Wissenswertes rund um den Digitalpakt

Breitbandausbau

Der Breitbandausbau wird nicht durch den Digitalpakt gefördert, sondern durch das Breitband-förderprogramm des Bundes-ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

Internet

Schnelles Internet (LAN/WLAN) in der Schule wird durch den DigitalPakt gefördert

Stationäre Hardware

Die Anschaffung stationärer digitaler Geräte (z.B. Geräte zur digitalen Großbilddarstellung; Visualizer etc.) sind im Rahmen des DigitalPakts förderfähig

Mobile Endgeräte

Mobile Endgeräte sind nur bis maximal 20% durch den DigitalPakt förderfähig, daher können mobile Endgeräte durch das „Sofortprogramm für mobile Endgeräte“ gefördert werden

Arbeits- und Lernplattformen

Digitale Bildungsinfrastrukturen wie Schul-Clouds mit digitalen Bildungsinhalten und Platt-formen, welche die Kommunikation und Kollaboration verbessern sind im Rahmen des DigitalPakts förderfähig.

IT-Administration

Die Entwicklung effizienter und effektiver Strukturen für die professionelle Administration und Wartung digitaler Infrastrukturen vom Vorhaben bis zur Inbetriebnahme werden durch den DigitalPakt gefördert.

Der Regelbetrieb ist wieder Aufgabe der Schulträger.

Weiterbildung der Lehrkräfte

Die Weiterbildung von Lehrkräften obliegt den jeweiligen Ländern und ist im Rahmen des Digitalpakts nicht förderfähig.

Informatik Lehrkräfte

Die Personalkosten für Informatik Lehrkräfte werden durch den Digitalpakt nicht gefördert.


Unser Leistungsportfolio orientiert sich an den Förderrichtlinien von Bund und Ländern.


Ihre Ansprechpartner

Shahrzad Zeitz

Senior Business Development Manager Education

+49 541 9143 8705
+49 160 90116867
Shahrzad.Zeitz@also.com

Dr. Janina-Vanessa Schneider

Business Development Manager
Education


+49 160 90538164
Janina.VanessaSchneider@also.com