1. Zurück

Visual Remote Guidance

Die Lösung in einem Satz

Eine Datenbrille, die eine Echtzeit-Zusammenarbeit über größere Entfernungen hinweg ermöglicht und im Unternehmen verfügbares Know-how in kürzester Zeit zugänglich und abrufbar macht.

Das Endkundenprofil

Branche: Industrie, Handwerk, Immobilienbranche, Baubranche, Werkstätten

Bereich: Service & Support > Instandhaltung, Reparatur, Abstimmung, Präsentation

Hinter den Kulissen:
die Bestandteile der Lösung

Hersteller: Realwear, Hewlett Packard Enterprise, Alcatel Lucent Enterprise

Produkte: HMT-1-Datenbrille, HPE MyRoom VRG, ALE Rainbow

Dienstleistungen: technische Implementation der Datenbrille in die Unified-Collaboration-Plattform

Mehrwerte

  • weltweite Nutzung von vorhandenem Expertenwissen
  • schnellere Ursachen- und Problembehebungen
  • kostengünstigere Wartungs-/Reparaturarbeiten
  • Vermeidung ressourcenintensiver Reisen
  • Schaffung eines nachhaltigen Wissenstransfers bei gleichzeitiger Mitarbeiterschulung

Mögliche Anwendungsfälle

Hierbei ist die Datenbrille keinesfalls ein Muss! Auch andere mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets sind häufig ausreichend und bieten über externe Kundenzugänge auf das Collaboration-Portal viele Möglichkeiten zur Prozessoptimierung.

Industrie, Handwerk:
Echtzeit-Zusammenarbeit für entfernte Teams oder Personen. Dadurch lassen sich Außendienstmitarbeiter mit Fachexperten auf innovative Art und Weise verbinden.

Immobilienmakler:
virtuelle Hausbesichtigungen ohne lästige Anreise.

Bauunternehmer:
schnelle Abstimmung mit Bauherren über Änderungen und Anpassungen ohne ihre Anwesenheit.

Kfz-Werkstatt/Showroom im Autohaus:
das gemeinsame Begutachten von Defektenoder virtuelles „Probesitzen“ vor dem Kauf.

Visual Remote Guidance im Detail

Die ALSO Solutions Business Manager sind darauf spezialisiert, neue Geschäftschancen zu erkennen und Lösungen für individuelle IT-Anforderungen zu entwickeln.

Das Team unterstützt nicht nur beim Aufbau von Lösungsgeschäften, sondern begleitet auch den umfangreichen Ausbau bis ins kleinste Detail. Eine der ersten umgesetzten Solutions-Business-Projekte hilft bei einem Problem, das sicherlich auch einer Ihrer Endkunden hat: eine begrenzte Anzahl an Fachtechnikern, die ganz offensichtlich nicht zu jeder Zeit an jedem Ort sein können, wenn es mal schnell gehen muss – und das muss es leider meistens. Die Visual Remote Guidance Solution schafft hierbei Abhilfe und kann Endkunden direkt auf den Leib geschneidert werden.

Steht ein Außendienstmitarbeiter mal vor einem Problem, bei dem er allein nicht weiterweiß, benötigt er Fachwissen aus der Zentrale. Anrufen, das Problem beschreiben und, während das Telefon sich in der einen Hand befindet, mit der anderen Hand versuchen, das Problem zu beseitigen – das klingt nicht nur mühsam und zeitaufwendig, sondern ist es auch.

Mit Hilfe einer robusten Datenbrille, die speziell für den Einsatz in der Industrie entwickelt wurde, und einer komplementären Unified-Collaboration-Plattform lassen sich Außendienstler und Fachexperten unkompliziert und schnell miteinander verbinden. Hierbei bleiben nicht nur beide Hände frei: Via Sprachbefehl können beispielsweise Bilder gemacht werden, die direkt an den Fachexperten in der Zentrale weitergeleitet werden. Dieser kann nun direkt Einzeichnungen vornehmen, hierbei verschmelzen Datenbrillen-Display und Bild miteinander nach dem Augmented-Reality-Prinzip. Der Außendienstler kann dadurch direkt umsetzen, was er sieht, und das Problem damit im Handumdrehen beseitigen.

Besonders praktisch ist, dass auch das Einspielen von Dokumenten wie zum Beispiel Anleitungen über das Unified-Collaboration-Portal möglich ist. Selbstverständlich steht nach wie vor auch die verbale Kommunikation über die klassische Sprachverbindung zur Verfügung.

Wie profitiert der Endkunde von dieser Lösung?

Know-how verdoppelt sich, wenn man es teilt. Erfahrene Technikersind stets rar, doch ihr Wissen wird über die Visua-Remote-Guidance-Lösung optimal ausgerollt, sodass Reparaturen oder Wartungsarbeiten ohne ihre direkte physische Anwesenheit ausgeführt werden können. Wartungsfenster werden auf diese Weise schneller geschlossen und die Qualität der Wartung steigt gleichzeitig. Außerdem geht durch die Kompetenzerhöhung ein höchst professioneller Eindruck mit derLösung einher. Ressourcenintensive Reisen werden reduziert und ein Wissenstransfer, der sich nachhaltig positiv auf alle Beteiligten auswirkt, ist gegeben. Die Hochwertigkeit der Dienstleistung bleibt, doch der Aufwand verringert sich enorm.

Zielpersonen und Relevanzen beim Endkunden

  • Geschäftsführer
    Aus dem Einsatz der Lösung resultiert eine Steigerung der Profitabilität der Dienstleistungsumsätze.
  • Technikleiter
    Die Lösung als Garant für den optimalen Einsatz des firmeninternen Know-hows.
  • Außendiensttechniker
    Der Gewinn hochwertiger Unterstützung durch einen Fachexperten und gleichzeitige Weiterbildung.

Auch ALSO Partner profitieren!

Im Idealfall schärfen Partner mit den Lösungen aus der ALSO Solutions Business Schmiede durch die Platzierung neuester Technologie- und Geschäftsansätze nicht nur ihre Beziehungen zum Endkunden. Der Gedanke einer „Exklusiv-Behandlung“ mit Lösungen, die nicht von der Stange kommen, schmeichelt dem Kunden zusätzlich und trägt so auch zur verbesserten Bindung bei. Die Implementierung setzt durch ihren SaaS-Ansatz keine Massen an freien Kapazitäten voraus, sondern lässt sich schnell und einfach realisieren.

Keine Angst vor Neuem!

Das ALSO Solutions Business Team bietet eine umfassende fachliche Unterstützung beimLösungsverkauf – von eingehenden Machbarkeitsprüfungen über die Prüfung der Wirtschaftlichkeit bis hin zur professionellen Vermarktung und Präsentation.

Ein ganzheitlicher Integrations-Service, der Partner dazu befähigt, die Lösung dort hinzubringen, wo sie gebraucht wird – nämlich beim Endkunden.

Lassen Sie uns gemeinsam eine individuelle Lösung finden

Stefan Blome
Solutions Business Manager
Tel.: 02921 99 2774
E-Mail: Stefan.Blome@also.com

Weiteren Lösungen:

IOT LOCATION SERVICES

Zielsegment: 
Gesundheitswesen, Einzelhandel, Baubranche, Handwerk, Kultur- und Bildung

Mehr

INTELLIGENT CLOUD PLATFORM

Zielsegment:
Cloud Service Provider

Mehr

SMART MEETING ROOMS

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr

Workplace as a Service

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr

Augmented Reality Solution

Zielsegment: Industrie, Bildungswesen

Mehr

Password Management Solution

Zielsegment: Versicherungen, Banken, Industrie, Technologieunternehmen

Mehr

IT-Ausstattung für das Bildungswesen

Zielsegment: sämtliche Institutionen aus dem Bildungssektor, wie z.B. Schulen, Unis, Volkshochschulen, Berufs- oder Fachakademien

Mehr

ALSO MSP Konzept

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr

Managed Renting Solution

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr