Next level of communication – Messeparty wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Der Tag auf der Channel Trends+Visions 2018 in der Jahrhunderthalle Bochum geht auch in diesem Jahr nahtlos in die beliebte ALSO CTV Party über. Kein Ortswechsel notwendig – im Handumdrehen wird die Jahrhunderthalle nach Messeschluss in eine tolle Partylocation verwandelt.

Die CTV Partygäste werden mit kulinarischen und musikalischen Highlights verwöhnt. Auf dem ALSO Food Truck Court findet man alles, was ein Foodie-Herz begehrt! Zur Auswahl stehen Burger Spezialitäten, Fischbrötchen und Flammkuchen, Hot Dogs und Pizza. Eine mobile American Sports Bar serviert Handcraft Bier und Pulled Pork Burger. Zu Currywurst & Pommes können Nachtschwärmer noch bis tief in die Nacht greifen.

Bei einem Tequila Tasting dürfen Liebhaber des mexikanischen Nationalgetränks das José Cuervo Especial Silver mit Salz und Zitrone oder in der Variante Gold mit Zimt und Orange verköstigen.

Obendrauf gibt es süße Grüße: Donuts, Popcorn und Coffee to go runden die kulinarische Vielfalt an diesem Abend ab.

Musikalisch sorgen DJs für die Beats, die auch müde Messefüße wieder in Schwung bringen.

Und für Live Music ist auch gesorgt. ALSO hat die Band Fresh Music Live (FML) engagiert. FML hat klassische Hits der 80er, 90er und 2000er Jahre bis hin zu brandaktuellen Songs aus den Charts im Repertoire. Egal ob Rock, Pop, Soul, Hip-Hop oder Partyhymnen. Mit ihren herausragenden Sängern und Sängerinnen, einer Band aus Weltklasse-Musikern und professionellen Ton-, Licht- und Videotechnikern, garantiert Fresh Music Live erstklassige Unterhaltung.

Und wer es rockiger mag, kommt in der Rock Area mit Max Buskohl voll auf seine Kosten.

Max stand bereits mit Größen wie Bob Geldof und Bono auf der Bühne, nahm eine Single mit Eric Burdon auf und fungierte als jüngster Künstler auf dem Grammy-nominierten Klaus Voorman-Tributalbum "A Sideman's Journey" neben Paul McCartney, Dr. John oder auch Cat Stevens. Am Gesang und an der Akustikgitarre findet man Max Buskohl solo auf zahlreichen Bühnen, in diversen Kneipen, Wohnzimmer, Stadien und auf den Straßen Europas spielend wieder.