Flüssigkeit heraus.
  8. Wischen Sie die Abdeckung mit einem sauberen Schwamm oder einem fusselfreien, weichen Tuch ab.
  9. Wischen Sie die Oberfläche erneut mit einem trockenen, fusselfreien, weichen Tuch ab.
  10. Warten Sie, bis die Oberfläche vollständig getrocknet ist, und entfernen Sie dann alle Fasern vom Schwamm oder Tuch.


Reinigen Sie Ihre Computertastatur

  1. Nehmen Sie etwas Isopropylalkohol auf einem fusselfreien, weichen Tuch auf.
  2. Drücken Sie überschüssige Flüssigkeit aus dem fusselfreien, weichen Tuch heraus.
  3. Wischen Sie die Keytop-Oberfläche mit dem fusselfreien, weichen Tuch ab und achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit auf oder zwischen die Tasten tropft.
  4. Trocknen lassen.

Anmerkungen:

  • Sprühen oder gießen Sie niemals flüssigen Reiniger direkt auf das LCD-Display oder die Tastatur.
  • Sie können Druckluft aus einer Druckluftdose verwenden, um Krümel und Staub unter den Schlüsseln zu entfernen. Verwenden Sie KEINEN Luftkompressor.


Reinigen des LCD-Displays Ihres Computers

  1. Wischen Sie das Display vorsichtig mit einem trockenen, fusselfreien, weichen Tuch ab.
  2. Wischen oder bestäuben Sie den Fleck vorsichtig mit einem trockenen, weichen Tuch.
  3. Wenn ein Fleck, ein Fleck oder ein anderer Makel zurückbleibt, befeuchten Sie ein fusselfreies, weiches Tuch mit Wasser oder einer 50-50-Mischung aus Isopropylalkohol und Wasser (destilliert oder entionisiert).
  4. Wringen Sie so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem fusselfreien, weichen Tuch aus.
  5. Wischen Sie das Display erneut ab. Lassen Sie keine Flüssigkeit in den Computer tropfen.
  6. Lassen Sie das Display trocknen und schließen Sie den Deckel, falls der Computer einen hat.

Anmerkungen:

  • Antistatische LCD-Reinigungstücher, Kim Wipes und einige Arten von Linsenreinigungstüchern sind ebenfalls akzeptable Alternativen für ein fusselfreies, weiches Tuch.
  • Isopropylalkohol ist eine brennbare Flüssigkeit. Verwenden Sie diesen Reiniger nicht in der Nähe einer freiliegenden Flamme oder wenn das System eingeschaltet ist.


Desinfizieren Sie Ihren Computer, Ihre Tastatur und Ihr LCD-Display

  1. Drücken Sie vor dem Gebrauch überschüssige Flüssigkeit aus dem Wischtuch oder Desinfektionstuch
  2. Es ist sicher, ein Desinfektionstuch für den Büro- / Heimgebrauch zu verwenden. Einige Desinfektionstücher für medizinische Zwecke können Verfärbungen verursachen, Oberflächen beschädigen oder sogar die Funktionalität Ihres Geräts beeinträchtigen. Um die Symptome zu minimieren, empfehlen wir Folgendes:
    1. Wischen Sie das System vorsichtig gründlich ab und achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in den Computer tropft. Wischen Sie nicht an den Anschlussstiften.
    2. Befolgen Sie nach der Desinfektion das Reinigungsverfahren des Wischtuchlieferanten, um die chemische Ansammlung von Desinfektionsmittelrückständen zu minimieren (dh alle Desinfektionsmittelreste nach der vorgeschriebenen Kontaktzeit abzuwischen).
    3. Lassen Sie den Computer vor jedem Gebrauch vollständig trocknen.
  3. Medizinische Tücher und ihre chemische Zusammensetzung variieren stark. Abhängig von den Chemikalien, der Häufigkeit und der Dauer der Verwendung können medizinische Tücher das kosmetische Erscheinungsbild 1 und die Systemfunktionalität 2 beeinträchtigen. Um dieses Risiko zu minimieren, empfehlen wir:
    1. Wasserstoffperoxid-Tücher (wie Virox Accel-Tücher mit maximal 0,5% Wasserstoffperoxid)
    2. Tücher auf Alkoholbasis (wie PDI Germicidal oder B.Braun Meliseptol Wipes empfindlich)
    3. Verwenden Sie keine Tücher mit Natriumhypochlorit (Bleichmittel).
    4. Wischen Sie das restliche Lösungsmittel so bald wie möglich nach der vorgeschriebenen Kontaktzeit ab und wischen Sie die Oberfläche erneut mit einem trockenen, fusselfreien, weichen Tuch ab

Disinfection Flyer

Hinweis:

1 Das kosmetische Erscheinungsbild kann Verfärbungen, Materialansammlungen und Farbblasen umfassen (ist jedoch nicht darauf beschränkt).
2 Die Systemfunktionalität kann Korrosion und Funktionsstörungen elektrischer Teile umfassen (ist jedoch nicht darauf beschränkt).