POSA - Point Of Sale Activation

In den vergangenen Jahren hat sich die Konsumentenwelt deutlich verändert. Die elektronische Software Distribution (ESD) erhielt Einzug und erreichte eine junge Generation von Käufern.

Gift Cards boten die Möglichkeit die „reale“ mit der „digitalen“ Welt zu verknüpfen und Menschen mit dem Download Prozess von Software vertraut zu machen. Die Frage, die dieser Trend mit sich bringt, ist: Wie kann ein Unternehmen verschiedene Softwareprodukte im ESD Format in Ihren Geschäften anbieten, ohne dabei einen optischen Qualitätsverlust hinnehmen zu müssen?

Die Lösung: POSA Boxen

Die ALSO hat sich diesem Problem angenommen und mit der Point Of Sale Activation (POSA) einen Lösungsweg gefunden. Die POSA Box ist eine klassische Verkaufsbox, die statt einer CD-ROM einen Download beinhaltet, und hat somit das gleiche „Look and Feel“ wie ein FPP (Full Packaged Product). Der Kunde kann mit Hilfe des Codes, welcher sich im inneren der Box befindet, die erworbene Software herunterladen.

Wie funktioniert der Verkaufsprozess mit POSA?

Der Verkaufsvorgang bei POSA ist sehr einfach. Ihr Kunde sucht sich wie gewohnt das Produkt seiner Wahl aus. Bei der Bezahlung an der Kasse aktiviert der Verkäufer, über das Aktivierungsportal oder dem Integriertem Kassensystem, den Code. Der Aktivierungscode befindet sich auf der Karte im Inneren der Verpackung. Ihr Kunde kann damit sein erworbenes Produkt über das Admisy.eu-Portal zu Hause herunterladen und nutzen.

Aktivieren Sie jetzt Ihre Mehrwerte mit der POSA Lösung von ALSO.

ALSO bietet Ihnen die Produktlösung POSA an. Damit gewährleisten Sie Ihren Kunden weiterhin ein emotionales Kauferlebnis. Hierfür werden die Produkte am Point Of Sale so präsentiert, dass diese auch ohne physikalischen Datenträger einen ansprechenden, aufmerksamkeitsstarken Eindruck hinterlassen. Zudem haben Sie mit der POSA-Lösung die einmalige Möglichkeit, Ihren Kunden zu jeder Zeit jedes Produkt bieten zu können. Und das bei minimalen Lager- und Beschaffungskosten und ganz ohne eigene Kapitalbindung. Ohne Aktivierung ist die POSA Box zudem wertlos, und somit Diebstahlsicher.

Ihr Kunde muss nach dem Erwerb eines Produkts kein fremdes Herstellerportal besuchen, um seine Software herunterzuladen. Dazu steht ihm Ihre personalisierte Plattform oder ein neutrales Pendant zur Verfügung. So behalten Sie stets den Kontakt zu Ihren Kunden sowie die volle Kontrolle.

ALSO Mehrwerte:

  • Keine Kapitalbindung
  • Minimale Beschaffungs- und Lagerkosten
  • Starkes Produktportfolio
  • Diebstahlsicher
  • Emotionales Kauferlebnis

Wir freuen uns, dank der POSA-Lösung den vom Kauf von zum Beispiel iTunes-Wertkarten gelernten Prozess jetzt auch für weitere Software-Pakete nutzen zu können, Darüber hinaus bietet die Lösung aus Vertriebssicht weitere Vorteile wie ein geringes Diebstahlrisiko und keine Kapitalbindung.“

- Hubert Kluske, Geschäftsführer bei GRAVIS -

Aktivierungsportal

Um die POSA Produkte aktivieren zu können, müsse Sie sich für unser Aktivierungsportal einmalig mit Ihrer IP, Anschrift und Telefonnummer des Geschäfts registrieren. Nachdem wir Ihre Registrierung freigeschaltet haben erhalten Sie eine E-Mail mit einem Login Code, der es Ihnen ermöglicht sich auf dem Portal einzuloggen.

Nun können Sie, durch scannen des Aktivierungscodes, die POSA Produkte von der ALSO aktivieren. Durch das scannen wird automatisch über das Aktivierungsportal eine Nachricht an das ALSO System übermittelt, und das Produkt für den Download freigeschaltet und Ihnen erst dann in Rechnung gestellt.

Kassenintegration

Die ALSO bietet grundsätzlich zwei Varianten an POSA Boxen zu aktivieren. Die eine Variante ist das Aktivierungsportal, wo man sich registriert und den Aktivierungs-Code manuell einträgt (Hier erfahren Sie Mehr). Die andere Variante ist eine Integration in Ihr Kassensystem. Wir arbeiten zusammen mit Dienstleistern, die sich auf die Integration von POSA in Kassensysteme spezialisiert haben. Dieses Kassensystem wird bei Ihnen eingestellt und integriert.

Bei der Aktivierung einer POSA Box in Ihrem Geschäft, wird der Aktivierungs-Code gescannt und automatisch an das Kassensystem weitergeleitet. Das Kassensystem ist dabei mit einer API-Direktanbindung an das ALSO System verknüpft und ermöglicht somit eine Aktivierung des POSA Produktes binnen weniger Sekunden. In diesem Moment wird über Ihre Kundennummer ein Auftrag bei der ALSO erzeugt und der Kunde kann die Software auf admisy.eu einlösen.

Ihre Vorteile:

  • Keine manuelle Aktivierung im Portal nötig
  • Produkt Aktivierung binnen weniger Sekunden
  • Integrierte Lösung in Ihr Kassensystem

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns! Wir versorgen Sie gerne mit weiteren Informationen bezüglich unseres Angebotes.

Fragen und Antworten rund um das Thema der Point Of Sale Activation (POSA)

POSA steht für Point of Sale Activation, die neue Art digitale Medien weiterhin physisch im Geschäft zu verkaufen. Hierbei handelt es sich im Grunde genommen um eine Softwareverpackung, welche anstelle einer CD-ROM eine Aktivierungskarte beinhaltet. Diese befähigt den Endkunden seine erworbene Software jederzeit herunterladen zu können. Essentiell dafür ist jedoch die Freischaltung des Codes durch den Kassierer.

  • Digitale Inhalte können sichtbar im Geschäft ausgestellt werden
  • Look & Feel von Full Package Produkten
  • Keine Kapitalbindung
  • Werterhalt erst nach der Freischaltung à diebstahlsicher
  • Neue Geschäftsmöglichkeit durch direkten Kundenkontakt
  • Einfache Retour

POSA-Boxen können bequem über den ALSO Shop oder über eine direkte Anbindung zur ALSO Deutschland GmbH geordert werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Bestellungen über Telefon, Mail und Fax aufzugeben.

  • Kunde wählt ein Produkt seiner Wahl und begibt sich zur Kasse
  • Nach der Bezahlung scannt der Kassierer den Aktivierungscode
  • Durch den Scan wird über das digitale Aktivierungsportal eine Nachricht an das ALSO Digital System übermittelt
  • Kunde kann das Produkt nun über die Internetplattform ADMISY herunterladen

ADMISY ist unsere Internetplattform, auf der nach einer Registrierung sämtliche erworbene Produkte vom Kunden heruntergeladen werden können. Mit Hilfe eines Downloadmanagers kann der Kunde seinen Download jederzeit stoppen und wiederaufnehmen.

Um die POSA Produkte aktivieren zu können, müsse Sie sich für unser Aktivierungsportal einmalig registrieren.

Nun können Sie, durch scannen des Aktivierungscodes, die POSA Produkte von der ALSO aktivieren, und für Ihren Kunden freischalten.

Zu Beginn müssen Sie Ihr Geschäft mit der IP-Adresse, der Anschrift und der Telefonnummer registrieren. Nach kurzer Überprüfung der Daten wird Ihnen eine PIN zugesandt, mit der Sie sich auf dem Portal einloggen können. Damit haben Sie die Möglichkeit Produkte durch Scannen zu aktivieren.

Ihr Kunde registriert sich auf http://www.admisy.eu, dort gibt er den Code auf der Karte ein. Anschließend werden dort alle Downloadinformationen und die Seriennummer angezeigt.

Für die POSA Box entstehen nur geringe Kosten. Das eigentliche Produkt wird Ihnen erst in Rechnung gestellt, wenn Sie die Box an der Kasse aktiviert haben.

Nein, die Seriennummer wird dem Kunden erst nach dem Einlösen des Produktcodes auf http://www.admisy.eu angezeigt.

Hersteller

Unsere Hersteller mit eigenem Herstellerportal

Weitere Hersteller

Anmeldung POSA

Bitte melden Sie sich hier für POSA an.

Oktay Cayiroglu
Business Development Manager | Vertriebliche Fragen
+49 2921 99-2721
+49 171 9779256
Oktay.Cayiroglu@also.com
Michael Gericks
Team Leader ESD / POSA | Allgemeine Fragen
+49 2921 99–2935
Michael.Gericks@also.com
Julian Drees
Project Manager ESD | Technische Fragen
+49 2921 99-2724
Julian.Drees@also.com