1. Zurück

PASSWORD MANAGEMENT SOLUTION

Die Lösung in einem Satz

Administrator-Accounts, die innerhalb der IT-Struktur eines Unternehmens erhöhte Berechtigungen haben – sogenannte privilegierte Accounts – werden mit der ALSO Password Management Solution nicht nur optimal abgesichert, sondern auch ideal verwaltet.

Das Endkundenprofil

Branche: Versicherungen, Banken, Industrie, Technologieunternehmen

Bereich: IT-Abteilungen

Hinter den Kulissen:
die Bestandteile der Lösung

Hersteller: Thycotic, Microsoft, ESET

Produkte: Thycotic Secret Server + Microsoft SQL + Microsoft Windows Server + ESET Secure Authentication

Dienstleistungen: Beratung, Proof of Concept, Installation, Betrieb

Mehrwerte

  • Steigerung der Sicherheit durch regelmäßige Passwort-Rotation
  • Zeitersparnis und Kostenreduzierung durch Prozessautomatisierung
  • Zentrale und intuitive Steuerung
  • Umfassendes Monitoring von Aktivitäten inkl. Auswertung

Mögliche Anwendungsfälle:

Die Lösung ist branchenübergreifend relevant. Wichtig ist lediglich, dass es im Unternehmen zu schützende administrative (privilegierte) Accounts gibt, die vom IT-Personal nicht mehr ausreichend geschützt und verwaltet werden können. Die IT-Abteilung ist dabei der Kern-Einsatzbereich, wobei andere Abteilungen ebenfalls zum sinnvollen Einsatz der Lösung angeschlossen werden können.

Neben geschäftsrelevanten Daten sind das besonders personenbezogene Daten, wie sie beispielsweise bei Versicherungen oder Banken verarbeitet werden. Auch Industrie- und Technologieunternehmen müssen hinsichtlich der zu verarbeitenden Daten viele Anforderungen einhalten, die unter anderem durch ISO-Zertifizierungen vorgegeben werden. Die ALSO Password Management Solution bietet für alle Nutzer eine umfassende Security-Lösung, die dabei hilft, mit denkbar geringem Aufwand mögliche Risiken durch Sicherheitslücken im Umgang mit privilegierten Accounts zu minimieren.

Wer profitiert von dieser Lösung auf welche Weise?

Geschäftsführer schützen sich dank der Password Management Lösung vor persönlichen und geschäftlichen Risiken durch Cyberangriffe.

Technische Leiter werden in der Sicherstellung der Betriebssicherheit unterstützt und können die Teamleitung optimieren.

Chief Information Security Officer werden bei der Einhaltung gegebener Vorschriften zur Informationssicherheit unterstützt.


Die ALSO Password Management Solution im Detail

Wann haben Sie persönlich das letzte Mal eines Ihrer Passwörter geändert? Und zwar nicht, weil ihr System sie daran erinnert hat, sondern aus Ihrem persönlichen Sicherheitsbewusstsein heraus? Wahrscheinlich ist das schon eine Weile her, oder? Leider passiert das häufiger, als es für die Sicherheit gut ist. Denn die Gefahr, die von „vernachlässigter“ Account-Sicherheit ausgeht, ist nicht zu unterschätzen!


Gründe für ein steigendes Sicherheitsrisiko

1. Fehlende Übersicht aller privilegierten Accounts

2. Sorgloser Umgang mit Passwörtern

3. Unüberwachte Zugänge für externe Dienstleister

4. Keine klare Trennung von User und Admin Accounts

Das sind für Sie alles bekannte Probleme? Keine Sorge, durch die ALSO Password Management Solution werden alle auf einen Schlag beseitigt. Zunächst lassen sich privilegierte Konten über die Lösung automatisiert finden, dokumentieren, managen und teilen. Damit Passwörter nicht länger für Jahre unverändert bleiben, können ganz individuelle Prozesse zum automatischen regelmäßigen Passwortwechsel definiert werden. Auch die Stärke der Passwörter lässt sich hier ganz nach Bedarf regulieren. Ob die Passwörter sich zu festgelegten Zeiten ändern oder über individuell angelegte Schemata, kann frei nach Bedarf entschieden werden. Zusätzlich lassen sich die Aktivitäten und Zugriffe externer Dienstleister wesentlich besser nachvollziehen und lenken.

Der Hauptbestandteil der Lösung ist der Secret Server von Thycotic. Das (Erfolgs-)Geheimnis des Secret Servers sind die Secrets. Sie beinhalten die Credentials – also die Berechtigungen – eines jeden privilegierten Accounts. So wird im automatisierten Ablauf jeder im System gefundene lokale Admin Account als Secret angelegt. Der Zugriff erfolgt in der Regel über ein Webportal. In diesem bekommt jeder Nutzer nur die Systeme angezeigt, die im klar zugeordnet sind, beziehungsweise zu denen er die entsprechenden Berechtigungen hat. Besonders clever: Beim Login braucht der Admin in dem Fall kein Passwort, da er sich über einen Session-Launcher mit dem System verbindet. Das beugt der unsicheren Speicherung von Passwörtern in Excel oder dem obligatorischen Zettel am Bildschirm vor. Die Passwörter selbst liegen zu jeder Zeit auf dem SQL Server und sind dort optimal geschützt.


Die TOP 4 Vorteile der Lösung auf einen Blick zusammengefasst:

VerbindungsverwaltungAutomatisierter PasswortwechselReportingProtokollierung
- Sicherer Verbindungsaufbau zum Zielsystem über den Secret Server

- Absicherung des Netzwerkes, durch das Verbot direkter Verbindungen zum Zielsystem
- Prozessoptimierung durch Automatisierung

- Erhöhtes Sicherheitslevel durch individualisierte Passwortanforderungen
- Lückenlose Dokumentation von Verbindungen - Unterstützung bei der Analyse möglicher Fehlkonfigurationen

- Überwachung von Zugriffen durch externe Mitarbeiter


Wie profitiert der Endkunde von dieser Lösung?

Hoher Zeit- und Arbeitsaufwand bedeuten meist auch hohe Kosten. Durch die Prozessautomatisierung der ALSO Password Management Solution werden Kosten in beiden Fällen reduziert. Die Mittel zum Zweck sind hierbei der automatische Passwortwechsel, die automatische Dokumentation sowie das Session-Monitoring. Auch die Entwicklung von Schatten-IT wird durch den Einsatz einer zentralen Datenbank zur gemeinsamen Nutzung von Logins verhindert – so behält die eigene IT-Abteilung alles im Blick.

Vorteile für ALSO Partner

Dass die Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich Security niemals stillstehen, ist bekannt. Gerade deshalb ist es als Reseller besonders wichtig, die Beratungskompetenz in diesem Feld auszudehnen. Damit lassen sich die Kunden stets mit zukunftsfähigen Lösungen oder Dienstleistungen versorgen und die Bindung zu ihnen wird nachhaltig gestärkt. Auch ein Managed Service Angebot über einen eigenen Secret Server lässt sich mit dieser Lösung realisieren. Zusätzlich kann sich auf den Hersteller verlassen werden, der mit seiner Erfahrung eine nahezu risikolose Umsetzung ermöglicht. Bei Unsicherheit oder fehlenden Kapazitäten können bequem Installationsservices, Schulungen und Co. bei ihm eingekauft werden – 100 % Komplettbetreuung, 200 % Komfort für Partner.

Der Einsatz der Lösung für die eigene Infrastruktur ist für ALSO Partner ebenfalls nicht uninteressant. Spätestens jetzt sollte das Interesse geweckt sein.



Wenden Sie sich für weitere Informationen und detaillierte Erklärungen zur Lösung an unseren ALSO Ansprechpartner:


Stefan Blome
Solutions Business Manager
Tel.: 0152 – 2298 7734
E-Mail: stefan.blome@also.com

Weitere Lösungen hier:

VISUAL REMOTE GUIDANCE SOLUTION

Zielsegment: Industrie, Handwerk, Immobilienbranche, Baubranche, Werkstätten

Mehr

IOT LOCATION SERVICES

Zielsegment: 
Gesundheitswesen, Einzelhandel, Baubranche, Handwerk, Kultur- und Bildung

Mehr

INTELLIGENT CLOUD PLATFORM

Zielsegment:
Cloud Service Provider

Mehr

SMART MEETING ROOMS

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr

Workplace as a Service

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr

Augmented Reality Solution

Zielsegment: Industrie, Bildungswesen

Mehr

IT-Ausstattung für das Bildungswesen

Zielsegment: sämtliche Institutionen aus dem Bildungssektor, wie z.B. Schulen, Unis, Volkshochschulen, Berufs- oder Fachakademien

Mehr

ALSO MSP Konzept

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr

Managed Renting Solution

Zielsegment: branchenübergreifend

Mehr