1. zurück

29.10.2019 - Emmen

ALSO schliesst Übernahme des führenden bulgarischen IT-Distributors ab

Die ALSO Holding AG hat die Genehmigung zur Übernahme von Solytron Bulgaria erhalten. Mit einem Umsatz von 110 Millionen Euro und rund 120 Mitarbeitern ist der IT-Distributor laut ICT Media der grösste Anbieter in Bulgarien. Die Akquisition ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Umsetzung der Strategie von ALSO, ihre Position in den osteuropäischen Märkten stärker auszubauen.

Solytron, 1991 in Sofia gegründet, verdreifachte ihren Umsatz zwischen 2011 und 2018 und verkauft Lösungen und Produkte von über 50 führenden Herstellern. Das Unternehmen bietet zudem Dienstleistungen, Beratung und Trainings. Mit dem Abschluss der Übernahme haben die Partner von Solytron nun Zugriff auf die drei Geschäftsmodelle von ALSO: Supply, mit einer sehr breiten Auswahl an Produkten, Solutions und Services sowie Zugang zu einem umfassenden Vendoren-Portfolio. Neue innovative Technologien und Plattformen wie Virtualisierung, Cloud, 3D-Druck, Process Mining, KI-basierte Sicherheitslösungen und IoT werden von der ALSO Gruppe bereitgestellt und ermöglichen den Partnern darüber hinaus die Ausweitung ihrer Angebotspalette.

Die Akquisition ist der nächste Schritt für die ALSO Gruppe, ihre Präsenz in Osteuropa weiter auszubauen: In den letzten zwölf Monaten übernahm das Unternehmen den Value Added Distributor DISS in Slowenien, die polnische ABC Data Group, einen regionalen IT-Distributor mit dem grössten Footprint in Osteuropa und Tochtergesellschaften in Ungarn, Rumänien, Tschechien und der Slowakei sowie einen der Top-3-IT-Distributoren in Kroatien, RECRO. Heute ist die Gruppe in 13 osteuropäischen Ländern vertreten, darunter Litauen, Estland, Lettland, Slowenien, Weissrussland und die Ukraine. Das adressierbare Marktvolumen in diesen Ländern liegt bei rund 30 Milliarden Euro. ALSO will in der gesamten Region einen Marktanteil von 20 Prozent erreichen.

Direkter Link zur Medienmitteilung: https://www2.also.com/press/20191029de.pdf

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Manuela Rost-Hein
+49 2921 990
press@also.com