1. Zurück

15.01.2019 - Soest

ALSO bringt Customer Service Online-System auf neuen Level

Für noch mehr Kundenservice durch ein optimiertes Reklamations- und Retourenmanagement hat das Customer Service Online-System, kurz CSO genannt, von ALSO Deutschland jetzt ein Update erfahren und den Service-Level erhöht. Die Version 3.0 ist ab sofort über das Webinterface erreichbar und überzeugt Fachhandelspartner durch die Digitalisierung des RMA-Prozesses sowie durch die daraus resultierende Zeit- und Kostenersparnis.

Über das ALSO CSO 3.0, die zentrale Service-Schnittstelle, können sämtliche Arten von Reklamationen, wie z. B. Falschlieferungen, Fehlmengen, Preisdifferenzen, Transportschäden, usw. schnell und unkompliziert erfasst werden. Die neue Feature-Vielfalt erlaubt die Eingabe aller Reklamationen über ein Interface, den Zugriff auf erweiterte Statusauskünfte und die Option Dateien und Fotos zu den einzelnen RMAs hochzuladen. Alle notwendigen Daten aus der ursprünglichen Kundenbestellung bzw. ALSO Rechnung werden für die Online-Bearbeitung automatisch übernommen und brauchen nicht herausgesucht und erneut eingegeben werden. Für erlaubte Neuwaren-/Defektwaren-Retouren wird vom CSO-Tool automatisiert eine Online-RMA-Nr. vergeben und direkt dem Kunden per E-Mail übermittelt. Über die neue Warenkorb-Funktionalität lassen sich Reklamationen und Retouren leichter konsolidieren. Bei Überlieferung, offenen Transportschäden oder Falschlieferung werden Angebotspreise automatisiert angezeigt, ebenso wie Zeitfristen zur Meldung von Transportschäden oder Rücklauffristen, die bei der Auswahl der Reklamationsart berücksichtigt werden.

Registrierte ALSO Fachhandelspartner finden nähere Informationen unter www.also.de in der Rubrik „Service“.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Manuela Rost-Hein
+49 211 95412160
also.press@ketchumpleon.com
Janet Spacey
+49 241 9900160
janet@spacey-pr.de