1. Zurück

26.05.2021 - Groß-Enzersdorf

Lösungsangebote auf der ALSO IoT-Plattform

ALSO treibt das innovative Geschäftsfeld Internet of Things voran und hat eine Reihe von Lösungen entwickelt, die Channelpartnern den einfachen Einstieg in dieses zukunftsorientiere Business ermöglichen. Drei Komplettlösungen, die neu im Portfolio sind, treffen den Zeitgeist exakt: Sie helfen Unternehmen dabei, die Remote Reality besser zu bewältigen. Herzstück aller IoT-Lösungen ist die ALSO IoT-Plattform AllThingsTalk.

SafeSpace+ ist eine sensorbasierte IoT-Lösung zur Überwachung und Steuerung der gesundheitlichen Sicherheit in öffentlichen Bereichen, wie z. B. im Retail oder in der Gastronomie. SafeSpace+ hilft dabei, die Anzahl von Personen in Räumen zu überwachen und den Zugang zu kontrollieren – ohne dabei die DSGVO zu verletzen. Außerdem können der CO2-Gehalt der Luft und die Temperatur gemessen werden. Gleichzeitig ist es möglich, Besuchsfrequenzen zu erfassen und darauf basierend beispielsweise Schichtpläne für die Mitarbeiter zu entwickeln.

Bei der Workplace+ Solution geht es um die flexible Nutzung moderner Arbeitsplätze und die Gewährleistung der räumlichen Distanz sowie die Kostenoptimierung in modernen Open- oder Co-Working-Space Büros. Workplace+ bietet die Möglichkeit Luftqualität, Temperatur, Feuchtigkeit, Geräuschpegel und Beleuchtung in Echtzeit zu überwachen, was zur Mitarbeiterzufriedenheit beiträgt und folglich zu einer Steigerung der Produktivität und Leistungsfähigkeit führen kann.

Dolly+ ist der smarte Trolley von ALSO. Der Logistik-Trolley schützt wertvolle Ware beim Transport vor Diebstahl und Beschädigung und ist für das Tracking in Echtzeit ausgestattet. Zusätzlich stellt Dolly+ einen mobilen und sicheren Lagerort beim Empfänger bereit, ein elektronisches Schloss sichert den Inhalt. Die Trolley-Daten werden digital erfasst und sorgen so für maximale Transparenz.

Doris Pröbstl, Geschäftsführerin des Value-Added Distributors dicom, der in den kommenden Wochen in die ALSO Austria integriert wird, freut sich über die neuen Geschäftsimpulse: „Die Portfolioerweiterung um fertige IoT-Lösungen bietet insbesondere für das traditionell starke Lösungsgeschäft von dicom eine spannende neue Perspektive. Sie bieten unseren Partnern einen schnellen und einfachen Einstieg in die IoT-Technologie und geben ihnen die Möglichkeit neue Branchen und Märkte zu bedienen.“

Zu den Lösungen: ALSO Solutions Übersicht

Kontakt

FÜR PRESSEFRAGEN:

Wolfgang Krainz
+43 2249 7003-0
press-AT@also.com