1. Back

17.04.2020 - Emmen

Die Anmeldung für die virtuelle ALSO International CTV hat begonnen

Nach dem großen Erfolg der ersten virtuellen 2020 Channel Trends+Visions in der DACH-Region gehen die Vorbereitungen der ALSO International Channel Trends+Visions (CTV), die am Dienstag, den 28. April 2020 stattfinden wird, mit Hochtouren weiter. Ziel ist es, alle geplanten Höhepunkte von ALSO und ihren Vendoren via Video Streaming verfügbar zu machen.

Die Messe wird in 20 Ländern gleichzeitig stattfinden. Zu den Highlights gehören unter anderem Keynotes von Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN) und Steve Brazier, CEO von canalys, einem weltweit tätigen Industrie-Analysten, der seine Research-Aktivitäten insbesondere auf den IT-Channel und Smartphones konzentriert. Darüber hinaus erwarten den Besucher eine große Auswahl an Vorträgen von ALSO Mitarbeitern sowie weiteren Experten und live Webinare.

Die Themen reichen von Cybersecurity bis zu IoT, von Home School und Home Office bis zum 3D-Druck – um nur einige zu nennen. Hersteller wie Acer, Adobe, HP, HPE, Intel, Jabra, Lenovo, Logitech, Microsoft, Philips, Samsung sowie eine ganze Reihe weiterer Partner werden teilnehmen – in Abhängigkeit von ihrer Marktpräsenz in den unterschiedlichen Regionen.

"Wir sind sehr zufrieden mit dem großen Interesse und den vielen Anmeldungen, die wir für dieses innovative Format bekommen haben und freuen uns auf einen informativen und interessanten Tag“, betont Gustavo Möller-Hergt.

Reseller können sich für die Teilnahme an der virtuellen ALSO International CTV 2020 kostenlos hier registrieren: www.alsoctv.com/registration

Direkter Link zur Medienmitteilung: https://www2.also.com/press/20200417_2_de.pdf

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Manuela Rost-Hein
+49 151 14040215
manuela.rost-hein@also.com