1. Back

12.06.2020 - Soest

Mike Rakowski zum Director Service ALSO Deutschland ernannt

Eine der größten Wachstumschancen für ALSO ist die Entwicklung des Geschäftsmodells Service.

Derzeit verwaltet ALSO insgesamt etwa 3,8 Millionen SEATs, direkt (etwa 1,9 Millionen) und indirekt (etwa 1,9 Millionen) über ihre Geschäftspartner im PaaS-Geschäft. Der Gesamtmarkt beläuft sich auf rund 100 Millionen SEATs, so dass allein hier ein enormes Potenzial vorhanden ist. Zusätzlich wird ALSO die Monetarisierung der SEATs vorantreiben und den Share of Wallet von derzeit etwa 150 € auf etwa 1.000 € pro SEAT erhöhen.

Um diese Chancen optimal zu nutzen, wurde Mike Rakowski zum Director Services ernannt. Er wird für die Entwicklung dieses wichtigen Geschäftsmodells innerhalb der ALSO Deutschland GmbH verantwortlich sein. In seiner Funktion wird er sich auf die Weiterentwicklung des Bereichs und der damit verbundenen Centers of Competence (Cybersecurity, Software & Cloud, Microsoft) konzentrieren. Schwerpunkt wird auf der Implementierung der Strategie zur Monetarisierung der SEATs sein. Mike Rakowski arbeitet sehr eng mit Jan Bogdanovich, SVP Consumptional Business, zusammen. Er wird direkt an die deutsche Geschäftsführung berichten.

Mike ist seit 1998 bei ALSO tätig. In den letzten 9 Jahren hat er als Head of BU Technology gemeinsam mit seinem Team den Auf- und Ausbau des Security- und Software-Geschäfts in Deutschland erfolgreich gestaltet.

Kontakt

FÜR PRESSEFRAGEN:

Janet Spacey
+49 241 9900160
janet@spacey-pr.de