Provisionen

Juli

Juni

Archiv


Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Smart Home und mit welchen Werbemaßnahmen wir Sie unterstützen! Füllen Sie einfach das Bestellformular aus und schicken Sie es an die angegebene E-Mail-Adresse!

Smart Home


Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Vectoring und mit welchen Werbemaßnahmen wir Sie unterstützen! Füllen Sie einfach das Bestellformular aus und schicken Sie es an die angegebene E-Mail-Adresse!

PDF Vectoring

Sie haben individuelle Layoutanfragen? Benötigen eine standardisierte Anzeige oder DIN A1 Poster?

Wir unterstützen Sie bei standardisierten sowie individuell erstellen Flyern, Postern, Anzeigen, Online Bannern und Facebookanzeigen!

Gestaltungspreisliste (Bitte vorher einloggen.)

Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie unser Focus Sales Team an: +49 541 9143 8660

Vermarktungsvorgaben im Zusammenhang mit Auftragsvermittlungen

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über folgende Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit der Vermittlung von Vertrags- und Dienstleistungen und Bedingungen zu Werbekostenzuschüssen (WKZ) der Telekom Deutschland GmbH informieren.

  • Bei Vertragsabschluss von Mobilfunk-Tarifen mit Endgerät (Neugeschäft und Vertragsverlängerungen) ist immer die eindeutige, dem Mobilfunk-Gerät zugeordnete IMEI-Nummer im T-VPP/BSP einzugeben, welches dem Kunden ausgehändigt wird.
  • Im Zuge eines Angebotes über die Vermarktung von Mobilfunk-Tarifen mit Endgerät, das Sie im Namen der Deutschen Telekom bei einem Kunden platzieren, ist der sofortige Rückkauf desselben Endgerätes (oder die Zusage des sofortigen Rückkaufs) explizit nicht zulässig. Es ist ausdrücklich untersagt, alleinige Barauszahlungen oder ähnliches statt Endgerät zu bewerben oder durchzuführen, wenn Sie einen Tarif mit Endgerät vermarkten.
  • Jegliche Annahme von Aufträgen Dritter stellt eine unautorisierte Sub-Sub Struktur und damit einen gravierenden Vertragsverstoß dar.
  • Vereinbarte Werbekostenzuschüsse sind ausschließlich gemäß den festgelegten Rahmenbedingungen "Gewährung von Werbekostenzuschüssen" abzuwickeln. In diesem Zusammenhang weisen wir daraufhin, dass bewusste Falschübermittlungen von Drittrechnungen und/oder Werbebelegen immer konsequent sanktioniert werden.

Bei einem Verstoß gegen die vorstehenden Vorgaben ist mit zivil- und/oder strafrechtliche Folgemaßnahmen zurechnen, insbesondere Ansprüche auf Provisionsrückforderung bzw. Schadensersatz.

Die ALSO Deutschland GmbH weist Sie in diesem Zusammenhang auf die Einhaltung der Vermarktungsvorgaben aus den bestehenden vertraglichen Vereinbarungen und den daraus resultierenden Rechten und Pflichten hin.

Bitte sensibilisieren und informieren Sie auch Ihre Mitarbeiter, bei diesem sehr wichtigen Thema, um sich und andere Beteiligte zu schützen.

Rücksendung von Originalverträgen - Versandadresse Mobilfunk

Aus gegebenem Anlass weist Sie NT plus nochmals darauf hin, dass Sie gemäß T-Händler-Vertrag verpflichtet sind, die Originalaufträge bis zum 6. Werktag des Folgemonats an T-Mobile zu senden. Ansonsten behält sich Telekom/NT plus vor, Prämien zurückzufordern.

Vivento Customer Services GmbH | Mobilfunk-Archiv
Westfalendamm 87
44141 Dortmund

Übersendung unterzeichneter Kundenaufträge - Versandadresse Festnetz

Aus gegebenem Anlass weist NT plus Sie nochmals darauf hin, dass Sie gemäß T-Händler-Vertrag verpflichtet sind, die Originalaufträge bis zum sechsten Werktag des Folgemonats an die Deutsche Telekom AG zu senden. Ansonsten behält sich Telekom/NT plus vor, Prämien zurückzufordern.

Vivento Customer Services GmbH | Festnetz-Archiv
Westfalendamm 87
44141 Dortmund