1. zurück

14.06.2019 - Emmen

Alle Bedingungen erfüllt: ALSO kann die Geschäfte der ABC Data S.A übernehmen

Das Übernahmeangebot, im Dezember 2018 von der ALSO Holding AG und dem Mehrheitsaktionär MCI Euroventures für ABC Data S.A. platziert, war erfolgreich. Nach der Genehmigung durch die Europäische Kommission vom 12. Juni 2019 sind damit alle Bedingungen für die Übernahme des Geschäftsbetriebs der ABC Data S.A durch ALSO erfüllt. Der Transfer ist für den 1. Juli 2019 geplant.

Mit der Übernahme von ABC Data S.A, dem IT- Distributor mit der grössten Länderabdeckung in Osteuropa – das Unternehmen ist in sechs Ländern aktiv – kann ALSO damit die stärkste osteuropäische Plattform für Reseller und Vendoren aufbauen.

Die ALSO Töchter in Polen, Litauen, Estland und Lettland bilden zusammen mit ABC und den kürzlich abgeschlossenen Akquisitionen in Slowenien, Kroatien, Weissrussland und der Ukraine sowie der geplanten Übernahme in Bulgarien ein starkes Netzwerk, um den osteuropäischen Markt zu adressieren. Nach Abschluss der Akquisitionen würde ALSO damit in 13 osteuropäischen Ländern präsent sein: in Polen, Litauen, Estland, Lettland, der Tschechischen Republik, der Slowakai, Rumänien, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bulgarien, Weissrussland und der Ukraine.

«Mit dieser starken Präsenz kann ALSO ihr Vendor-Portfolio in den osteuropäischen Ländern weiter ausbauen und eine attraktive Technologie-Plattform für Vendoren und Reseller bieten», sagt Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX:ALSN). «Wir werden in diesen Ländern ein Produkt-, Solution- und Service-Portfolio bereitstellen und unseren regionalen Partnern Zugang zu unseren Technologien geben. Dazu gehören unter anderem der ALSO Cloud Market Place, Webshop, Virtualisierungs-Werkzeuge, ERP, BI und CRM.»

Durch den Aufbau eines umfangreichen Ökosystems mit ihren Partnern kann ALSO darüber hinaus ihr osteuropäisches Logistik-Netzwerk optimieren und damit ihre qualitativ hochwertigen Produkte und Services noch mehr Resellern anbieten. Zudem können Skaleneffekte erzielt werden, die es ermöglichen, den Resellern attraktive Angebote anzubieten.

Direkter Link zur Medienmitteilung.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Manuela Rost-Hein
+49 211 95412160
also.press@ketchumpleon.com