Schulen & Universitäten
Seminar-, Konferenzräume, Erwachsenenbildung

Bildungsvorsprung
durch Technik


Ob Neugründung oder bestehende Einrichtung: Besonders im Bildungssektor entscheidet nicht zuletzt die Aktualität und Qualität der technischen Ausstattung über Ansehen und Erfolg der Angebote. Wer da mit einem durchdachten, optimal angepassten IT-System punkten will, braucht von der Beratung bis hin zur kontinuierlichen Erweiterung einen starken Partner.

Lösung

Ganz gleich, ob Sie eine geeignete Lösung für Ihre Einrichtung suchen oder die bereits vorhandene Infrastruktur erweitern, austauschen oder aktualisieren möchten: ALSO unterstützt Sie mit einer modernen Komplettlösung, die exakt an Ihren jeweiligen Vorstellungen und Bedürfnissen ausgerichtet ist. Als Verbindungsglied zwischen 350 professionellen Herstellern wie HP, Apple, Microsoft, Dr. Kaiser, MTS Reinhardt etc. und zahlreichen deutschlandweit zertifizierten Schulfachhändlern hat ALSO Zugriff auf vielfältige IT-Lösungen für garantierte Kundenzufriedenheit. Darüber hinaus gewährleisten unsere erfahrenen Trainer sowie ein umfassendes ALSO Servicekonzept die herstellerübergreifende Installation vor Ort – selbst bei kompliziertesten Lösungen.

Die erfolgversprechende Zusammenarbeit mit ALSO beginnt für Sie mit der sorgfältigen Bestandsaufnahme in der Einrichtung und einer gemeinsamen Bedarfsermittlung. Vom ganzheitlichen IT-Konzept, für das Sie ein transparentes Angebot inklusive eines genauen Zeitplans zur Umsetzung erhalten, ist es dann nicht mehr weit bis hin zu Ihrer fertig installierten und funktionsbereiten Gesamtlösung. Selbstverständlich sorgt ALSO auch dafür, dass alle Fragen zum Umgang mit Ihrem System geklärt sind und sie stets über Updates, Neuigkeiten und Sonderangebote informiert werden.

Erfahren Sie hier alles Wissenswerte zur professionellen IT in Schulen, Universitäten sowie der Erwachsenenbildung – oder sprechen Sie uns direkt auf die ALSO IT- Konzepte für Bildungseinrichtungen an.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Umfassende Betreuung Individuelle Beratung und Bestandsaufnahme, Bedarfsermittlung und Erstellung eines Gesamtkonzeptes
Maßgeschneiderte Angebote Bedarfs- und budgetgerechte herstellerübergreifende Lösungen
Zuverlässige Umsetzung Fachgerechte, pünktliche Fertigstellung inklusive Testlauf
Persönliche Schulung und Begleitung Support und Service über die Inbetriebnahme hinaus
Dauerhafte Aktualität Ständige Erweiterung und Evaluierung der Systeme

ALSO Services

Rückkauf alter Ware!

Setzen Sie Ihr IT Budget bestmöglich ein und tauschen Ihre Altgeräte gegen leistungsstärkere, und vor allem Microsoft supportfähige Systeme aus. Mit dem Wechsel Ihrer Geräte profitieren Sie nicht nur von mehr Leistung und Kosteneinsparung, sondern sichern sich den weiteren Microsoft Support.

Am 08. April 2014 endet der Support von Windows XP

Ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie:

  • keine Sicherheitsupdates
  • keine Hotfixes
  • keinen kostenlosen oder bezahlten Support, sowie
  • keine technische Ressourcen mehr für dieses Produkt.

Ohne die wichtigen Sicherheitsupdates sind Ihre PCs und - Daten möglicherweise durch Viren, Spyware und andere Schadsoftware gefährdet. Auch Anti-Viren-Software wird keinen umfassenden Schutz mehr bieten, sobald der Support für Windows XP eingestellt wird.

ACHTUNG: Am 08. April 2014 endet der Support von Windows XP und Office 2003

Handeln Sie jetzt!

Wir unterbreiten Ihnen gerne und unverbindlich ein Rückkaufangebot Ihrer Altgeräte und errechnen Ihnen, wie viel NEUE(S) Sie dafür bekommen. Selbstverständlich holen wir die Ware auch vor Ort ab.

Die bewährten Service-Prozesse von ALSO Deutschland machen es besonders einfach.

Gemeinsam mit unseren Fachhändlern wickeln wir das Rückkaufangebot ab.

Wir beraten Sie gerne:

Kontakt: +49 2921 99-4411 oder services.de@also.com

Fordern Sie hier den Hauptkatalog der MEDIUM an!

Campus

Lernen für Studenten

ALSO setzt sich ein für IT gestütztes Arbeiten auf dem Campus und praxisorientiertem Lernen für Studenten

Der Arbeits-, Lern- und Lebensalltag von Studenten stellt die verwendeten IT-Produkte vor ganz besondere Herausforderungen. Größtmögliche Flexibilität, dauerhafte Haltbarkeit, schnelle Zugriffsmöglichkeiten und geringe Kosten sind nur einige Anforderungen, die das ideale Produkt erfüllen muss.

Gemeinsam mit den Campus orientierten Herstellern hat ALSO eine Produktpalette zusammengestellt, welche sowohl technisch als auch praxisnah den Anforderungen der Studenten gerecht wird. Natürlich immer unter Berücksichtigung des Preises.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier:

Computerwagen / Koffer

Mehr Computer wagen.


Die Schülerzahlen sinken, das Budget reicht für maßgeschneiderte Computerräume nicht aus – und doch ist computergestütztes Lernen in der Schule heute wichtiger als je zuvor. Fehlende Netzwerkinfrastrukturen und die Bereitstellung eigener Schülerendgeräte sind nur einige weitere Herausforderungen der „Schule der Zukunft“. Gefragt sind vielseitige, kostengünstige Lösungen, die Ihren Kunden neben maximaler Sicherheit auch größtmögliche Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität bieten.

Lösung

Dank der mobilen, einfachen Einsetzbarkeit in nahezu jedem Raum ermöglichen Sie Ihren Kunden mit den modernen EduCentern ein hohes Maß an Flexibilität bei optimaler Kostenreduzierung. Selbst bei einem Wechsel der Hardware entstehen keinerlei Folgekosten und die Updates der Software erfolgen automatisch. Bei Bedarf lassen sich die Netzteile dank der Schwerlast-Ganzauszüge einfach und unkompliziert entnehmen.

Die variabel gestaltbaren Computerwagen lassen sich perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse der Bildungseinrichtung anpassen und bringen alle Voraussetzungen für das erfolgreiche interaktive Arbeiten mit sich. Dabei wissen die innovativen EduCenter mit zahlreichen Farbvarianten auch optisch zu überzeugen.

Entdecken Sie die kostengünstige Flexibilität mobiler Computerwagen für Bildungseinrichtungen.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Höchste Flexibilität Minutenschnelle Verwandlung vom Klassenzimmer zum interaktiven Multimedia-Raum
Deutliche Kostenersparnis Ersatz von teuren Computerräumen und komplexen Netzwerkinfrastrukturen
Größtmögliche Sicherheit TÜV-geprüfte, robuste Systeme und Ausführungen
Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten Zahlreiche Ausstattungs- und Dekorvarianten
Leichte Einsetzbarkeit Schnelle Inbetriebnahme ohne Vorkenntnisse

Kontakt

Markus Borrmann
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5446
Markus.Borrmann@also.com
Markus Camen
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5446
Markus.Camen@also.com

Lösungsanbieter Computerwagen / Koffer

Das ALSO EduCenter.


Die ALSO EduCenter, mobile Computerwagen zur sicheren, praktischen Verstauung von Notebooks und IT-Ausstattung, machen aus jedem Klassenzimmer in Minutenschnelle einen voll ausgestatteten EDV-Raum. Alle individuellen Komponenten der verschiedenen Modelle sind bereits miteinander vernetzt und können problemlos von einem Raum in den nächsten gerollt werden. Dort muss die komplette Lösung nur noch über ein einziges Kabel ans Stromnetz angeschlossen werden

Auf diese Weise sind die ALSO EduCenter schnell und ohne Vorkenntnisse einsatzfähig. Darüber hinaus sind die soliden, maßgeschneiderten Computerwagen äußerst robust und beweisen mit dem GS-Zeichen ihre offiziell geprüfte Sicherheit. Hergestellt werden sie in ISO 9001 zertifizierten Behindertenwerkstätten in Deutschland und bieten eine ausgeklügeltes Kabelmanagementsystem für eine sichere Kabelführung. Der nicht leitende Korpus aus Holz und die festverschraubten Laufrollen garantieren Sicherheit und Stabilität.

Dank der mobilen, einfachen Einsetzbarkeit in nahezu jedem Raum ermöglichen Sie Ihren Kunden mit den modernen EduCentern ein hohes Maß an Flexibilität bei optimaler Kostenreduzierung. Selbst bei einem Wechsel der Hardware entstehen keinerlei Folgekosten und die Updates der Software erfolgen automatisch. Bei Bedarf lassen sich die Netzteile dank der Schwerlast-Ganzauszüge einfach und unkompliziert entnehmen.

Die variabel gestaltbaren Computerwagen lassen sich perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse der Bildungseinrichtung anpassen und bringen alle Voraussetzungen für das erfolgreiche interaktive Arbeiten mit sich. Dabei wissen die innovativen EduCenter mit zahlreichen Farbvarianten auch optisch zu überzeugen.

Entdecken Sie die kostengünstige Flexibilität mobiler Computerwagen für Bildungseinrichtungen – mit den ALSO EduCentern.

Kontakt

Markus Borrmann
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5446
Markus.Borrmann@also.com
Markus Camen
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5446
Markus.Camen@also.com

EduCenter 8

Das EduCenter 8 präsentiert sich in sehr kompakter Bauform mit einer Höhe von 100cm. Als Lösung für Lerngruppen kann es mit einem Trainer-Notebook, 7 Schulungs-Notebooks, oder einem Drucker und 3 Notebooks (bis 17“ Display), einem Projektor, einem Switch und einem Wireless Access Point ausgestattet werden. Zeitraubende Vorbereitungen entfallen auch hier, da das System mit einem einzigen Knopfdruck in Betrieb gesetzt wird. Dank Wireless LAN sind mit dem EduCenter 8 natürlich auch die kabellose Kommunikation zwischen Trainer- und Schulungs-Notebooks und der Zugriff auf das Internet möglich.

EduCenter

1x Rollschrank inkl. 1 x Netzkabel, 8 x Schlüssel, E/A-Elektronik und eingebauten 2.1 Soundsystem

Ausstattungsmöglichkeit

  • 8 x Notebooks oder 1 Drucker und 3 Schulungs-Notebooks (bis 17" Display) möglich
  • 1 x Switch
  • 1 x Wireless Access Point
  • 1 x Projektor

Downloads

Datenblatt EduCenter 8 Handbuch Leistungsverzeichnis

EduCenter 32 Tablet PC

Mit dem flexiblen EduCenter 32 Tablet PC von ALSO ist IT-gestütztes Lernen jeder Zeit und überall möglich. Es kann mit 32 Tablet PCs, einem Notebook, einem Projektor, einem Switch und einem Wireless Access Point ausgestattet werden. Da alle Tablet PCs über ihr Standardnetzteil geladen werden, ist es unerheblich ob der Hersteller des Tablet PC sich an die Konventionen nach dem USB Standard (5 Volt) hält oder andere Ladespannung (teilweise 9 Volt) bzw. höhere Stromstärken (teilweise 2,1 Ampere) verwendet. Bei Verwendung der Herstellernetzteile wird die Gewährleistung des Tablet PCs nicht gefährdet und Mischausstattungen (Nachkäufe) sind möglich.

EduCenter

1x Rollschrank inkl. 1 x Netzkabel, 8 x Schlüssel, E/A-Elektronik und eingebauten 2.1 Soundsystem

Ausstattungsmöglichkeit

  • 1 x Trainer-Notebook optional mit Dockingstation
  • 32 x Tablet PCs bis 10,1“ - Optional mit Lade- und Synchronisationseinheit für bis zu 30 iPads.
  • 1 x Switch
  • 1 x Wireless Access Point
  • 1 x Projektor

Downloads

Datenblatt web Datenblatt print EduCenter 32 Tablet PC Handbuch

EduCenter 11

Das EduCenter 11 präsentiert sich noch etwas kleiner und flexibler. Als Lösung für Arbeitsgruppen kann es mit einem Trainer-Notebook, zehn Schulungs-Notebooks (die über optionale Port-Replikatoren vernetzt werden können. Dies ist insbesondere bei Verwendung einer Softwareverteilung sinnvoll. Darüber hinaus bietet er Platz für Zweitakkus), einem Projektor, einem Switch und einem Wireless Access Point ausgestattet werden. Zeitraubende Vorbereitungen entfallen auch hier, da das System mit einem einzigen Knopfdruck in Betrieb gesetzt wird. Dank Wireless LAN sind mit dem EduCenter 11 natürlich auch die kabellose Kommunikation zwischen Trainer- und Schulungs-Notebooks und der Zugriff auf das Internet möglich.

Die werksseitig verbauten Kabelführungsketten, im Zusammenhang mit den Ganzauszugschienen, machen die Verkabelung von Strom und LAN zu einem Kinderspiel.

EduCenter

1 Rollschrank inkl. 1 x Netzkabel, 8 x Schlüssel, E/A-Elektronik

Ausstattungsmöglichkeit

  • 11 x Notebooks optional mit Dockingstation
  • 1 x Switch
  • 1 x Wireless Access Point
  • 1 x Projektor

Downloads

Datenblatt EduCenter 11 Handbuch Leistungsverzeichnis

EduCenter 16

Das EduCenter 16 präsentiert sich in sehr kompakter Bauform. Als Lösung für Arbeitsgruppen kann es mit einem Trainer-Notebook, fünfzehn Schulungs-Notebooks, einem Projektor, einem Drucker, einem Switch und einem Wireless Access Point ausgestattet werden. Zeitraubende Vorbereitungen entfallen auch hier, da das System mit einem einzigen Knopfdruck in Betrieb gesetzt wird. Dank Wireless LAN sind mit dem EduCenter 16 natürlich auch die kabellose Kommunikation zwischen Trainer- und Schulungs-Notebooks und der Zugriff auf das Internet möglich.

EduCenter

1 Rollschrank inkl. 1 x Netzkabel, 8 x Schlüssel, E/A-Elektronik

Ausstattungsmöglichkeit

  • 16 x Notebooks (bis 15,6 Zoll)
  • 1 x Switch
  • 1 x Wireless Access Point
  • 1 x Projektor
  • 1 x Drucker

Downloads

Datenblatt EduCenter 16 Handbuch Leistungsverzeichnis

EduCenter 25

Hier ist alles drin, was in den mobilen Unterrichtsraum gehört: Der multifunktionale Rollschrank bietet Platz für bis zu 25 Notebooks (24 Schulungs- und ein Trainer- Notebook), einen Projektor, einen netzwerkfähigen Laserdrucker und das Wireless-LAN- Netzwerkmanagement. Alle Geräte sind intern miteinander verbunden – für die Stromzufuhr muss nur ein einziges Kabel in die Steckdose gesteckt werden. Mit einem Knopfdruck lässt sich das EduCenter in Betrieb nehmen, inklusive Verbindung zum Internet. Je nach Bedarf kann der Schrank flexibel in verschiedenen Räumen eingesetzt werden. Er verfügt über praktische Auszugsfächer und ist abschließbar.

Die werksseitig verbauten Kabelführungsketten, im Zusammenhang mit den Ganzauszugschienen, machen die Verkabelung von Strom und LAN zu einem Kinderspiel.

EduCenter

1 Rollschrank inkl. 1 x Netzkabel, 8 x Schlüssel, E/A-Elektronik

Ausstattungsmöglichkeit

  • 25 Schulungs-Notebooks
  • 1 x Drucker
  • 1 x Switch
  • 1 x Wireless Access Point
  • 1 x Projektor

Downloads

Datenblatt EduCenter 25 Handbuch Leistungsverzeichnis

EduCenter Case

Mobiler Tabletkoffer zur Lagerung und Transport von Tablets. Durch die normalen Steckdosensysteme im Koffer ist sichergestellt, dass künftige Tabletgenerationen und auch Mischausstattungen, die sich zwangsläufig über die Lebensdauer durch Defekte oder Schwund ergeben, in dem System ohne Folgekosten verwendet werden können. Der Koffer verfügt über vier Rollen, so dass man den Koffer leicht hin und her schieben kann, wenn er z.B. in einem engen Klassenraum auf dem Boden liegt. Zwei dieser Rollen haben eine Feststellbremse, so dass der Koffer auf Wunsch fixiert werden kann.

Selbstverständlich kann er auch auf zwei Rollen gezogen oder geschoben werden. Drei stabile und gummierte Griffe sorgen dafür, dass er von einer oder zwei Personen leicht getragen werden kann, wenn kein Rollen möglich ist. Der Koffer verfügt über 16 Steckplätze für Tablet PCs und 16 Schukosteckdosen zum Laden sowie vier Schukosteckdosen für die Infrastruktur, wie z.B. den Access Point. Seitlich am Koffer befindet sich der 1x RJ 45 Anschluss sowie der Anschluss für das Stromkabel das zusätzlich durch eine FIPersonenschutz- Sicherung abgesichert ist. Da es sich beim Anschlusskabel um ein spezielles rotes Gummikabel handelt, legt sich dieses ohne Schlaufen auf den Boden - ohne Stolpergefahr.

Die werksseitig verbauten Kabelführungsketten, im Zusammenhang mit den Ganzauszugschienen, machen die Verkabelung von Strom und LAN zu einem Kinderspiel.

EduCenter Case

1 Tabletkoffer inkl. 1 x Netzkabel und LAN Kabel

Ausstattungsmöglichkeit

  • 16 Tablet-PCs (Keine Einschränkung hinsichtlich Tablethersteller (max. Abmessung des Tablets BxHxT 29,5 x 20 x 1,8 cm) oder Netzteilen)
  • 1 x Switch

Downloads

Datenblatt EduCenter Case Handbuch

EduLocker

In Bildungseinrichtungen halten immer mehr schüler- bzw. studenteneigene elektronische Geräte Einzug. Doch wo sollen diese und die anderen Wertsachen hin, wenn man sie nicht mitnehmen kann, z.B. zum Sportunterricht oder in die Universitätsbibliothek? Wäre es dann nicht schön die Sachen sicher zu verwahren und dabei noch die elektronischen Geräte aufladen zu können? Die Lösung bietet in absoluter Sicherheit der EduLocker. Ein nichtleitender Korpus der einem Stromschlag keine Chance bietet und ein vom Benutzer selbst einstellbares Zahlenschloss mit einem Masterschlüssel für die Schule/Universität, falls einmal der Zahlencode in Vergessenheit geraten ist.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Fünf einzeln verschließbare Fächer mit Platz für einen Schulranzen/Rucksack und ein getrenntes Fach für ein Notebook / Tablet PC / Handy etc.
  • Eine Schuko Steckdose mit Kindersicherung in jedem Schließfach Korpus aus nichtleitendem Material (Holz), zur Vermeidung von gefährlichen „Schülerstreichen“
  • Zylinder- oder Zahlenschloss mit individuell vom Benutzer wählbarem Zahlencode, dieser kann mit einem Masterschlüssel ausgelesen oder neu gesetzt werden
  • Optional mit RFID Schloss, berührungsloses Öffnen und Schließen der Fächer
  • Kühlsystem zur Ableitung entstehender Wärme beim Laden der elektronischen Geräte
  • Optionale Anschlussbox für bis zu 8 Schränke (40 Fächer) mit FI Schutz Sicherung und Strom
  • Verbrauchszähler
  • Miet- und Kaufmodelle der EduLocker Systeme
  • Herstellung in ISO-9001 zertifizierten Behinderteneinrichtungen
  • Abmessungen 184 cm Höhe, 53 cm Tiefe, 40,5 cm Breite
  • Individuelle Abmessungen sowie Farboberflächen möglich

Nachhaltigkeit – Die EduLocker Systeme werden aus nachwachsenden Rohstoffen (Holz) hergestellt und ausschließlich in zertifizierten deutschen Behinderteneinrichtungen gefertigt. Der Einsatz des individuell einstellbaren Zahlenschlosses vermeidet den Ersatz verlorener Schlüssel. Vergessene oder verlorene Schlüssel, und damit der Nachkauf von Schlüsseln, gehören der Vergangenheit an.

Downloads

Datenblatt web Datenblatt print

Ladesysteme, Sitz-Steh-Arbeitsplätze, Halterungen für digitale Schilder

Für ein intelligentes Lernen

Ergotron verwendet nicht nur UL-zertifizierte Komponenten, sondern geht noch einen Schrittweiter und lässt das gesamte System von UL zertifizieren, um einen sicheren Gebrauchin Klassenzimmern, Medienzentren und auf dem Universitätsgelände zu garantieren. Ergotron-Produkte werden nach den UL 60950-1-Standards, den FCC-Anforderungen und allen anwendbaren, länderspezifischen Vorschriften geprüft und zertifiziert. Das sollten Sie unbedingt auch von Ihren Ladeprodukten verlangen. Sicher für Ihre Geräte, Ihr Gebäude und Ihre Schüler oder Studenten.

Detaillierte Informationen erhalten Sie hier (PDF)

PC / Workstation

Bringen Sie Rechenleistung
in Ihren Klassen-
raum.

Rechnen mit der Mathe-App, 3D Darstellungen oder Fremdsprachen-Texte hören, die von Muttersprachlern gesprochen werden - PCs und Workstation machen es möglich.






Lösung

Die PC und Workstation-Produkte und Dienstleistungen von ALSO bieten maßgeschneiderte Konzepte für die Unterrichtsgestaltung bei der Steuerung von Whiteboards, Projektoren und allen digitalen Anforderungen im Schulalltag.

Selbst komplexeste funktionale Ansprüche realisieren Sie mit ALSO mühelos. Ein Höchstmaß an Individualität erlauben die Konfigurationen diverser Hersteller. Mit dem ALSO Fulfillment bieten wir Ihnen das komplette Spektrum der Veredelung – von der Hardware-Integration bis zur Software-Installation.

Nutzen Sie die Vielfalt individueller PC und Workstation für eine lebendige Unterrichtsgestaltung – mit den ALSO Konfigurationen für Notebooks, PCs und Workstation.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Höchste Flexibilität Kundenindividuelle Konfigurationen bei diverse Herstellern
Maßgeschneiderte Angebote Sonderkonditionen aufgrund von Herstellerprogrammen wie Shape the Future
Umfassende Unterstützung Geschultes Sales-Personal und Technical Consultants
Vielfältige Einsatzszenarien von einfachen Office- bis zu High-End 3D-Grafik -Anwendungen
Alles aus einer Hand  

Kontakt

Ihr Vertriebsteam
+ 49 2921 99-4488
bildung@also.com

Lösungsanbieter PC / Workstation

Z Workstations

Für alle Anwender, denen ein Standard PC nicht genug ist. Mit einer Workstation erstellen Sie 3D Modelle in hochauflösenden Animationen, berechnen komplexe Konstruktionen oder das nächste Architekturweltwunder. Lassen Sie Ihre Vorstellung en real werden

Von der innovativen, platzsparenden HP Z1 ALL-in-One Workstation über die leichten mobilen Zbook Mobile Workstations bis zu den leistungsstarken Tower Modellen bieten wir Ihnen höchste Leistung und unübertroffene Zuverlässigkeit.

Passen Sie Ihre Workstation nach Ihren Vorstellungen an. Hierzu stehen Ihnen zahlreiche Erweiterungsoptionen sowie individuale Konfigurationen zur Verfügung.

Sie plotten häufig CAD-Dateien und brauchen ein leistungsfähiges RIP?

Die HP Z1 G2 Workstation ist eine elegante und innovative All-in-One-Workstation mit großem Display (27“) und optional mit Touch-Funktion. Heben Sie die Computing-Leistung auf eine neue Stufe – mit den noch effizienteren Intel® Core/Xeon

E3-Prozessoren der 4. Generation. Eine umfangreiche Palette an professionellen 3D-Grafikoptionen von NVIDIA gibt Ihnen die Sicherheit, mit den besten Tools zu arbeiten.



Arbeiten Sie ortsunabhängig und profitieren Sie von zuverlässiger Leistung – immer, wenn Sie sie brauchen. Das ZBook ist unsere vielseitigste mobile Workstation und langer Akkubetriebsdauer. Greifen Sie auf Ihre workstation- oder serverbasierten grafikintensiven Anwendungen zu und arbeiten Sie auf einem beliebigen PC, Thin Client oder Windows®-Tablet mit HP Remote Graphics Software (RGS) mit anderen Usern zusammen.








Eine Workstation ist das derzeit schnellste, am umfangreichsten erweitere und zuverlässigste IT-System. Es ist auf die Anforderungen von Experten ausgerichtet, die mit großen und komplexen Datensätzen und komplizierten 3D-Modellen arbeiten. Workstation setzen Maßstäbe in puncto Innovation, Leistung und Zuverlässigkeit.

Kontakt

Markus Borrmann
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5446
Markus.Borrmann@also.com
Markus Camen
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5446
Markus.Camen@also.com

Peripheriegeräte

Greifbare Inhalte
fördern die visuelle
Wahrnehmung

Das Ziel von Peripheriegeräten im Schulumfeld ist es, den Lehrenden und Lernenden das Ergebnis eines Programmes permanent und sichtbar zugänglich zu machen. Das papierlose „Büro“ wird zwar immer aktueller, jedoch bedarf es einem Zusammenspiel beider Arbeitsweisen, um die Konzentration beizubehalten und im Umkehrschluss langfristige Ergebnisse zu erzielen. Greifbare Inhalte erhöhen die visuelle Wahrnehmung und fördern so die Fähigkeit des Einprägens.


Lösung

Gemeinsam mit unseren Herstellern, dem ALSO MPS Konzept und unseren Solution Plays Partnern können wir alles vom preiseffizienten Peripheriegerät bis hin zur standortübergreifenden (z.b. Campus) Druckerlandschaft inklusive Vor-Ort Bestandsaufnahme, Implementierung und ständiger Evaluierung und ggf. Erweiterung.

Zweifeln Sie hinsichtlich nicht kalkulierbarer Druckkosten leistet unser voll ausgereiftes MPS Konzept Abhilfe.

Nutzen Sie die Vielfalt unserer individuellen Möglichkeiten für eine Förderung der visuellen Wahrnehmung und Unterrichtsgestaltung – mit den ALSO Konzept für Peripheriegeräte.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Vereinfachung der Kommunikation Einfache Kombination aller Kommunikationsmittel
Innovatives Leistungsangebot Imageträchtige Marken-Produkte, unabhängige und maßgeschneiderte Speziallösungen
Zentrale Nutzbarkeit Intelligente Verschmelzung von Peripherie zu einer gemeinsamen Umgebung
Transparente Planungssicherheit Bequeme All-inclusive-Pakete
Alles aus einer Hand  

Kontakt

Ihr Vertriebsteam
+ 49 2921 99-4488
bildung@also.com
Ihr MPS Team
+ 49 800 2283247
mps@also.com

Lösungsanbieter Peripheriegeräte

Großformat für
große Talente.

Großformatdrucke für den Unterricht, die tägliche Kommunikation und weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Von Studenten bis zu professionellen Anwendern in der Industrie nutzen Menschen in aller Welt Designjet Großformatdrucker, um ihre Möglichkeiten zu erweitern und erfolgreicher zu sein.

Lösung

Unser umfangreiches Portfolio an Workflow-Lösungen ermöglicht Ihnen die optimale Ausschöpfung Ihrer Investitionen in unsere Drucksysteme. Mit Hard- und Softwarelösungen sowie starken Partnerschaften erfüllen Sie mit hoher Geschwindigkeit und Qualität höchste Anforderungen im Druckbetrieb sowohl beim Erstellen einfacher CAD-Schwarzweißzeichnungen als auch beim Drucken komplexer Farbgrafiken.

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Druckumgebungen – ob im Architekturbüro, im Einzelhandel oder im Bildungswesen.




ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick  
Höchste Flexibilität Kundenindividuelle Konfigurationen
Maßgeschneiderte Angebote Sonderkonditionen aufgrund von Herstellerprogrammen
Umfassende Unterstützung Von der Installationsunterstützung bis zur erweiterten Garantie
Vielfältige Einsatzszenarien Von einfachen CAD- über High-End-3D-Grafiken bis zu professionellen Fotodrucken
Alles aus einer Hand  

Kontakt

Jens Maigler
Focus Sales Manager HP PPS Printing
+49 2921 99-2958
Jens.Maigler@also.com
Daniel Meiwes
Focus Sales Manager HP
+49 2921 99-2994
Daniel.Meiwes@also.com

Projektionen

Eine Frage der
richtigenTechnik:
Die Technik der
richtigen Präsentation.

Moderne Hard- und Software-Technologien ermöglichen in Schulen und Bildungseinrichtungen zunehmend die flächendeckende multimediale Bildung. Digitale Unterrichtsmaterialien halten auf platzsparenden, angenehm leichten Laptops und Tablet-PCs immer mehr Einzug in den Bildungsalltag. Das Klassenzimmer von heute muss in Sachen Interaktivität, Konnektivität und Funktionalität höchste Anforderungen erfüllen – zum Beispiel bei der Auswahl geeigneter Präsentations-Möglichkeiten.


Lösung

Als IT-Fachhändler haben Sie mit den interaktiven sowie herkömmlichen Projektions-Lösungen von ALSO verschiedene Optionen für den Bildungsbereich im Angebot. Dank einer optimalen Helligkeit und brillanten Kontrasten ist die Projektion mit allen Geräten selbstverständlich vollkommen tageslichttauglich. Die zeitgemäße Ultrakurzdistanz-Projektion lässt sich auch in kleineren Räumen problemlos installieren und macht Schluss mit störendem Blenden oder Schatten auf der Leinwand.

Die Anwendung der ALSO Projektoren ist dabei für Ihre Kunden so einfach wie vielseitig: Nach einer schnellen, unkomplizierten Verifizierung des Eingangssignals über die Fernbedienung können Inhalte vom Laptop, Tablet oder Smartphone direkt auf den Projektor übertragen werden. Mitgelieferte Stifte lassen sich innerhalb weniger Augenblicke mühelos mit dem Gerät verbinden und vereinfachen die interaktive, nachhaltige Gestaltung des Unterrichts.

Überzeugend ist auch die attraktive Kosteneffizienz der ALSO Projektions-Lösungen: Das Entfallen lästiger und teurer Wartungsarbeiten sorgt gegenüber der Installation eines herkömmlichen Lampenprojektors für eine Amortisierung innerhalb der ersten fünf Jahre.

Empfehlen Sie die zeitgemäße Präsentationstechnik für Klassenzimmer – mit den ALSO Projektions-Lösungen.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Beste Projektions-Qualität Tageslichttaugliche Anwendung ohne Schatten, Blenden oder Platzprobleme
Praktische Produktnutzen Einfache Übertragung von Inhalten, interaktive Nutzbarkeit
Attraktive Kosteneffizienz Schnelle Amortisierung, wartungsfreier Betrieb

Kontakt

Ann-Katrin Weckwerth
Product Manager
+49 2921 99-2727
ann-katrin.weckwerth@also.com
Gerd Heinze
Focus Sales Manager EPSON
+49 9421 93-3210
Gerd.Heinze@also.com
Ralf Brexel
Product Manager
+49 2921 99-2655
ralf.brexel@also.com

Lösungsanbieter Projektionen

BenQ MW853UST+

WXGA Ultra-Kurzdistanz Projektor

Von Studenten bis zu professionellen Anwendern in der Industrie nutzen Menschen in aller Welt Designjet Großformatdrucker, um ihre Möglichkeiten zu erweitern und erfolgreicher zu sein.

  • Helligkeit: 3.200 ANSI lumen
  • Kontrastverhältnis: 8.000:1
  • Bildschirmfarben: 1,07 Mrd. Farben
  • Objektiv: F=2,5mm; f=5,1mm
  • Lampe Lebensdauer: 4000 Std im Normal, 7000 Std im ECO
  • Zoom: fix
  • Lampe: 230W
  • Schnittstellen: D-SUB, S-Video, Audio in (Mini Jack), Audio out (Mini Jack), Speaker 10w x 2 , USB, RJ45, R232, IR Receiver
  • Gewicht: 5 kg
  • UVP: 1.999 €

Einfache Deckenmontage

Um Ihnen die Installation des Projektors zu vereinfachen, hat BenQ spezielle Hilfen in die Wandhalterung integriert, damit die perfekte Positionierung in jedem Raum gelingt.

Vorteile der Kurzdistanz-Projektion

  • Keine Blend-Effekte
    Durch die kürzere Projektionsdistanz scheint der Projektionsstrahl nicht mehr störend in die Augen und Sie können sich voll und ganz auf Ihr Publikum konzentrieren!
  • Keine störenden Unterbrechungen
    Verabschieden Sie sich von störenden Schatten, die Präsentationen häufig unterbrochen haben. Dank der sehr geringen Projektionsdistanz können Sie und Ihr Publikum sich frei im Raum bewegen, ohne befürchten zu müssen, zwischen Projektor und Projektionswand zu geraten!

Weitere Infos hier

Kontakt

Ralf Niggemann
Focus Sales Manager BenQ
+49 2921 99-2726
Ralf.Niggemann@also.com
Ann-Katrin Weckwerth
Product Manager
+49 2921 99-2727
ann-katrin.weckwerth@also.com

Interaktives Arbeiten im Unterricht

Besonders im Bildungsbereich gilt es einfache und bedienerfreundliche Lösungen bereitzustellen. Die interaktiven Epson Ultrakurzdistanz-Projektoren verwandeln jede ebene Oberfläche in eine interaktive Projektionsfläche. Die Modelle bieten viel Flexibilität in Klassen- und Schulungsräumen. Sie können an der Wand, Decke, auf einem Tisch oder an der Seite eines Tisches montiert werden.

Merkmale

  • Epson 3LCD-Technologie für augenschonende und farbgetreue Darstellung
  • Hohe Farb- und Weißhelligkeit
  • Automatische Kalibrierung bei Interaktivität
  • Gleichzeitiges interaktives Arbeiten (2 Stifte)
  • Schnelles Einrichten mit Schnellstart, Sofortabschaltung und
  • Direct Power-On / Off
  • Horizontale und vertikale Trapezkorrektur
  • Ein Kabel für Ton, Bild und Anzeigesteuerung mit 3-in-1-USBAnzeige
  • Intergrierter 16 W-Lautsprecher.
  • Komplettpaket für interaktive Präsentationen: Projektor, zwei digitale Stifte, integrierte Software, Wandhalterung

Epson ELP-DC20

Haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, wie Sie dicke gebundene Bücher oder Dokumente mit Illustrationen einem Publikum zeigen können, ohne sie zuerst zu kopieren?

Der Epson ELP-DC20 nutzt unsere neuesten Technologien und stellt eine kompakte und günstige Desktop-Lösung dar. Jetzt können Sie auch reale Objekte auf die Leinwand projizieren und sparen dabei auch noch enorm viel Vorbereitungszeit. Die Kamera kann um 90° auf verschiedenen Achsen geschwenkt werden. So können Sie sogar dreidimensionale Objekte oder eine gesamte Tafel erfassen. Der Epson ELP-DC20 Visualiser braucht keine eigene Stromversorgung.

Stellen Sie ganz einfach eine Direktverbindung über den USB-Anschluss her.

Broschüre

Epson–EB-585Wi Epson Dokumentenkamera-ELP-DC20 Erfahren Sie mehr zu Epson

Kontakt

Gerd Heinze
Focus Sales Manager EPSON
+49 9421 93-3210
Gerd.Heinze@also.com
Fabian Schneider
Focus Sales Manager EPSON
+49 9421 93-3562
Fabian.Schneider@also.com

Innovationstreiber LG
liefert Projektoren für
den Bildungsbereich

Warum LG UST Projektoren? Klicken um mehr zu erfahren.

Innovativ, langlebig, kostenschonend, wartungsarm, interaktiv – diese Punkte müssen sich nicht gegenseitig ausschließen, wenn Sie über Projektoren im Bildungsbereich nachdenken. Mit der neuen SA-Serie vereint LG Electronics innovativste Technologie & zuverlässige Qualität zu einem erschwinglichen Preis.

5 Gründe warum Sie schon heute auf die Technologie von morgen setzen sollten:

ERSTENS.

UST – steht für Ultra Short Throw (Ultra Kurzdistanz) und meint den sehr geringen Abstand zwischen Beamer und Leinwand. Dieser minimale Abstand von nur knapp einem halben Meter ermöglicht das freie Bewegen direkt vor der Leinwand ohne lästige Schatten in die Projektion zu werfen oder als Präsentator geblendet zu werden. Mit der Ultra Kurzdistanz Projektion ist es möglich das Gerät direkt über der Leinwand zu platzieren, statt mitten im Raum.

ZWEITENS.

Laserlichtquelle – wo sonst eine umweltschädliche Quecksilber- oder Halogen-Dampflampe nach knapp 5.000 Arbeitsstunden den Geist aufgibt, arbeitet in der SA-Serie die Technologie der Zukunft. Die Laser-Lichtquelle, die eine Lebensdauer von 25.000 Stunden verspricht, macht teure Lampenwechsel praktisch überflüssig.

Laser-Technologie ist nicht nur langlebig und wartungsarm, sondern auch noch extrem leise. Dank der deutlich geringeren Wärmeentwicklung im Gerät, werden extrem kleine Lüfter verbaut, deren Geräusche mit unter 30dB kaum noch wahrnehmbar sind.

Auch bei undankbarem Streulicht muss eine Projektion hell, farbecht und gestochen scharf sein. Die Laser-Technologie besticht durch sehr hohe Bild- & Farbqualität, sowie knackige Kontrastwerte.

DRITTENS.

Flexibel vernetzt – die multimediale Welt dreht sich heute um Smartphones, Tablets, Apps & soziale Netzwerke – Bildung ist multimedial! Denn längst werden Unterrichts- und Schulungsmaterialien online zur Verfügung gestellt, in sozialen Netzwerken diskutiert oder via E-Learning gelöst. Mit der SA-Serie bringen Sie jetzt auch den Bildschirm Ihres Tablets oder Smartphones kabellos auf die Leinwand. Unabhängig von veralteten Netzwerk- und PC-Landschaften, findet der Unterricht über die mobilen Geräte des Lehrers, Präsentators oder Schülers statt. Mit der Intel Wi-Di Technologie übertragen Sie Bild und Ton innerhalb weniger Augenblicke vom mobilen Gerät kabellos auf die Leinwand.

VIERTENS.

Interaktives Lernen – zwei mitgelieferte Stifte und die lizensierte Software verwandeln die Projektion des SA565 in eine interaktive Tafel. LG vereint bei diesem System die Vorzüge digitaler Unterrichts- und Schulungsinhalte und den klassischen Ansatz einer Tafel. Schreiben, ausfüllen, markieren, editieren, skizzieren, zeichnen und anschließend speichern.

Ganz digital - Ganz ohne Kreide – Ganz einfach

FÜNFTENS.

An alles gedacht – Lautsprecher eingebaut, alle gängigen Anschlüsse von HDMI über USB bis hin zu D-Sub, kabellose Bild- & Tonübertragung mit Intel Wi-Di und die mitgelieferte WizTech-Software mit programmierten, interaktiven Unterrichtsinhalten. Alles drin, alles dran!

Zukunfts- und Anwenderorientierte Laser-Technologie von LG Electronics.

Innovationen speziell
für Bildungs-
einrichtungen

NEC unterstützt schon seit einigen Jahrzehnten den verstärkten Einsatz von Technik in Bildungseinrichtungen. Unsere Displaylösungen gestalten den Unterricht lebendiger, lebensnaher und interaktiver; dahinter stehen zuverlässiger Support und Umweltstandards. Unsere Projektoren, Desktopmonitore und Public Displays sind bereits heute ein zentrales Element in den Lehrveranstaltungen, Vorlesungen und Informationsverbreitungsprozessen vieler Bildungseinrichtungen in ganz Europa. Sie beruhen auf den gleichen Technologien, mit denen die Studenten in ihrem künftigen Berufsleben arbeiten werden.

Das Klassenzimmer
INTEGRATIVES LERNEN IST INTELLIGENTES LERNEN

Gruppenarbeit im Unterricht fördert die Mitarbeit der Schüler und ihre Beteiligung am Lernprozess. Gleichzeitig steigert sie die Freude am Lernen und führt zu besseren Leistungen. Mit Displaylösungen, wie den interaktiven Multi-Stift-Whiteboards, Lösungen zur Zusammenarbeit, 3D-Projektion und interaktiven Touch-Anwendungen liefert NEC die neuesten Innovationen und setzt auf Erfolg durch Flexibilität, denn die bestehende Infrastruktur wird nicht ersetzt, sondern erweitert.

PROJEKTOREN FÜR UNTERRICHTSRÄUME

Standard-, Kurzdistanz- und Ultra-Kurzdistanzmodelle Vielseitige manuell und motorbetriebene Montagelösungen Interaktionsfähige Technologie 3D-Präsentationslösungen für den Unterricht:

http://www.nec-display-solutions.com/

Kostenlose Verlängerung der Lampengarantie für Bildungseinrichtungen. Registrieren Sie sich hier

Shape the Future

Was ist Shape the Future?

"Shape the Future" ist ein spezielles Angebot, das sich an allgemein und berufsbildende Schulen richtet. Das Angebot ermöglicht den kostengünstigen Erwerb von Windows 8 Pro und optional Office Pro in Verbindung mit Hardwarebeschaffung. Möglich ist dies durch eine neue Vereinbarung zwischen FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) und Microsoft.

Ihre Vorteile:

  • Leistungsstarke Geräte mit Windows 8.1 Pro oder optional Office Pro
  • Garantierter Einsatz in Schulnetzwerken
  • Preisvorteile beim Kauf von Hardware

Wer darf Shape the Future beziehen?

"Shape the Future" Lizenzen dürfen nur allgemeinbildende- und berufsbildende Schulen aus folgenden Bundesländern beziehen:

  • Bayern
  • Baden-Württemberg
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Thüringen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Saarland
  • Sachsen
  • Mecklenburg-Vorpommern

Unsere kompletten, mobilen Klassenraumlösungen finden Sie hier!

Lösung

Bianca Stenger
Focus Sales Manager ASUS
+49 2921 99-2896
bianca.stenger@also.com
Markus Borrmann
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5446
Markus.Borrmann@also.com
Markus Camen
Focus Sales Manager
+49 2921 99-5441
Markus.Camen@also.com

Teilnehmende Hersteller

Tablets, Notebooks und PCs
ab sofort für Schulen
günstiger!

Ab sofort können alle Schulen und Schulträger Tablets, Notebooks und PCs zu deutlich günstigeren Konditionen kaufen als bisher. Möglich macht dies die Anfang Januar 2013 geschlossene Shape the Future-Vereinbarung zwischen dem FWU, dem Medieninstitut der Länder und Microsoft mit einer Laufzeit bis vorerst 7. Januar 2015.

Öffentliche Schulen und Schulträger erhalten im Rahmen Ihrer Hardwareanschaffungen die OEM-Lizenz von Windows 8 Pro zu extrem güstigen Konditionen. Die OEM-Lizenz betrifft immer das auf der Hardware vorinstallierte Windows. Aus diesem Grund wird auch die Hardware günstiger.??Ein weiterer Vorteil für Sie: Acer bietet bei den Notebooks & PCs immer eine sogenannte Dual-Boot-Lizenz an. Das bedeutet, dass Sie sich bei der Erstnutzung Ihres PCs oder Notebooks entscheiden können, ob Sie Windows 8 Pro oder Windows 7 Professional einsetzen möchten.

Das Angebot gilt aktuell für Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Eine Liste der freigeschalteten Schulen in Ihrer Region können wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung stellen.

  • Tablets, Notebooks und PCs für Schulen günstiger
  • Günstige OEM-Lizenz Windows 8.1 Pro
  • Bei Notebooks "Acer Classroom Manager" vorinstalliert
  • Als Dual-Boot-Lizenz verfügbar
  • Entscheiden Sie ob Windows 8 Pro / Windows 7 Professional installiert werden soll
  • Gültig für (fast) alle Bundesländer
  • Ausnahmen sind Hamburg und Bremen
  • Bezugsberechtigt sind nur die Schulen und Schulträger - keine Privatpersonen
  • Lizenzberechtigt sind auch Schüler und Lehrer

Eine Übersicht über die Acer-Produkte erhalten Sie hier (Login erforderlich)

Kontakt

Björn Polzin
Product Manager Stationary
+49 2921 99-2963
Bjoern.Polzin@also.com
Ann-Katrin Weckwerth
Product Manager
+49 2921 99-2727
ann-katrin.weckwerth@also.com

ASUS@School

Die Initiative ASUS@School richtet sich an den deutschen und österreichischen Bildungssektor. Gemeinsam mit dem Verein n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V. und zahlreichen Schulen in Deutschland und Österreich, wird mit dem Projekt das mobile, computergestützte Lernen in Schule und Freizeit erprobt. Schüler und Lehrer unterziehen den Tablets vielfältigen Praxisversuchen und prüfen die Tablets-typischen Eigenschaften auf Herz und Nieren.

Den genauen Umfang des Programmes entnehmen Sie anhängendem Formular:

Download (Powerpoint-Dokument)

Kontakt

Niklas Hering
Product Manager ASUS Mobiles
+49 2921 99-2521
niklas.hering@also.com

Toshiba und
Shape the Future

In Kooperation mit Microsoft sorgt Toshiba dafür, dass sich jede Schule und jeder Schüler bestmögliche Bildung leisten kann.

„SHAPE-THE-FUTURE-PROGRAMM“

  • Kooperation zwischen Microsoft und dem Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht FWU mit Toshiba als Hardware-Partner
  • Öffentliche Schulen und Schulträger können auch 2015 bei der Hardware-Neuanschaffung deutlich sparen.
  • Ausgewählte Modelle der Toshiba Satellite Pro R50-B Serie mit vorinstallierter vergünstigter OEM-Lizenz von Windows 8 Pro
  • Die „Shape-the-Future“ Satellite Pro R50-Modelle sind auf die heutigen und zukünftigen Anforderungen im Unterricht ausgerichtet.

Kontakt

Heyke Boelen-Kerkow
Focus Sales Manager
+49 9421 93-3851
Heyke.Boelen-Kerkow@also.com

Softwarelösungen

Maßgeschneiderte IT-Konzepte
für den Bildungs-
sektor.

Ein Maximum an Erfolg und Zufriedenheit setzt auch im IT-Bereich voraus, dass sich jeder Beteiligte auf seine Kernaufgabe konzentriert. Bei Schulen und Bildungseinrichtungen besteht diese Kernkompetenz in der Vermittlung von Wissen und Bildung. Mit modernen IT-Technologien sowie deren fachmännischer Wartung und Verwaltung verschaffen Sie Ihren Kunden aus dem Bildungssektor die besten Voraussetzungen, um sich ganz diesem Ziel zu widmen.



Lösung

Mit einer ganzheitlichen Managementsoftware bietet ALSO gemeinsam mit erfahrenen Partnern die richtige Lösung für jede Anforderung. Alle Komponenten werden genau auf die speziellen Bedürfnisse des jeweiligen Kunden zugeschnitten.

Auf diese Weise garantiert jede individuelle Softwarelösung nicht nur die zuverlässige Optimierung aller Arbeitsabläufe, sondern auch eine bestmögliche Nutzung des zur Verfügung stehenden Budgets. Die Auswahl des passenden Programms sowie des am besten geeigneten Angebotes liegt bei Ihnen als Fachhändler ebenso in kompetenten Händen wie die anschließende Wartung und Verwaltung der IT-Ausstattung. So unterstützen Sie Schulen und Bildungseinrichtungen Schritt für Schritt dabei, alle Vorteile modernster IT-Technik optimal zu nutzen.

Beschreiten Sie den ganzheitlichen Weg zu maßgeschneiderten IT-Konzepten – mit den ALSO Softwarelösungen.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Maßgeschneiderte Programme Bedarfsgerechte Angebote verschiedener Partner
Optimierung von Arbeitsabläufen Ganzheitliche Managementsoftware für jede Anforderung
Kosten- und Zeiteffizienz Optimale Nutzung von finanziellen und personellen Kapazitäten
Professionelles Serviceangebot Umfassende Betreuung zur bestmöglichen Entlastung des Kunden

Kontakt

Ihr Vertriebsteam
+ 49 2921 99-4488
bildung@also.com

Lösungsanbieter Softwarelösungen

Lizenzfreie
Klassenraum-
steuerung ...

... mit dem Acer Classroom Manager für ein modernes Klassenzimmer

Technologie verändert sehr schnell die Art und Weise, in der Schüler lernen sowie im Klassenzimmer und außerhalb des Klassenzimmers interagieren. Acer Classroom Manager ist eine Software mit der 1-zu-1-Lernen im Klassenzimmer möglich ist. Jeder Schüler hat einen Rechner mit dem seine Lernerfahrung im Klassenzimmer verbessert wird. Lehrer können dann direkt mit jedem Schüler kommunizieren, als ob sie ihren Stundenplan individuell an die Bedürfnisse der einzelnen Schüler anpassen würden.

Der Acer Classroom Manager bietet eine große Funktionsvielfalt zur Steuerung des Unterrichts, zum Beispiel:

  • Starten und Ausschalten aller PCs im Klassenraum vom Lehrer-PC aus
  • Sperren von Maus- und Tastatureingaben an Schüler PCs
  • Teilen von Bildschirminhalten
  • Anzeige von Bildschirminhalten der Schüler auf dem Lehrer PC und umgekehrt
  • Einfacher Datentransfer per „Drag and Drop“
  • Druckmanagement
  • Chatfunktionen

Der Acer Classroom Manager steht allen Acer Education Kunden kostenlos zur Verfügung.

Hier können Sie eine 30 Tage Testversion laden ...

Dr. Kaiser
PC Wächter

Der PC Wächter schützt einzelne Partitionen auf der Festplatte des Computers. Unerlaubte Manipulationen am Betriebssystem und anderer Software werden verhindert. Auch die System- und Desktop-Einstellungen befinden sich nach jedem Neustart des Computers wieder im Grundzustand.

Alle Rechner eines Klassenraumes verfügen damit zu Beginn jeder Stunde über einen definierten Zustand. Ohne spezielles Fachwissen können Software-Störungen einfach durch den Neustart des Computers behoben werden.

Der PC Wächter steht in verschiedenen Hard- und einer Software-Ausführung zur Verfügung. Damit erhalten Sie die für Ihren Einsatz optimale Lösung.

PCI-Karte

Die PCI-Karte ist eine Einsteckkarte für den Steckplatz des Rechners. Im Vergleich zu "reinen Software-Ausführungen" bietet eine Hardware-Ausführung eine höhere Sicherheit und mehr Funktionen.

Funktionen:

  • Aufruf des Grundzustandes beim Neustart
  • Wiederherstellen nach Bedarf zu einem beliebigen Zeitpunkt
  • Einfache Bedienung und Konfiguration
  • Korrigiert unerlaubte Änderungen am BIOS
  • Integrierter Bootmanagter unterstützt den Betrieb von bis zu 4 Betriebssystemen
  • Hardware-Ausführung ist langfristig und aktuell durch kostenlose Updates
  • Sperren von externen Datenträgern

Technische Voraussetzungen:

  • Betriebssysteme 32-Bit: Microsoft Windows XP, 7, 8 oder LINUX in Betriebsart "Durch Spiegeln"
  • Betriebssysteme 64-Bit: Microsoft Windows 7, 8
  • Dateisysteme: FAT32, NTFS, gängige LINUX-Systeme
  • Festplatten: IDE, UDMA, S-ATA, SSD/Festplatte als Basisdatenträger/MBR- und GPT-partitionierte Festplatten

Software

Entwickelt wurde die Software für Computer, die keinen Steckplatz für Hardware besitzen, also speziell für Notebooks. Die Software kann aber auch auf anderen Computern eingesetzt werden. Folgende Einschränkungen gelten gegenüber der Hardwareausführung:

  • Der Schutz wird bei der Software erst dann aktiv, wenn Sie von der Festplatte booten und das Betriebssystem gestartet ist.
  • BIOS-Einstellungen werden nicht überwacht.
  • Das Zusatztool DKS-Clone arbeitet nicht mit der Software zusammen.
  • Updates sind kostenpflichtig.
  • Der kostenlose Support gilt für 1 Jahr ab Kaufdatum.

Funktionen:

  • Aufruf des Grundzustandes beim Neustart
  • Wiederherstellen nach Bedarf
  • Sperren von externen Datenträgern

Für den Einsatz in Schulen und Bildungseinrichtungen gibt es kostenlose Zusatztools. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem Ansprechpartner.

Technische Voraussetzungen:

  • Betriebssysteme 32-Bit: Windows XP, 7, 8
  • Betriebssysteme 64-Bit: Windows 7, 8
  • Dateisysteme: FAT32, NTFS
  • Festplatten: IDE, UDMA, S-ATA, SSD/Festplatte als Basisdatenträger/MBR- und GPT-partitionierte Festplatten
  • Festplattenbedarf: 10% der Partition (mindestens 2 GB)
  • Zeitbedarf: Sicherheitskopie der Daten wird nicht benötigt, PC startet ohne merkbare Verzögerung

Kontakt

Bianca Bowen
Product Manager
+49 2921 99-2307
bianca.bowen@also.com

Microsoft

Microsoft sieht sich in der Pflicht, den Erfolg eines jeden Lehrenden und Lernenden zu unterstützen. Deshalb geht Microsoft weltweit Partnerschaften im Bereich der Bildung und mit Repräsentanten aus dem Bildungssektor ein.

ALSO perfektioniert unser Bildungsnetzwerk hier und wir arbeiten gemeinsam an der Qualität von Bildungsprogrammen und unterstützen unsere speziell für den Bildungsmarkt qualifizierten Fachhändler (AER Partner).

Effektive und skalierbare Technologien, Services, Programme und Initiativen werden mit dem Ziel entwickelt, das Lernen und die daraus resultierenden Ergebnisse für alle zu verbessern.

Die folgenden Seiten informieren Sie über die speziell für den Bildungsmarkt ausgerichteten (Lizenz)programme.

Haben Sie Fragen wenden Sie sich an unsere ALSO Microsoft Experten. Diese können Ihnen Auskunft über alle Fragen rund um Programme, Lizenzierungen, Produkte und Technologien geben. Da ALSO, als drittgrößtes IT Großhandelsunternehmen in Europa, ausschließlich an Fachhändler ausliefert, nennen Ihnen die Kollegen auch qualifizierte Fachhändler aus Ihrer Region.

Microsoft Open Academic

Was bedeutet Microsoft OPEN Academic für Forschung & Lehre?

Dieses Lizenzprogramm ist speziell für Bildungseinrichtungen und Institutionen aus Forschung & Lehre mit einem Soft- warebedarf ab fünf Lizenzen ausgelegt. Bezugsberechtigte (siehe Rückseite) können mit diesem Programm Software von Microsoft für ihre Einrichtung schneller beschaffen, günstiger erwerben und darüber hinaus sicher sein, dass sie die recht- lichen Lizenzbedingungen immer einhalten.

Die Laufzeit von Microsoft® OPEN Academic beträgt 24 Monate. Einzelne Lizenzen können zu günstigen Kaufkonditionen während der gesamten Vertragslaufzeit nachbestellt werden.

Eine weitere Option sind Verträge für Updates auf aktuelle Versionen (Software Assurance).

Welche Software kann man über Microsoft OPEN Academic erwerben?

Die Produkte sind in drei Gruppen unterteilt: Anwendungen, Server und Windows-System-Updates. Die Bestellung kann Produkte aus einer einzigen, aus zwei oder allen drei Produkt- gruppen umfassen. Zu den Anwendungen zählen zum Beipiel Microsoft Offi ce Professional, Project Professional und Entwick- lerprodukte wie zum Beipiel MSDN. In der Produktgruppe Systeme ist das Windows-Desktop-Betriebssystem-Upgrade zu fi nden (das Lizenzprogramm beinhaltet keine Windows-Vollver- sion). Zu den Serverprodukten gehören zum Beispiel Microsoft Windows Server, Exchange Server Standard, SQL Server und Core CAL (Zugriffslizenz auf Windows Server, Exchange Server, SharePoint Portal Server, System Management Server).

Wer darf die Software nutzen?

Dieses Lizenzprogramm ist speziell für Bildungseinrichtungen und Institutionen aus Forschung & Lehre mit einem Soft- warebedarf ab fünf Lizenzen ausgelegt. Bezugsberechtigte können mit diesem Programm Software von Microsoft für ihre Einrichtung schneller beschaffen, günstiger erwerben und darüber hinaus sicher sein, dass sie die recht- lichen Lizenzbedingungen immer einhalten.

Über Offi ce-Work-at-Home-Rechte ist der Hauptnutzer eines Offi ce-Produkts berechtigt, diese Software zu arbeitsbezoge- nen Zwecken zusätzlich auf einem weiteren eigenen Computer zu installieren.

Welche Optionen gibt es nach Ablauf der Vertragslaufzeit?

Nach Ablauf der Vertragslaufzeit hat der Kunde folgende Optionen:

Abschluss eines neuen Microsoft OPEN Academic-Vertrags für weitere 24 Kalendermonate.

Software Assurance Renewal, um die Software durch kommende Updates aktuell zu halten.

Der Vertrag wird nicht verlängert. Das Nutzungsrecht an den erworbenen Lizenzen bleibt erhalten.

Wie kann man Microsoft OPEN Academic License für Forschung & Lehre erwerben?

Der Vertrieb erfolgt über autorisierte Microsoft-Fachhandelspart- ner für Academic-Lizenzen und -Produkte. Eine Liste der Fach- handelspartner fi nden Sie im Microsoft-Bildungsportal unter: www.microsoft.de/bildung

Was sind die wichtigsten Vorteile von Microsoft OPEN Academic?

Schon ab fünf Lizenzen sind die Vorteile nutzbar.

Nachbestellungen können bereits ab einer Lizenz während der gesamten Vertragslaufzeit zu den Konditionen der Erstbestel- lung getätigt werden.

Die Kosten für Aufbewahrung, Verteilung und Entsorgung von platzraubenden Paketen gehören mit Microsoft OPEN Academic License der Vergangenheit an.

Microsoft School Agreement

Was bedeutet das Microsoft School Agreement für Forschung & Lehre?

Dieses Volumen-Lizenzprogramm für Schulen basiert auf einem Mietmodell. Anstatt Lizenzen zu kaufen, erwirbt die Schule das zeitlich begrenzte Nutzungsrecht. Der Vertrag kann von einer oder mehreren allgemein- und berufsbildenden Schulen abge - schlossen werden. So können mehrere Schulen eine gemeinsame Bestellung abgeben, um die Mindestbestellmenge zu er reichen. Ebenso kann der Vertrag von einem Schulträger abgeschlossen werden.

Integrierte Software Assurance berechtigt die Schule, die jeweils neueste Version der lizenzierten Produkte während der Laufzeit des Agreements zu nutzen.

Die Laufzeit des Microsoft® School Agreement beträgt 12 oder 36 Monate.

Welche Software kann man über das Microsoft School Agreement mieten?

Die Produkte sind in drei Gruppen unterteilt: Anwendungen, Server und Windows-System-Updates (das Lizenzprogramm beinhaltet keine Windows-Vollversion). Die Bestellung kann Produkte aus einer einzigen, aus zwei oder allen drei Produkt- gruppen umfassen.

Wer darf die Software nutzen?

Die im Vertrag genannten Schulen.

Über Office-Work-at-Home-Rechte ist der Hauptnutzer eines Office-Produkts berechtigt, diese Software zu arbeitsbezoge- nen Zwecken zusätzlich auf einem weiteren eigenen Computer zu installieren.

Die Studentenoption ermöglicht es darüber hinaus, auch Schülern und Studenten die Software zur Verfügung zu stellen. Nach Abschluss der Ausbildung oder dem Verlassen der Schule können die Lizenzen den Schülern ohne weitere Kosten zur zeitlich unbeschränkten Nutzung mitgegeben werden.

Welche Optionen gibt es nach Ablauf der Vertragslaufzeit?

Nach Ablauf der Vertragslaufzeit hat der Kunde folgende Optionen:

  • Das Abonnement wird nicht verlängert, und die Software wird deinstalliert.
  • Die Schule kauft die Lizenzen, die sie bisher gemietet hat, zur zeitlich unbeschränkten Nutzung.

Wie kann man Microsoft School Agreement erwerben?

Der Vertrieb erfolgt über autorisierte Microsoft-Handelspartner für Forschung & Lehre. Eine Liste der Handelspartner finden Sie im Microsoft-Bildungsportal unter: www.microsoft.de/bildung

Was sind die Vorteile von Microsoft School Agreement?

  • Software im Jahresabonnement
  • Vereinfachte Budgetplanung durch verteilte Zahlungen
  • Einfache Lizenzkostenermittlung anhand der Anzahl an quali- fi zierten PCs (alle Pentium-PCs und vergleichbare Prozessoren sowie alle Macintosh-Rechner, darüber hinaus alle zusätzlichen PCs, auf denen die Software eingesetzt werden soll)
  • Zusätzliche PCs werden sofort mit Software ausgestattet. Bezahlung und Meldung erfolgt erst mit der nächsten Rate
  • Erweiterte Nutzungsrechte für Schüler (Studentenoption) und Mitarbeiter (Work-at-Home-Rechte)
  • Unkomplizierte Übertragung von Lizenzen an Schüler ohne weitere Kosten
  • Breites Produktangebot: Microsoft-Anwendungen, Microsoft Windows-Desktop-Betriebssystem-Upgrade, Microsoft Devel oper Tools, Zugriffslizenzen auf Microsoft-Serverpro - dukte (CALs), Serverprodukte
  • Plattformübergreifende Lizenzen
  • Sprachversionsfreiheit durch multilinguale Installationsmedien
  • Recht auf die neueste Version der lizenzierten Primärprodukte und Serverprodukte während der Vertragslaufzeit
  • Downgrade-Recht, um auch ältere Hardware mit vorherigen Versionen ausstatten zu können
  • Softwareverteilung: Mit einer Volume-License-CD kann die Ausbildungseinrichtung die Softwareverteilung kontrolliert von einer zentralen Stelle manuell oder über einen Server an ihre Studenten vornehmen

Microsoft Schullizenzierung

Lizenzprogramme für jeden Bedarf

Bildungspolitisches Engagement hat für Microsoft traditionell große Bedeutung. Microsoft zeigt Lehrenden und Lernenden Wege auf, wie moderne Informationstechnologie Menschen dabei hilft persönliche Fähigkeiten voll zu entfalten.

Um dieses Ziel zu erreichen, bietet Ihnen Microsoft ein breites Spektrum unterschiedlicher Werkzeuge und Technologien zu günstigen Konditionen an. Sie können die Produkte im Unterricht oder in Lehre & Forschung einsetzen sowie zur Unterstützung entsprechender Aktivitäten auch am heimischen PC nutzen.

Bezugsberechtigte Institutionen

Eine Übersicht der bezugsberechtigten Institutionen und Personen für Microsoft Forschung & Lehre-Lizenzprogramme bietet untenstehende Tabelle.

Kontakt

Erdem Üstün
Cloud Development Manager
+49 2921 99-5721
Erdem.Uestuen@also.com
Patric Gleisenberg
Consulting & Sales Microsoft Commercial
+49 2921 99-5592
patric.gleisenberg@also.com

Schulverwaltung

Das praxisbewährte Rückgrat Ihrer Verwaltung

Ein wesentlicher Faktor bei einer Software für ein so komplexes Anwendungsfeld wie die Schulverwaltung ist die Administration der Lösung.

Lösung

Mit ALSO und unserem erfahrenem Partner Stüber SYSTEMS GmbH aus Berlin können wir mit MAGELLAN die Null-Administrationssoftware anbieten. Programmassistenten gestatten auch Laien die Installation und das Einspielen von Updates per Knopfdruck. In schulträgerweiten bzw. bundeslandweiten Mandantenlösungen können viele Schulen auf einer zentralen Datenbank arbeiten, online per Internetverbindung oder per Replikation. Das reduziert die Gesamtbetriebskosten durch zentrale Administration auf das Minimum.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie gemeinsam mit einer individuellen Beratung und Projektbetreuung.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Renommierte Ansprechpartner ALSO und Stüber SYSTEMS betreuen Sie in allen Belangen von Beginn an. Referenzen sagen mehr als Worte.
Zeit- und Kosteneffizienz Null-Administrationssoftware ermöglicht auch Laien die Installation und das Einspielen per Knopfdruck
Maßgeschneiderte Tools Für jedes Anwendungsgebiet ein speziell darauf zugeschnittenes Angebot.

Magellan

MAGELLAN verwaltet Ihre Schüler und Kollegen robust und sicher, in einer Grundschule oder mandantenfähig in großen zentralen E-Government-Lösungen unter Terminalserver, UCS-Server etc. und das bei äußerst geringem Administrationsaufwand.

   
Praxisbewährt MAGELLANs praxisbewährte und äußerst robuste Systemarchitektur ist bestens für zukünftige Optionen gerüstet. Open Source Datenbank und die Open Source Skripte vermeiden unnötige Mehrkosten und erlauben höchste Flexibilität. Keine Einschätzung, sondern seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreiche Praxis an Schulen aller Schularten.
Benutzerfreundlich MAGELLAN ist leicht erlernbar und bietet Ihrem Sekretariat viele Hilfen, z.B. das Postleitzahl-/Ortsverzeichnis, die Verwaltung der Schreiben an Schüler/Eltern, die Serienbrieffunktionen, den E-Mail-Versand.
Skalierbar MAGELLAN ist mandantenfähig, d.h. viele Schulen (Mandanten) können auf einer zentralen Datenbank arbeiten, via lokalem Netz oder über das Internet (per VPN). MAGELLAN wird unter Terminal Server eingesetzt und ist für UCS zertifiziert. Diverse Schnittstellen erlauben die problemlose Integration in Ihr vorhandenes E-Government-System.

Sie können MAGELLAN 90 Tage kostenlos testen!

Wenden Sie sich an christina.lapas@also.com

Module

MAGELLAN Basismodul

Klassen/Schüler/Lehrer verwalten, Zeugnisse schreiben

Mit dem Magellan-Basismodul verwalten Sie Schüler, Bewerber, Lehrer und Klassen sowie Sorgeberechtigte, Schulen und Betriebe. Auf der Grundlage dieser Daten können Sie Zeugnisse, Bescheinigungen und andere Formulare drucken, Serienbriefe an Schüler, Sorgeberechtigte bzw. Betriebe schreiben und Übersichten und Statistiken erstellen.

MAGELLAN Klassenbuch

Das digitale Klassenbuch

MAGELLAN Klassenbuch ist das komfortabel bedienbare digitale Gegenstück zum althergebrachten Klassenbuch in Papierform. Jeder Kollege kann gemäß seiner Rechte aufgrund der in Magellan erfassten Klassen, Schüler und deren Fächern Einträge im Klassenbuch vornehmen. Sie können je Unterrichtsstunde das Unterrichtsthema und etwaige fehlende Schüler eintragen. Bereits in Unterrichtsstunden zuvor eingetragene Schüler sind automatisch voreingetragen.

MyMagellan

Dezentrale Noteneingabe für Kollegen auf Computer zu Hause

MyMagellan ist ein einfach zu handhabendes Programm für den einzelnen Kollegen, der mit MyMagellan zu Hause auf seinem eigenen Computer die Noten seiner Schüler erfassen kann. Magellan erzeugt dazu für jeden Lehrer die entsprechende Datei mit den Schülerdaten seiner Schüler. Diese Datei wird nach Bearbeitung durch den Lehrer wieder nach Magellan importiert. MyMagellan gibt Ihnen so ergänzend zur zentralen Notenerfassung mit dem Magellan-Basismodul, die Option, die Daten dezentral Offline zu erfassen.

MAGELLAN Bibliothek & LernmittelMAGELLAN Bibliothek & Lernmittel

Schulbibliothek und Lernmittel verwalten

Mit MAGELLAN Bibliothek & Lernmittel organisieren Sie Ihre Bibliothek inklusive der Lernmittel: Sie können Bücher, Lernmittel, CDs, DVDs und andere Medien verwalten, recherchieren und verleihen. Magellan-Bibliothek arbeitet dabei auf der Magellan-Datenbank, d.h. Lehrer und Schüler stehen automatisch als Ausleiher zur Verfügung und natürlich können Sie auch weitere Personen eingeben. Durch den gemeinsamen Datenbestand können Sie z.B. überprüfen, ob ein Schüler alle ausgeliehenen Bücher zurückgegeben hat, bevor er Ihre Schule verlässt. Das Ausleihen und Zurückgeben von Büchern erfolgt sehr einfach per Barcode-Scanner, der den Barcode auf Ausleihausweis und Buch scannt. Die komfortable OPAC-Recherchefunktion erlaubt bei neuen Büchern die Übernahme der Erfassungsdaten aus öffentlichen Katalogen anderer Bibliotheken.

MAGELLAN Oberstufe

Oberstufenorganisation erstklassig

Dieses Zusatzmodul beinhaltet eine komplette Oberstufenverwaltung für Kurssysteme. Die vielen Funktionen erleichtern die Arbeit von Oberstufenkoordinatoren erheblich. Die Fachwahleingabe der Schüler wird aufgrund der jeweiligen Prüfungsordnung überprüft. Die Abiturqualifikationsautomatik errechnet automatisch die beste Kurskombination entsprechend der Prüfungsordnung. Die jeweilige Prüfungsordnung ist als Open Source Skript hinterlegt.

MAGELLAN LiveMessage

Mit Kurznachrichten via E-Mail oder SMS informieren Sie Ihre Kollegen unmittelbar. So können Sie jederzeit Lehrern oder Schülern Kurznachrichten senden, z.B um sie über einen neuen Besprechungstermin oder einen Notfall zu informieren.

MAGELLAN Haushalt & Inventar

Haushalt und Inventar verwalten

Mit MAGELLAN Haushalt & Inventar überwachen Sie Ihr Budget und verwalten Ihr Inventar. MAGELLAN Haushalt & Inventar arbeitet auf derselben MAGELLAN Datenbank wie das Basismodul. Der Haushalt wird auf Haushaltstitel und Haushaltsstellen aufgeteilt. Mittelzuweisungen von Haushaltstiteln auf Haushaltsstellen erfolgen automatisch gemäß Prozent-Schlüssel oder manuell. Ausgaben werden in Form von Buchungen festgehalten. Durch die Gegenüberstellung von aktuellem Budget zur Summe der Ausgaben überwachen Sie Haushaltsstellen und Haushaltstitel. Ins folgende Haushaltsjahr können Restübernahmen gemacht werden. Anschaffungen werden als Inventar registriert. Einen Spezialfall eines Inventargegenstands stellen dabei Bücher aus MAGELLAN Bibliothek dar. Zu Ausgaben können entsprechende Lieferanten vermerkt werden, die Sie aus der zentralen Lieferantenliste auswählen können.?

MAGELLAN Berufsbildende Schule

Betriebeverwaltung und Berufsschulmatrix

Dieses Zusatzmodul ist speziell für Berufsbildende Schulen ausgelegt. Es ermöglicht die Eingabe von Betrieben und Kammern und die automatische Berechnung der Berufsschulabschlüsse. In der Berufsschulmatrix werden die Noten der einzelnen Halbjahre gegenübergestellt. Die Berechnung der Endnote aus den Teilnoten erfolgt vollständig skriptgesteuert.

MAGELLAN Landesstatistik

Export zur digitalen Landesstatistik

Mit Hilfe diese Zusatzmoduls können Sie die Dateien für die amtliche Statistik Ihres Bundeslandes erzeugen. Genauere Angaben dazu, welche Statistiken MAGELLAN wie unterstützt, erfahren Sie unter christina.lapas@also.com

Referenzen

STÜBER SYSTEMS erreicht Meilenstein im Projekt eGovernment Berlin

STÜBER SYSTEMS liefert nach erfolgreichem Abschluss wichtiger Anpassungen die neueste MAGELLAN Schulverwaltungssoftware für Berliner Schulen aus.

◾hier vollständige Meldung als PDF laden

Kontakt

Christina Lapas
Business Development Manager Bildung
+49 2921 99-2743
christina.lapas@also.com

Samsung School -
Die innovative Lernlösung

Machen Sie mit Samsung den Schritt in den Klassenraum der nächsten Generation. Mit interaktivem und gemeinschaftlichem Lernen gefördert durch digitale Technologie.

Der Weg zu exzellenter und moderner Bildung

Inspiration durch Bereitstellung einer innovativen Lernumgebung, die den Schüler in den Mittelpunkt stellt

Samsung verfolgt die Vision, dem Schüler innovative und modifizierbare Lernangebote an die Hand zu geben. Dafür hat Samsung unterschiedliche Produkte, Anwendungen und ein solides Ökosystem entwickelt, damit sich Lehrer und Schüler intensiv einbringen können und besser für die Zukunft gewappnet sind. Getreu dieser Vision hat Samsung die Lernlösung Samsung School realisiert, um den Schüler durch Lernangebote zu inspirieren, die ihn in den Mittelpunkt stellen.

Samsung School: nahtlose Integration von digitaler Technologie im Unterricht

Samsung School bietet verschiedene Lern- und Lehrkomponenten, um ein interaktives Lernumfeld zu schaff en, das den vorgenannten hohen Ansprüchen genügt. Gestützt durch ein Lernsystem, das eine flexible Klassenstruktur ermöglicht, ist die Lösung perfekt auf den Einsatz von moderner und innovativer Technologie abgestimmt

Unser Referenzbericht des Gymnasiums in Rüsselsheim gibt Ihnen einen Einblick über die Praxis:

Kontakt

Thomas Kociper
Focus Sales Manager
+49 2921 99-2881
thomas.kociper@also.com

Videokonferenz

Immer alles
im Blick.

Die Welt wächst zusammen: Immer mehr Unternehmen verfügen heute deutschland- oder weltweit über mehrere Standorte und arbeiten mit Geschäftspartnern im In- und Ausland zusammen. E-Mail und Telefon ermöglichen den Informationsaustausch – doch die ausschließliche Reduzierung der Kommunikation auf Sprache führt oft zu Verständigungsschwierigkeiten. Eine praktische Alternative zum hohen Zeit- und Kostenaufwand eines persönlichen Treffens bieten moderne Videokonferenzsysteme.

Lösung

Mit den innovativen Videokonferenzsystemen von ALSO Deutschland unterstützen Sie als Fachhändler Ihre Kunden bei der optimalen, uneingeschränkten Kommunikation. Alle Systeme werden bestmöglich auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt und überzeugen durch zahlreiche Vorteile.

Ohne großen Aufwand können alle Standorte gleichzeitig miteinander konferieren und Dokumente oder Zeichnungen bequem gemeinsam bearbeiten. Darüber hinaus können sich die Beteiligten auf der ganzen Welt während des Gesprächs sehen. Das sorgt nicht nur für eine persönlichere Atmosphäre, sondern durch die Sichtbarkeit von Mimik und Gestik auch für eine bessere Verständigung.

Noch mehr plausible Argumente liefern Sie Ihren Kunden durch die einfache Kombination aller Kommunikationsmöglichkeiten – egal wo, wann oder mit welchem Gerät.

Die so erreichte Reduzierung von Reisekosten sowie eine produktivere Nutzung von Arbeitszeiten schlägt sich in einer ausgesprochen schnellen Amortisierung einer Videokonferenzanlage von ALSO nieder: Bei mindestens 50 Videokonferenzen im Jahr amortisiert sich das System in nur zwölf Monaten.

Überzeugen Sie sich und Ihre Kunden von der modernen Art der Unternehmenskommunikation – mit den ALSO Videokonferenzsystemen.

ALSO Mehrwerte

Ihre Vorteile im Überblick:  
Beste Kosteneffizienz Reduktion von Reise- und Personalkosten, schnelle Amortisierung
Vereinfachung der Kommunikation Schnell, direkt, persönlich und weltweit
Umfassende Möglichkeiten Einfache Kombination aller Kommunikationsmittel
Mehr Zufriedenheit Entlastung von Mitarbeitern, Mehrwert für Geschäftspartner
Individuelle Lösungen Bedarfsgerechte Abstimmung, hochwertige Anlagen
Videokonferenzsysteme Details

Kontakt

Kai Schwerdtner
Leiter Einkauf und Vertrieb Audio-/Videoconferencing
+49 541 9143-753
+49 541 9143 800 753
Kai.Schwerdtner@also.com

Lösungsanbieter Videokonferenz

Virtuelle Schule

Ein bundesweit bislang einzigartiges Projekt läuft derzeit in Niedersachsen. Schüler auf den sieben ostfriesischen Inseln erhalten einen Teil ihres Unterrichts per Videokonferenz. Während die Schüler in ihren Klassenräumen sitzen, wird der Lehrer aus dem niedersächsischen Internatsgymnasium in Esens zugeschaltet.

Derzeit nutzen 150 Schülerinnen und Schüler das virtuelle Klassenzimmer im Rahmen des Projekts. Sie können dadurch am Gymnasialunterricht teilnehmen, ohne ihr Elternhaus verlassen und in das Internat auf dem Festland wechseln zu müssen. Per Videokonferenz verfolgen sie zum Beispiel den Englisch- oder Spanischunterricht aus dem Internatsgymnasium. Eine Lehrkraft vor Ort im Klassenraum auf der Inselschule ist jedoch immer anwesend. Sie sorgt zum Beispiel dafür, dass die Schüler bei einer Klassenarbeit nicht schummeln oder dem Unterricht aufmerksam folgen.

Das virtuelle Klassenzimmer für die ostfriesischen Inseln sollte Realität werden.

Die Technik für den Fernunterricht stammt von Polycom. Das Gymnasium in Esens und die Inselschulen verwenden Polycom RealPresence. Raum Video Lösungen und Polycom RealPresence Mobile Lösungen, die auf der RealPresence Plattform aufsetzen, um den Fernunterricht über Video zu ermöglichen. Für die flüssige Übertragung der Datenpakete sorgt der Serviceprovider EWE TEL, der die erforderliche Infrastruktur und Bandbreite bereitgestellt hat. Die Realisierung der Lösung erfolgte durch B24IT; die Koordination und Beratung übernahm ALSO.

Mit der neuen Technik können die Lehrer nun Schülerinnen und Schüler gleichzeitig in verschiedenen Klassenzimmern auf den einzelnen Inseln unterrichten. Dadurch wird gewährleistet, dass die Schüler auch in Mängelfächern wie Naturwissenschaften und Sprachen Unterricht erhalten. Darüber hinaus dient die Lösung den Lehrern untereinander als Kommunikationsplattform für Fachkonferenzen oder Besprechungen. Nicht zuletzt können die Eltern der Schüler auf den Inseln bequem an den Elternabenden auf dem Festland teilnehmen, ohne dafür anreisen zu müssen.

Kultusminister Bernd Althusmann (CDU), der den Startschuss für das Projekt gab, erhofft sich auch langfristig viel von der Lösung. So gebe es allein in Niedersachsen etwa 1.200 langfristig erkrankte Schüler, denen E-Learning künftig neue Wege eröffnen könnte, Lerninhalte über moderne Medien vom Krankenzimmer aus nachzuholen.

Das Pilotprojekt in Niedersachsen wurde vom Land mit 200.000 Euro angeschoben und läuft zunächst bis Mitte 2015. Auf der Didacta 2013 stellte B24IT das virtuelle Klassenzimmer einer breiten Öffentlichkeit vor.

Beispiel virtueller Klassenraum: Diese Lösung ermöglicht einen virtuellen Unterricht per Videokonferenz für Schüler anderer Schulen in denen dieses Unterrichtsfach nicht angeboten werden kann. Erfahren Sie mehr im Register „Presse/Videos“

Presse / Videos

Hier ermöglichen wir Ihnen einen virtuellen Unterricht per Videokonferenz für Schüler anderer Schulen in denen dieses Unterrichtsfach nicht angeboten werden kann.




Kontakt

Kai Schwerdtner
Leiter Einkauf und Vertrieb Audio-/Videoconferencing
+49 541 9143-753
Kai.Schwerdtner@also.com

Whiteboards / eBoards/ LFD

Whiteboards

Wer Schüler begeistern und komplexe Lerninhalte anschaulich vermitteln möchte, findet in interaktiven Medien die perfekten Hilfsmittel. Wissenschaftliche Studien zum menschlichen Gedächtnis beweisen, dass die Form des Unterrichts nicht nur den Grad der Motivation bestimmt, sondern entscheidend für den Lernerfolg ist. Moderne Whiteboards sind ausgesprochen praktisch in der Anwendung und garantieren durch die Ansprache verschiedener Sinneskanäle beste Lernergebnisse.

Lösung

Mit den interaktiven Whiteboards von ALSO weckt das Lehrpersonal gezielt die Aufmerksamkeit der Schüler und gestaltet ohne viel Aufwand spannende, aktive Unterrichtseinheiten. Im Zusammenspiel mit modernen pädagogischen Konzepten eröffnen Laptop, Projektor und Whiteboard neue, erfolgversprechende Möglichkeiten.

Mithilfe der Finger oder elektronischer Stifte entstehen auf der Projektionsfläche gut sichtbar die eigegebenen Inhalte, die sich formatieren und für die spätere Verwendung abspeichern lassen. Unterstützt wird die Präsentation zusätzlich von der integrierten hochwertigen Audiotechnik.

Durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten ersetzt das interaktive Whiteboard in nur einem Gerät die Kreidetafel, den Overheadprojektor, das Flipchart, das herkömmliche Whiteboard, den Videorekorder und den Fernseher. Dabei sind alle Komponenten genau aufeinander abgestimmt und können mit nur einem Knopfdruck als ganzheitliches System ein- bzw. ausgeschaltet werden. Weitere Einstellungen werden bequem mit dem übersichtlichen Steuertableau vorgenommen.

Einen besonderen Vorteil stellen auch die ausgeklügelten Voreinstellungen dar, die aktiv dabei helfen, die Lebensdauer der Projektorlampe zu erhöhen und die Energiekosten zu senken.

Nutzen Sie die interaktiven Helfer bei der lebendigen Unterrichtsgestaltung – mit den ALSO Whiteboards.

ALSO Mehrwerte

ALSO Mehrwerte  
Wissenschaftlich bewiesene Lerneffekte Anschauliche, pädagogisch und psychologisch wertvolle Wissensvermittlung
Ein Gerät für zahlreiche Möglichkeiten Kreidetafel, Overheadprojektor, Flipchart, herkömmliches Whiteboard, Videorekorder und Fernseher in einem
Praktische Nutzung Einfache Einstellung, Ein- und Ausschalten aller Komponenten mit nur einem Knopfdruck
Bestmögliche technische Umsetzung Lange Lebensdauer, optimierte Energiekosten, hohe Bild- und Tonqualität

Lösungsanbieter Whiteboards

StarBoard FX-79E1/89WE1

INTERAKTIVES WHITEBOARD

Die StarBoards FX-79E1/89WE1 bringen Interaktivität mit Fingerbedienung in Ihr Klassenzimmer oder Ihren Konferenzraum.

Ein interaktives Whiteboard, wie z.B. das Starboard von Hitachi, ist der zentrale Baustein im Interaktivitätskonzept für den Unterricht: Es ersetzt durch seine vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten die Kreidetafel, den Overheadprojektor, das Flipchart, das Whiteboard, den Videorekorder und den Fernseher. Die Stimulation erfolgt visuell, auditiv und kinästhetisch. Hier können Sie detaillierte Informationen downloaden.

Kontakt

Oliver Vlothoerbäumer
Produktmanagement Beamer & interaktive Boards MEDIUM GmbH
+49 211 5276-134
oliver.vlothoerbaeumer@medium.de

Lösungsanbieter eBoards

BenQ

Ob Weiterbildung oder ganz klassisch im Schulunterricht: mit den großformatigen Touch-Displays von BenQ werden Präsentationen jetzt lebendig wie noch nie. Denn dank Touchscreen-Technologie, Full-HD-Auflösung und den zahlreichen multimedialen Möglichkeiten, können Sie anschaulich kommunizieren und jederzeit mit Ihren Zuhörern interagieren.

Das sorgt für erhöhte Aufmerksamkeit, ein besseres Verständnis und für optimale Lernergebnisse?im schulischen Bereich. Dabei werden Funktionalität, Design und Sicherheit perfekt kombiniert.

So verfügen die interaktiven Flachbildschirme beispielsweise über Lautsprecher und lassen sich schnell und einfach per Wandhalterung montieren.

EZ Suite Software

Die EZ Suite Software ermöglicht die Wiedergabe von Mediendateien über USB. Auch über WiFi können Sie Videos vom PC, iOS oder Android-Geräten abspielen.

Mitgelieferte Software ermöglicht interaktives Präsentieren und Lernen

Die interaktiven großformatigen Touch-Panels von BenQ beinhalten eine kostenlose DisplayNote-Lizenz. Diese Software ermöglicht ein modernes Präsentieren und Lernen und eröffnet komfortabel kreative Wege der Interaktion. In Bildungseinrichtungen und Unternehmen werden somit kollaborative Arbeitsweisen gefördert. Zudem wird ein schnelles Speichern und Teilen von Lerninhalten und Arbeitsergebnissen ermöglicht. Egal ob mit Smartphone, Laptop oder Tablet im kabellosen Netzwerk, die innovative Lösung von BenQ zeigt den Anwendern eine komplett neue Art des gemeinsamen Lernens und Arbeitens.

Multimedia-Konnektivität

Zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils 12 Watt sind mit an Bord. Zusätzlich verfügen der RP650 und der RP650+ über vielfältige Anschlussmöglichkeiten, wie Line in, Audio L/R, zwei HDMI®-Anschlüsse, DisplayPort, VGA, RS232, RCA, Composite Video, USB, RJ45 und Mikrofon

Eckdaten der Modell RP700+

  • Bildschirmgröße: 177,8 cm/ 70" Wide TFT, VA-LED Panel
  • Auflösung: FHD 1920 x 1080 (Pixel)
  • Helligkeit: 350 cd/m²
  • Kontrast: 4.000:1
  • Multitouch 5 point Optical
  • 2x 15 Watt Lautsprecher

Anti-Glare

Durch eine effektive Senkung der Reflexion von der Oberfläche des Bildschirms, beseitigt das AG-Glas visuelle Störungen durch Blendungen und Müdigkeit der Augen, wodurch Stress vermieden und daher die Attraktivität Ihrer Präsentation erhöht wird.

Kontakt

Ralf Niggemann
Focus Sales Manager BenQ
+49 2921 99-2726
Ralf.Niggemann@also.com
Ann-Katrin Weckwerth
Product Manager
+49 2921 99-2727
ann-katrin.weckwerth@also.com

Das LG 84WT70PS.

Das LG 84WT70PS ist ein 213,4 cm (84") Professional Touch-Display mit UltraHD /4K -Auflösung und LED Backlight, für höchste Effizienz in Schulen und Konferenzräumen. Als ideale Alternative zu herkömmlichen Whiteboard-Lösungen bietet das 84WT70PS mehr Schärfe, Helligkeit und längere Betriebsdauer als ein Projektor. Mit LG eigenem High-Performance S-IPS Panel und LED Backlight ausgestattet, arbeitet es besonders zuverlässig und energieeffizient bei höchster Bildqualität. Das LED Backlight ermöglicht eine schmale und leichte Bauweise (70% weniger als ein klassisches LCD) bei geringer Wärmeentwicklung und bietet eine optimale Darstellung von Inhalten Ihrer Projekte. Bieten Sie Ihren Dozenten und Schülern intuitive Bedienoberflächen, wie sie es vom Smartphone gewohnt sind. Die präzise IR-Spread Technologie bietet 10-Punkt Multi-Touch Support.

Zum Schutz vor Stößen und grober Handhabung ist das LG Display mit einer Schutzglasscheibe ausgestattet.

  • Professional Large Format Display mit neuestem S-IPS Panel
  • perfekte Farbwiedergabe über einen größtmöglichen Blickwinkel
  • 16/7-Betrieb in Hoch und Querformat
  • ohne Graviations-, Yogere-, Blackening-Defect
  • 10-Punt Multi-Touch Display

Interaktive E-Board-Systeme

Überall dort, wo es um eine interaktive Präsentation oder Wissensvermittlung geht, stellen E-Boards mit Touch Overlay geeignete technische Lösungen dar. Anders als traditionell eingesetzte Projektoren blenden interaktive E-Board-Systeme nicht den Dozenten und sind auch weitgehend unabhängig von den vorherrschenden Lichtbedingungen. Eine spezielle, spiegelarme Oberflächenbeschichtung sorgt für eine angenehm glatte Schreibfläche. Samsung E-Boards zeichnen sich zudem durch eine hohe Laufleistung bei geringen Wartungsaufwänden aus. Wenn sie nicht im Rahmen der Samsung School Solution als Einzellösung zum Einsatz kommen, kann mit einer speziellen Managementsoftware die Ausgabe der Darstellung der teilnehmenden Geräte bedarfsgerecht gesteuert werden.

Broadliner ALSO und Samsung unterstützen die Fachhochschule in Soest

Touchscreen als Tafelersatz

Samsung ME75C+ Touch Overlay – die komplett funktionsfähige eBoard Lösung

Dieses Large Format Display wird zusammen mit dem optional erhältlichen Touch Overlay zum berührungsempfindlichen E-Board. Der Bildschirm zeichnet sich durch hohe Darstellungsqualität, geringe Leistungsaufnahme und eine Bildschirmdiagonale von 75 Zoll aus. Der hohe Helligkeitswert erlaubt den Einsatz in nicht abgedunkelten Unterrichtsräumen. Durch die Antireflexionsbeschichtung bleibt der Bildinhalt problemlos lesbar. Mit der als Zusatzzubehör erhältlichen Touch-Auflage kann ein Lehrer oder Referent Informationen vermitteln, indem er direkt auf das Display schreibt und zeichnet. Kombiniert mit der optionalen Samsung Software MagicIWB™ 3.0 bietet das Display ME75C eine umfassende Unterstützung für Inhalte wie Text-, Video- und Präsentationsdateien.

Unser Referenzbericht des Gymnasiums in Rüsselsheim gibt Ihnen einen Einblick über die Praxis:

Samsung eBoard Lösung bestehend aus

Samsung Large Format Display ME75C LED

  • Diagonale/Zoll: 189,23 cm/75"
  • Auflösung: 1.920 x 1.080
  • Helligkeit: 550 cd/m²
  • Kontrast: 5.000:1
  • Maße B / H / T: 167,8/95,8/48,6 cm
  • Gewicht: 45,5 kg
  • Vesa Mounting: 400 x 400 mm
  • + Samsung Touch Overlay TE75LCC für ED75C
  • + Samsung PlugIn Modul PIM-B DC
  • + Samsung Interactive Whiteboard Software

Lösungsanbieter LFD

iiyama 4education

Welcome to the classroom – iiyama 4education iiyama Large Format Displays in Schulen und Universitäten

Rohrbach/Ilm, 3. Februar 2015 – iiyama, einer der weltweit führenden Hersteller von Monitoren und Displays, startet mit iiyama4education ein eigenes Education-­‐Programm. Öffentliche Schulen und Universitäten erhalten die iiyama-­‐LFD-­‐Produktrange zu speziellen Konditionen und mit einer erweiterten Herstellergarantie von fünf Jahren.

Lernen beginnt oft mit dem Sehen, neue Ideen und Sichtweisen, Perspektivenwechsel und Blicke über den Tellerrand beginnen oft bei den Augen. Das gilt auch in Schulen, öffentlichen Bildungseinrichtungen und Universitäten. Umso wichtiger ist es heute, Schülern und Studierenden zeitgemäße Technologien zur Verfügung zu stellen, damit sie Neues optimal erfassen und verstehen können. Nicht zuletzt Schülern mit körperlichen, kognitiven oder anderen Einschränkungen erleichtern modernę, helle Displays das Lernen im Unterricht.

Heute gilt es, neue Wege der Visualisierung zu beschreiten, um Wissen nach modernsten pädagogischen Erkenntnissen zeitgemäß zu vermitteln. Dazu reichen die seit Jahrzehnten eingesetzte Tafel und Kreide allein nicht mehr aus. Stattdessen entwickeln sich multimediale und interaktive Ansprache heute zum Standard. Doch während Infoterminals und Displays im öffentlichen Raum oder am POS/POI heute ein gewohntes Bild sind, erobern LFDs erst langsam den Alltag im Bildungsbereich

iiyama hat deshalb zu Beginn des Jahres 2015 mit iiyama4education ein eigenes Programm gestartet und engagiert sich international dafür, öffentliche Schulen und Bildungseinrichtungen (Grundschulen, weiterführende Schulen, Fachhochschulen, Universitäten) mit zeitgemäßen Monitoren und LFDs (Large Format Displays) auszustatten. Der japanische Monitorhersteller bietet seinen Kunden im Bereich LFD seit Jahren eine breite Produktpalette mit Bildschirmdiagonalen zwischen 32 und 65 Zoll. Gerade im Schulalltag werden Large Format Displays meist stark beansprucht und müssen robust und unempfindlich gegen Schmutz, Feuchtigkeit und mechanische Einflüsse sein. iiyama LFDs sind bestens verarbeitet und haben ihre Leistungsfähigkeit und Qualität im öffentlichen Raum bereits vieltausendfach unter Beweis gestellt.

iiyama4education bietet attraktive Konditionen

Öffentliche Bildungseinrichtungen erhalten im Rahmen von iiyama4education beim Kauf eines iiyama Large Format Displays eine erweiterte Herstellergarantie von fünf anstelle von nur drei Jahren. Zudem hilft im Servicefall der iiyama Vor-­‐Ort-­‐Reparaturservice schnell und zuverlässig. Privatschulen und gewerbliche Bildungseinrichtungen sind jedoch von der Teilnahme ausgeschlossen.

Iiyama bietet öffentlichen Schulen und Bildungseinrichtungen seit Jahren im Rahmen von Projektanfragen Sonderkonditionen. Zudem werden potenzielle Kunden aus dem Bildungsbereich durch Experten bei iiyama und/oder durch spezialisierte Reseller individuell beraten.

„iiyama bietet seinen Kunden aus dem öffentlichen Bildungssektor neben Sonderpreisen nun auch durch die kostenfreie Garantieerweiterung auf fünf Jahre sehr attraktive Konditionen”, erklärt Oliver Seeger, Business Development Manager LFD bei iiyama International. „Durch die sonst aufpreispflichtige verlängerte Herstellergarantie können wir öffentlichen Schulen und Hochschulen optimale Investitionssicherheit bei der technischen Ausstattung ihrer Einrichtung bieten. Darüber hinaus steht iiyama nicht nur für überzeugende Produktqualität, sondern garantiert auch einen herausragenden Kundenservice durch unsere Vor-­‐Ort-­‐Reparatur.”

Weitere Informationen finden Sie unter www.iiyama.de.

iiyama Kurzprofil

Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-­‐/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD/LED-­‐Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Business-­‐Gerät mit ergonomischen Features wie Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion für den professionellen Gebrauch. Nischen-­‐Produkte wie z.B. Touchscreens, kratz-­‐ und stoßfeste Sicherheitsglas-­‐LCDs, Large-­‐Format-­‐Displays sowie Geräte zur professionellen Videoüberwachung (CCTV) runden das Angebot ab. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-­‐prozentige Tochter der börsennotierten MCJ Co., Ltd., Japan.

Kontakt

Ralf Niggemann
Focus Sales Manager BenQ
+49 2921 99-2726
Ralf.Niggemann@also.com
Ann-Katrin Weckwerth
Product Manager
+49 2921 99-2727
ann-katrin.weckwerth@also.com

Kontakt

Ihr Vertriebsteam
+ 49 2921 99-4488
bildung@also.com