1. Zurück

07.09.2020 - Soest

Start ins Berufsleben: 19 neue Auszubildende bei ALSO Deutschland

ALSO Deutschland bildet schon seit vielen Jahren selbst qualifizierte Nachwuchskräfte aus und arbeitet so gegen den Fachkräftemangel in Deutschland. Auch 2020 wird diese starke Tradition fortgesetzt. So starten jetzt an sechs verschiedenen Standorten in Deutschland 19 Auszubildende in insgesamt 9 verschiedenen Ausbildungsberufen.

Die Berufsausbildungen widerspiegeln das breite Tätigkeitsspektrum von ALSO – dazu gehören Fachinformatiker Systemintegration, Groß- und Außenhändler, Studenten im Rahmen eines dualen Studiums VWA, eine Veranstaltungskauffrau sowie Fachlageristen, Kaufmann für E-Commerce, IT-Systemkaufmann und Kaufmann für Büromanagement.

Die Berufsanfänger durchlaufen im Rahmen der Ausbildung mehrere Abteilungen bei ALSO, um ihnen umfassenden Einblick in die Abläufe des Unternehmens zu gewähren. Dabei werden sie von Beginn an aktiv in die Geschäftsprozesse eingebunden und übernehmen ihrem Kenntnisstand entsprechend verantwortungsvolle Aufgaben. Mit dieser Vorgehensweise werden die Nachwuchskräfte theoretisch und praktisch für ihren Berufsweg vorbereitet und können sich Zukunftschancen erarbeiten. Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative werden durch gemeinsame Projektarbeiten, Seminare und Unternehmungen trainiert und gestärkt.

Kontakt

FÜR PRESSEFRAGEN:

Janet Spacey
+49 2921 99-0
press-DE@also.com