1. Zurück

21.04.2016

ALSO Network Jahreshauptversammlung 2016 – Rückblick und Ausblick sowie Beiratswahl

Das ALSO Network, die Systemhauskooperation der ALSO Deutschland GmbH, hat am 15. April im Rahmen der ALSO Channel Trends+Visions seine alljährliche Hauptversammlung in Bochum mit historisch höchster Beteiligung seit Gründung der Systemhauskooperation in 2002 abgehalten.

Neuer Beirat gewählt

Auf der Veranstaltung wurde ein neuer ALSO Network Partnerbeirat für die nächsten zwei Jahre gewählt. Die vier neuen Beiräte sind (im Bild v.l.n.r.): Michael Schickram (Schickram IT GmbH / Schwandorf), Frank Müller (mbm-Computer e.K. / Brühl), Sven Meyer (EDV-Partner Ingenieurgesellschaft für Informationstechnologie mbH / Hamburg), Eberhard Bunge (ebunet e.Kfm / Berlin).

Das ALSO Management dankte zuvor dem bisherigen Partnerbeirat für die sehr intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr und überreichte symbolisch eine Urkunde. „Wir bedanken uns herzlich bei Stefan Rupp von ProLan in Wöllstadt für seine sehr intensive und inhaltlich wertvolle Arbeit im ANW Partnerbeirat im Jahr 2015/16“, sagt Sabine Hammer, Director Sales, Member of the Board der ALSO Deutschland GmbH. „Stefan Rupp hat sehr aktiv die in 2015 vorangetriebene Neuausrichtung mit geprägt.“

Rückblick 2015/2016

Das ANW Team ging detailliert auf die 3-Säulen-Struktur (betriebswirtschaftliche Vorteile, Kommunikationsplattformen sowie Fokusgruppen) ein und berichtete von den Aktivitäten und Erfolgen der jeweiligen Säulen. Besonders hervorgehoben wurde der Ausbau der betriebswirtschaftlichen Vorteile sowie die inhaltliche Arbeit in den Fokusgruppen HP (Hewlett Packard Enterprise sowie HP Inc.), Einkauf, Software, Cloud sowie Marketing. Michael Schickram, Sprecher ANW-Partnerbeirat, kommentiert: „Wir haben es geschafft, dass jeder Partner für sich einen klaren inhaltlichen, ideellen sowie betriebswirtschaftlichen Vorteil feststellen kann, wenn man sich im ANW beteiligt.“

Ausblick

Ganz nach dem diesjährigen Motto „We activate your business“ der ALSO Channel Trends+Visions geht es mit einem Blumenstrauß an Aktivitäten weiter in 2016. Unter anderem sind bereits drei Fokusgruppen-Treffen terminiert. Weitere regionale Veranstaltungen, die jährliche Herbst-Tagung sowie die Geschäftsführer-Tagung im Januar 2017 sind ebenfalls in Planung. „Das ALSO Network ist die führende Branchenkooperation. Das Feedback unserer Partner bestärkt unsere Ausrichtung“, ergänzt Sabine Hammer.

Bestehende ALSO Fachhandelspartner und Systemhäuser sowie Neukunden sind herzlich eingeladen, das ANW Team zu kontaktieren und Näheres über das ALSO Network unter folgenden Kontaktdaten zu erfahren: E-Mail: info@also-network.de Telefon: +49 2921 99-1111, www.also-network.de.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Janet Spacey
+49 241 9900160
janet@spacey-pr.de