1. Zurück

Als End-to-End Service Provider bringen wir die Anbieter und Abnehmer der Informations- und Telekommunikationsindustrie (ITK) zusammen und bieten ihnen aus einer Hand Leistungen auf allen Stufen der Wertschöpfungskette an. Basis der Geschäftsmodelle von ALSO sind die beiden Kundenkategorien Anbieter und Abnehmer. Die Vermarktung in der ITK-Industrie erfolgt zum grossen Teil dreistufig. In der ersten Stufe beliefern die Anbieter die ALSO-Gesellschaften und diese in der zweiten Stufe eine sehr heterogene Abnehmerstruktur, die wiederum die Endkunden bedient.

ALSO verfügt über ein Portfolio von über 550 Herstellern in den ITK-Produktkategorien Hardware, Software und IT-Services, darunter alle Weltmarktführer. Kleinere und mittlere Abnehmer werden aufgrund fehlender Skaleneffekte nicht immer direkt von den Anbietern betreut. ALSO übernimmt hier z. B. den Zahlungsverkehr, die Feinlogistik oder die Finanzierung. Für die Anbieter ergibt sich durch die Übernahme dieser Aufgaben eine Reduktion der Komplexität und dadurch ein leichter Zugang zu den verschiedenen Kanälen und Regionen. Kleinere Anbieter, die über keine eigene Länderorganisation verfügen, nutzen ALSO, um Zugang zum Markt zu erlangen.

Auf Abnehmerseite umfassen unsere Kunden Retailer und Etailer, für die wir mit unserem Supply-Geschäftsmodell die flexible und zeitgenaue Belieferung mit Waren sicherstellen. Grössere Abnehmer, die aufgrund betriebswirtschaftlicher Überlegungen auch Funktionen und Prozesse outsourcen, haben die Möglichkeit, diese bei ALSO modular abzurufen. Weitere sehr wichtige Kundengruppen sind die Reseller, die sich unterscheiden in sogenannte Value Added Reseller sowie die Gruppe der SMB-Fachhändler. Die Value Added Reseller verleihen Standardprodukten zusätzlichen Mehrwert, zum Beispiel durch das Aufspielen eigener Software auf Geräte. SMB-Fachhändler, beispielsweise Systemhäuser für spezifische digitale Anwendungen, sind vielfach IT-Partner für Unternehmen oder Behörden. Ihnen bieten wir die ganze Kompetenz von ALSO, von Supply über Solutions bis as-a-Service, sowohl vertriebs- als auch verbrauchsbasiert.

KUNDE WERDEN