1. Zurück

07.09.2020 - Osnabrück

Motorola CLPe: Aktualisierte Funkgeräte-Serie jetzt bei SEAMCOM

Der stationäre Handel steht unter großem Druck und muss schnellen und reibungslosen Kundenservice bieten. Die Erfahrungen des erfolgreichen lizenzfreien Funkgerätes CLP hat Motorola Solutions in die neue CLPe-Serie einfließen lassen, um Retail-Nutzer bestmöglich dabei zu unterstützen.

Das CLPe ist ideal für den Einsatz im Einzelhandel und in der Gastronomie, aber auch überall dort, wo unkomplizierte Gruppenkommunikation notwendig ist.

CLPe: Highlights des neuen Retail-Funkgerätes

Die CLPe-Serie ist klein, einfach zu bedienen und bietet zahlreiche Neuerungen:

  • Bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit
  • Intelligente Statusanzeige (Leuchtring)
  • Besonders robust und zuverlässig (IP54 & MIL-STD 810 H)
  • Repeater-kompatible 1-Watt-Variante für höhere Reichweite
  • 16 Kanäle
  • Vordefinierte und benutzerdefinierte Sprachansagen

Den Status immer im Blick

Oberhalb der Sprechtaste zeigt die intelligente LED-Anzeige den aktuellen Status an. Angezeigt werden zum Beispiel der aktive Kanal, Funkübertragung und auch -Empfang, die Stufe der Lautstärke und der Akkustand. Die große mittig platzierte PTT-Taste sorgt für eine bequeme Bedienung, ohne das Gerät und die Taste im Blickfeld haben zu müssen.

Laut und deutlich

Die Kommunikation zwischen den Nutzern wird durch die laute und deutliche Sprachwiedergabe optimiert. Das als Zubehör erhältliche neu gestaltete Headset ist bequem über den ganzen Arbeitstag hinweg zu tragen. Die Ohrstöpsel sind hygienisch und austauschbar und zur Rausch- und Echounterdrückung in lauten Umgebungen hervorragend geeignet.

Hier finden Sie das Datenblatt zum CLPe .

Hier finden Sie die Broschüre zum CLPe .

CLPe-Beratung von der SEAMCOM

Interessieren Sie sich für CLPe-Funkgeräte? Dann kontaktieren Sie unsere Experten über info@seamcom.de.

Folgen Sie der SEAMCOM auf LinkedIn .

Folgen Sie der SEAMCOM auf Facebook .

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für alle Medienanfragen:

Vincze-Aron Szabo
+49 541 77064-8150
v.szabo@seamcom.de