Kunden akquirieren und begeistern: So arbeitet das Digital Sales-Team bei ALSO

Im Zentrum des ALSO-Ökosystems stehen die Kunden – die Hersteller und Reseller der IT-Industrie. Um sie erfolgreich zu machen, braucht es vor allem eines: ein starkes Team. Unter dem Motto „Teams hinter dem Erfolg von ALSO“ wollen wir einzelne Teams beleuchten und ihren Beitrag zu Wachstum und Erfolg des Unternehmens aufzeigen. In diesem Artikel geht es darum, wie Digital Sales Neukunden mit innovativen und kundenzentrierten Tools akquiriert. Zudem beleuchten wir, wie das Team den ALSO Shop nutzt, um eine enge Beziehung zu den Bestandskunden aufzubauen.

Digital Sales – Was ist das?

Digital Sales – Was ist das?

Digital Sales ist bei ALSO der Überbegriff für Funktionen, Programme und Tools, die dazu beitragen, Sales-Prozesse zu digitalisieren, automatisieren und vereinfachen. Natürlich spielt der ALSO Webshop hierbei eine zentrale Rolle. Alle Angebote zielen darauf ab, neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden-Bestellungen so einfach wie möglich zu machen.

Die Fäden laufen bei ALSOs Head of Digital Sales zusammen, der den Bereich verantwortet. Dabei ist er selbstverständlich keine One-Man-Show, er arbeitet eng mit den Sales-, Marketing- und E-Commerce-Teams zusammen. Die einzelnen Teams nutzen die Tools und Einblicke von Digital Sales für das gemeinsame Ziel: Kunden gewinnen, binden und begeistern.

Die vier Bereiche des Digital Sales

Das Digital Sales Team konzentriert seine Anstrengungen auf vier Bereiche: Wachstum, Automatisierung von Sales-Prozessen, Unterstützung der Geschäftspartner und Partner-Programme.

  1. Wachstum:
    Nachhaltig profitables Wachstum ist das oberste Ziel von ALSOs MORE-Strategie. Deswegen steht es auch im Zentrum der Digital Sales-Aktivitäten. Durch wettbewerbsfähige Preise und attraktive Zusatzangebote stellt Digital Sales sicher, dass der Kundenstamm von ALSO weiter wächst und Bestandskunden dem Unternehmen treu bleiben.
  2. Automatisierung:
    Mit der Automatisierung von Marketing- und Sales-Prozessen werden die Bedürfnisse der Kunden weiter in den Mittelpunkt gerückt und der Bestellprozess so optimiert, dass er so intuitiv, einfach und schnell wie möglich ist. Es gibt eine Key Playerin, die hier unbedingt erwähnt werden muss: AVA, die virtuelle Kundenbetreuerin von ALSO, die mithilfe von künstlicher Intelligenz jeden einzelnen Kunden optimal betreut.
  3. Unterstützung:
    ALSO ist für ihre Kunden ein echter Partner. Deswegen stellen unsere Mitarbeiter ihnen mit Webinaren und praktischem Support besonders wertvolle Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie ihr Wissen weiter ausbauen können. Davon profitieren auch deren Kunden und Geschäftspartner.
  4. Partner-Programme:
    Mit dem Technology Partner Program bietet ALSO seinen Partnern im B2B-Bereich Zugang zu exklusiven Deals und Aktionen. Das Bonus-Programm von ALSO ist allen Kunden zugänglich und bietet viele Extras und Anreize für die Einkäufe bei ALSO.
Die Aktivitäten in diesen vier Bereichen sind wichtig für Kundenakquise und -bindung. Dabei ist es vor allem entscheidend, die sich wandelnden Bedürfnisse des Kunden nie aus den Augen zu verlieren. Doch wie stellt man das sicher?

Kundenbeziehungen managen

Aufgabe des Digital Sales ist es auch, die Kundenbedürfnisse im Blick zu behalten. Angebote, Funktionen, Webinare und Aktionen müssen so gestaltet werden, dass sie möglichst relevant für die Kunden sind. Das wird auf verschiedenen Wegen erreicht:

  • Umfragen:
    Durch regelmäßige Umfragen im ALSO Webshop und gängige Tools wie den Net Promoter Score behält das Team die Kundenzufriedenheit im Blick. Der Net Promoter Score besagt, wie wahrscheinlich es ist, dass Nutzer einen Service oder ein Produkt weiterempfehlen. Er wird durch eine kurze Umfrage im Webshop ermittelt.
  • Zuhören:
    Feedback ist immer willkommen – und kommt auch an. Die Rückmeldungen von Kunden sind wichtiger Bestandteil bei der Weiterentwicklung des ALSO Webshops.
  • Benchmarking:
    Den Markt im Blick: Welche Trends und Veränderungen zeichnen sich ab? Welche Themen werden in der Branche gerade und in Zukunft besonders wichtig?
  • Networking:
    Das Netzwerk von ALSO profitiert von regelmäßigen Networking-Events, bei denen sich Kunden untereinander austauschen können. Selbstverständlich spielt dabei auch der direkte Dialog zwischen ALSO und den Kunden eine wichtige Rolle.

Sneak Peak: Darauf können sich Kunden von ALSO freuen

Das Digital Sales Team arbeitet ständig an Verbesserungen und Neuerungen für die Kunden. Dazu gehört als aktuellstes Beispiel das bereits angesprochene Technology Partner Program: Dieses wird derzeit in viele Ländern ausgerollt, um SMB-Kunden aus der B2B-Branche europaweit tolle Angebote und Vorteile bieten zu können.

Mit der virtuellen Account Managerin AVA bietet ALSO den Kunden 24/7-Support zu einer Vielfalt an Themen. Damit stellt ALSO sicher, dass Kunden jederzeit Antworten auf wichtige Fragen bekommen.

Der ALSO Webshop wird ständig weiterentwickelt und verbessert. Sie haben Feedback oder Fragen zu unserem Webshop? Unser Customer Service freut sich auf Ihre Meinung.