Sinn und Zweck

Manchmal sieht man den Himmel vor lauter Wolken nicht mehr. Aber auch, wenn er von unten wie im Einheitsgrau erscheint, ist doch eines klar: Über den Wolken scheint die Sonne. Mit unserer neuen ISV-Interviewserie wollen wir Sie mit über die Wolken nehmen und Ihnen die Menschen vorstellen, die hinter den Lösungen im ALSO Cloud Marketplace stehen – echte Menschen, mit einer großen Leidenschaft für das, was sie tun, für ihre Cloud-Lösung, aber auch für vieles mehr!

Wie heißen Sie?

Thorsten Schwecke

Wann und wo wurden Sie geboren?

(wenn wir das fragen dürfen)?

20. September 1969 in Koblenz.

Für wen arbeiten Sie aktuell und was ist Ihre Aufgabe dort?

Ich bin Senior Director & General Manager für die DACH Region bei der Acronis Germany GmbH.

Und wie sind Sie dazu gekommen und was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Job?

Ich wurde gefragt, ob mir die Aufgabe vorstellen kann. Mir gefällt vor allem die Vielfältigkeit der Themen und die Herausforderungen, die vor uns liegen. Am aller meisten schätze ich aber den täglichen Austausch und die Diskussionen mit unserem Team, welches einfach nur super ist!

Reden wir über Acronis Data Cloud. Wie kam es zur Entwicklung der Lösung und wann war das?

Wir entwickeln unsere bestehenden Produkte ständig weiter. Wichtig war und ist es uns dabei, unseren Nutzern eine einheitliche und einfache Bedienbarkeit anbieten zu können. Daher integrieren wir auch ständig neue und bestehende Produkte in die Management-Konsole der Acronis Data Cloud, wie z.B. Acronis Backup Cloud, Acronis Disaster Recovery Cloud, Acronis Files Cloud und Acronis Storage.

Können Sie kurz ein typisches, konkretes Szenario beschreiben, in dem Ihre Lösung zum Einsatz kommt?

Das Schöne hier ist, es gibt kein spezielles Szenario. Wir können sehr flexibel sein und eigentlich auf alle Kundenanforderungen eingehen. Klassische Zielgruppe ist derzeit aber sicherlich der SMB und KMU Markt.

Was macht Ihre Lösung anders oder vielleicht auch besser als vergleichbare Lösungen?

Flexibel, einfach und schnell. Darüber hinaus können wir jeden Speicherort adressieren (Cloud, on-premise etc.) und auch jedwedes System/Gerät (Server, VM, Mobilgerät) und die entscheidenden Applikation bedienen.

Warum denken Sie, dass ein ALSO-Partner Ihre Lösung unbedingt genauer kennenlernen sollte?

Viele ALSO Partner kennen leider immer noch „nur“ unser Privatkundenprodukt Acronis True Image, was zugegebenermaßen ein tolles Produkt ist. Aber gerade in dem Umfeld der Firmenkunden und heterogenen Infrastrukturen samt deren Herausforderungen in Bezug der Datensicherung können wir in der Zwischenzeit viel, viel mehr bieten.

Warum denken Sie, dass ein Unternehmen Ihre Lösung erwerben sollte?

Der Schutz der Daten sollte in jedem Unternehmen die höchste Priorität bei der IT-Infrastruktur sein. Und Data Protection, wie es schön heißt, ist viel mehr als eine Datensicherung zu machen. Und hier können wir helfen.

Wie beurteilen Sie das Cloud-Geschäft in Deutschland/Europa heute?

Sicherlich immer noch nicht auf einem vergleichbaren Niveau wie in anderen Ländern, aber es wird besser und die Akzeptanz steigt stetig.

Und wie denken Sie, wird es in zehn Jahren aussehen?

Wird es nicht mehr viele on-premise Installationen geben. Nur noch in ganz speziellen Fällen.

Welche Cloud-Lösungen nutzen Sie in Ihrem Unternehmen selbst?

Wir nutzen natürlich alle unsere Produkte selber.

Und wofür fehlen Ihrer Meinung nach noch Cloud-Lösungen?

Da würde mir jetzt fast kein Bereich einfallen. Eine Cloud-Lösung für´s Autowaschen würde mir persönlich sehr helfen. :)

Angesichts von Daten-Hacks und Trojanern: Nach welchen Kriterien vertrauen Sie einer Cloud-Lösung?

Auch hier setze ich zu 100% auf die Anti-Ransomware-Technologie namens Active Protection aus unserem Haus, die in all unseren Software-Produkten – sowohl für Endkunden als auch für Unternehmen – integriert ist.

Wie viele Stunden etwa sind Sie am Tag online?

Will ich gar nicht wissen bzw. preisgeben aber definitiv zu viele!

Und was machen Sie am liebsten offline?

Mit meiner Frau oder guten Freunden eine Runde Golf spielen. Ruhe und Entspannung pur!

Welche Persönlichkeit würden Sie gerne einmal persönlich treffen – und warum?

Ist nach Themengebieten unterschiedlich. Aus der IT sicherlich Satya Nadella, CEO von Microsoft, aus der Wirtschaft generell Herbert Hainer, Ex-CEO von Adidas und den ein oder anderen Spitzenpolitiker.