1. Zurück

14.05.2018 - Emmen

ALSO rundet Consumptional Business Modell mit neuer Finanzierungsgesellschaft ab

  • Neu gegründete ALSO Financial Services GmbH bietet Finanzierungsangebote und Dienstleistungen für Reseller bei IT- (ITaaS), Infrastructure- (IaaS), Software- (SaaS), Device-as-a-Service (DaaS) und Managend Print Services (MPS) an
  • Angebot startet in Deutschland und wird sukzessive in weiteren europäischen Ländern ausgerollt

Die ALSO Group baut mit der neuen Leasinggesellschaft ALSO Financial Services GmbH ihr Finanzierungs- und Dienstleistungsangebot deutlich aus. Das neue Angebot richtet sich an Reseller und rundet das ALSO-Consumptional Business Modell weiter ab. Während bisher die Kundenanfragen im Leasingbereich an externe Partner vermittelt wurden, bekommen die Kunden nun ein neues, erweitertes Finanzierungsangebot aus einer Hand. Dies garantiert auch schnellere Reaktionszeiten und ein flexibles, breites Angebot.

„Finanzierungen sind ein wichtiger Bestandteil der Wertschöpfungskette im Consumptional Business Modell und bei der Monetarisierung des digitalen Arbeitsplatzes („Seat“) und der damit verbundenen Infrastruktur“, sagte Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN). „Mit der ALSO Financial Services bieten wir unseren Resellern mehr Flexibilität und vereinfachte Abläufe, um ihr eigenes Serviceangebot an Endkunden mit wenig Aufwand auszuweiten.“

Zum neuen Angebot zählen unter anderem Mietverträge für die Endkunden, die auch das eigene Logo des Resellers tragen können. Diese können ALSO nutzen, um die Verträge zu erstellen, flexibel zu gestalten und managen zu lassen. Sie können auch auf die Finanzierung und Risikoübernahme der ALSO Financial Services zurückgreifen. Dabei ist in Zusammenarbeit mit dem Reseller oder einer Remarketinggesellschaft ein Austausch der Hardware während der Vertragslaufzeit und eine attraktive Kaufoption für den Reseller am Ende der Laufzeit möglich. ALSO Financial Services wird zunächst in Deutschland aktiv und die eigenen Dienstleistungen sukzessive auf weitere europäische Länder ausdehnen.

ALSO baut das eigene Angebot im Bereich Consumptional Business kontinuierlich auch auf neue Produktkategorien aus. „Blickt man auf den „digitalen Maschinenplatz“ – etwa in den Bereichen 3D-Druck und IoT –, bieten sich auch hier neue Geschäftschancen, die wir gemeinsam mit unseren Partnern zukünftig weiterentwickeln und ausschöpfen wollen“, so Möller-Hergt.

Link zum Finanzierungsangebot von ALSO: https://www.also.com/ec/cms5/de_1010/1010/services/financial-services/finanzierungen/

Direkter Link zur Medienmitteilung: https://www.also.com/goto/20180514de

Kontakt für Rückfragen:
ALSO Deutschland GmbH
Simone Blome-Schwitzki
Telefon +49 2921 99 2880
E-Mail: Simone.Blome-Schwitzki@also.com

Kontakt

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Roland Brutscher
+49 211 95412160
also.press@ketchumpleon.com