1. Zurück

10.11.2017 - Berlin

LumIT erweitert Dienstleistungsangebot um die technischen Zertifizierungstrainings HPE0

Seit dem 1. November 2017 bietet die LumIT GmbH für Hewlett Packard Enterprise die technischen Zertifizierungstrainings ‚HPE0’ an, die für das Erlangen der HPE Partner Stati Silver, Gold und Platinum Voraussetzung sind. Jetzt ist LumIT mit seinem erweiterten Programm und seiner vertrieblichen und technischen Expertise in der Lage HPE Partner vom Business-Partner bis zum Platinum Partner zu begleiten.

Das ALSO Tochterunternehmen trägt seit seiner Gründung in 2015 zur HPE Partnerentwicklung im Channel bei und vermittelt Know-How, vertriebliche Expertise und Zertifizierungen. Neben kompetenter und umfassender Beratung als Competence Center für den gesamten HPE Channel, bietet die LumIT GmbH individuelle Unterstützung vor, während und nach den Schulungsmaßnahmen. Neben den klassischen Sales ‚HPE2‘ können Fachhandelspartner nun auch die wichtigen technischen ‚HPE0‘ Zertifizierungen und während Workshops auch HPE Knowledge-Credits und Kompetenzen über das Schulungsangebot von LumIT erlangen. Das Schulungsangebot von LumIT umfasst neben klassischen Schulungen im Klassenraum auch virtuelle Schulungen, Workshops und Webinar-Reihen sowie individualisierte Schulungen für die Partner.

Die HPE0 Zertifizierungen sind Voraussetzung für das Erreichen des HPE Partner-Status Silver und höher und umfassen beispielsweise die ATP-Server, Storage und Data Center Trainings (Silver Status) sowie die ASE und MASE Trainings zum Storage Architect bzw. Storage Integrator sowie PC Nimble, Synergy und OneView (Gold und Platinum Specialist Status). Die Schulungen können auf Wunsch auch in den Räumlichkeiten des Partners stattfinden. Mit einem mobilen PearsonVue Test-Center stellt die LumIT GmbH sicher, dass die Zertifizierungen im Nachgang direkt am Schulungsort abgelegt werden.

Stephan Sampers, Partner Enablement Manager bei Hewlett Packard Enterprise, sagt: „Wir freuen uns mit LumIT unsere vertrauensvolle und bereits umfassende Partnerschaft noch weiter zu vertiefen und der hohen Nachfrage durch unsere Fachhandelspartner nach den HPE0-Zertifizierungen mit der Fachkompetenz von LumIT gerecht zu werden.“

Hans Christian Asemissen, Geschäftsführer der ALSO Enterprise Services GmbH, kommentiert: „Dieser neu abgeschlossene Vertrag unterstreicht ein weiteres Mal den hohen Stellenwert, den Partnerausbildung für die Hewlett Packard Enterprise hat. Dass HPE sich hierbei auf die LumIT verlässt, bestätigt die erfolgreiche Arbeit des gesamten Teams und das überwältigende Feedback, das wir von Partnern erhalten haben.“

Mehr als 250 Partner haben im letzten Geschäftsjahr auf die Dienstleistungen von LumIT zur Bewältigung von technischen und Pre Sales-Aufgaben im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit gesetzt. Allein seit Januar 2017 erwarben mehr als 200 Mitarbeiter von 120 Partnern Wissen bei Schulungen, die den Partnern helfen ihre individuellen Projekte und Lösungen bei fehlender Ausbildungs- oder Produkttiefe und neuem Sales-Ansatz erfolgreich zu gewinnen und ihren Zertifizierungs-Status aufzubauen.

Detaillierte Informationen zum Dienstleistungsangebot von LumIT unter: http://www.lumit.de

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Janet Spacey
+49 241 9900160
janet@spacey-pr.de