Willkommen im Thycotic-Portal

Das Hauptziel von Hackern sind privilegierte Accounts

Hacker haben es heutzutage hauptsächlich auf privilegierte Accounts abgesehen – und das aus gutem Grund. Wenn sie sich erst einmal Zugang verschafft haben, kann sich die Sicherheitslücke schnell ausweiten. Sie können Ihre Berechtigungen erweitern und sich frei in Ihrem Netzwerk bewegen, auf der Suche nach vertraulichen Informationen. Mit den privilegierten Zugangsdaten eines autorisierten Benutzers können sich die Angreifer ganz einfach als reguläre Nutzer „tarnen“ und können nur sehr schwer erkannt werden.

62 % aller Sicherheitslücken sind auf den Missbrauch von privilegierten Accounts zurückzuführen

Angreifer bewegen sich im Durchschnitt 240 Tage in Ihrem Netzwerk, bevor sie entdeckt werden

60 % aller Microsoft-Sicherheitslücken könnten durch die Entfernung und Beschränkung von Admin-Rechten beseitigt werden

Mit Thycotic können Sie Angreifern das Handwerk legen.

Hauptgründe, warum Thycotic die beste Lösung für Privileged Account Password Management ist

Schutz der wichtigsten Ressourcen Ihres Unternehmens

Umfassende Privileged Account Management-Lösung, die privilegierte Zugangsdaten vor Cyberangriffen schützt, niedrige Berechtigungsstufen für Geschäfts- und IT-Benutzer vorsieht und Anwendungen auf den Endgeräten steuert.

Höchste Sicherheit

Mehrere Sicherheitsebenen mit einfacher Zugangskontrolle für IT-Admins, klare Trennung von rollenabhängigen Aufgaben, plus AES 256-bit-Verschlüsselung nach Militärstandards.

Schnellste Amortisierungszeit

Secret Server basiert auf dem standardmäßigen Microsoft-Stack, ist leichter zu installieren und einzurichten und kann außerdem noch einfacher verwaltet werden als andere Lösungen im Bereich Passwortsicherheit.

Maximale Benutzerfreundlichkeit

Secret Server wurde speziell für IT-Administratoren und Techniker entwickelt und zeichnet sich durch eine intuitive leicht zu bedienbare Benutzeroberfläche aus, die individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Vollständig anpassbar

Secret Server kann zur Optimierung von Arbeitsabläufen ganz einfach angepasst werden – und das auch ohne Unterstützung von kostenintensiven Beratern. Mithilfe von PowerShell, Perl oder einer anderen Skriptsprache können IT-Administratoren die leistungsstarken Features von Secret Server noch weiter optimieren – kostenlos und ohne großen Zeitaufwand.

Zuverlässige Verfügbarkeit

Disaster Recovery-Maßnahmen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit werden über Ihre bestehenden Plattformen unterstützt. Dazu zählen der Support von Frontend-Applikationen mit ausgeglichener Ressourcenverteilung, Datenbank-Clustering sowie unser einzigartiger Administrator-Modus für „Break-Glass-Szenarien“.

Schnelle Skalierbarkeit

Secret Server unterstützt große angelegte IT-Umgebungen, alle wichtigen Betriebssysteme, Datenbanken, Apps, Hypervisoren, Netzwerkgeräte und Sicherheitslösungen – sowohl bei Installationen vor Ort als auch in der Cloud.

Engagierter Support

Unser preisgekröntes Support-Team aus hoch kompetenten Mitarbeitern kümmert sich mit großem Engagement um sämtliche Anliegen unserer Kunden – damit setzen wir uns deutlich von der Masse ab.

So schützt Thycotic die Passwörter Ihrer privilegierten Accounts

Unerkannte privilegierte Accounts Was Sie nicht wissen, kann Ihnen zum Verhängnis werden

Die Lösung von Thycotic:

  • Privilegierte Accounts automatisch erkennen und sicher speichern

Problem gelöst

  • Ermitteln Sie privilegierte Accounts und speichern sie die zugehörigen Passwörter in unserem Secure Vault.
  • So können Sie in wenigen Minuten die Arbeit von unzähligen Stunden erledigen.

Ungemanagte Privilegierte Accounts Manuelle Systeme sind ineffizient und ineffektiv

Die Lösung von Thycotic

  • Privilegierte Accounts verwalten und überprüfen
  • Überprüfen, analysieren und verwalten Sie privilegierte Accounts und Benutzeraktivitäten; inkl. flexibler Whitelisting- bzw. Blacklisting-Prozesse

Problem gelöst

  • Automatische Rotation von Passwörtern zum Schutz Ihres Unternehmens
  • Meldungen bei ungewöhnlicher Nutzung von Anmeldedaten
  • Erhebliche Steigerung der Sicherheit in Ihrem Unternehmen
  • Vereinfachte Einhaltung von Compliance-Standards.

UNKONTROLLIERTE privilegierte Accounts In dynamischen wachsenden IT-Umgebungen ist stete Wachsamkeit angesagt

Die Lösung von Thycotic

  • Privilegierte Accounts überwachen und kontrollieren
  • Kontrollieren Sie die Rechteausweitung in Windows-Anwendungen, indem Sie Berechtigungen von IT-Admins und Geschäftsbenutzern zurückziehen oder einschränken

Problem gelöst

  • Schränken Sie die Berechtigungen von Geschäfts- und IT-Nutzern ein, um Schadsoftware auf den Endgeräten zu stoppen
  • Behalten Sie den Überblick darüber, wie privilegierte Accounts genutzt werden und beugen Sie Missbrauch vor
  • Vollständiger Überblick für SOC dank der SIEM-Integration von Aktivitäten von privilegierten Benutzern
  • Nahtlose Erweiterung von Berechtigungen, falls dies für vertrauenswürdige Anwendungen erforderlich ist

UNGESCHÜTZTE privilegierte Accounts Schutz wichtiger Ressourcen und Protokolle für Audits und Anforderungen im Bereich IT-Compliance

Die Lösung von Thycotic

  • Privilegierte Accounts sichern und schützen
  • Vorbeugung und Erkennung von unberechtigtem Zugriff auf privilegierte Accounts, inkl. durch Zurückziehen und Einschränkung von Berechtigungen.
  • Sperre von Endgeräten, um das Risiko von unberechtigten Zugriffen zu verringern

Problem gelöst

  • Schützen Sie privilegierte Accounts und Geschäftsbenutzer/Administratoren vor externen und internen Angreifern
  • Schützen Sie autorisierte Admin-Accounts, um Risiken zu minimieren – ohne Produktivitätseinschränkungen
  • Stoppen Sie die Weiterverbreitung von Malware auf Endgeräten und stellen Sie sicher, dass Angreifer am ursprünglichen Zugangspunkt gestoppt werden

Fordern Sie hier den Thycotic-Artikel aus dem IT-Administrator-Magazin März Nr. 03 2017

Hier anfordern

Thycotic Secret Server

Warum Privileged Account Management?

Privilegierte Accounts sind lokale Administratoren, Domänen-Administratoren oder auch Service-Accounts. Diese Accounts werden maßgeblich genutzt, um Netzwerkdaten und Dienste im Unternehmen freizugeben und zu verwalten. Aber auch um Software zu installieren und auszuführen. Das macht deutlich, dass diese Userkonten regelmäßig kontrolliert und speziell gesichert werden müssen, um die Sicherheit des Netzwerkes zu gewährleisten.

Diese hohen Sicherheitsanforderungen werden selten ausreichend organisatorisch gelöst. Wie oft werden schon entsprechende Passworte gewechselt und sicher erstellt? Aus diesem Grund sind diese sogenannten privileged Accounts häufig Zielscheibe von Angriffen. Interne Zugriffe von nicht autorisierten Benutzerkreisen, Zugriff von ehemaligen Mitarbeitern oder Zugriff von externen Mitarbeitern und leicht zu erratende Passworte sind nur einige Beispiele.

Die Lösung Secret Server

Thycotic Secret Server hilft Ihnen diese privilegierten Accounts sicher zu erkennen und zu verwalten. IT-Teams haben damit ein bewährtes, einfach zu bedienendes Tool um die Netzwerk-Sicherheit in der Organisation zu strukturieren und zu garantieren.

Ihr Nutzen mit Thycotic Secret Server

Sie profitieren durch kurze Integrationszeiten und schnelle Inbetriebnahme. Thycotic Secret Server lässt sich einfach installieren und nutzen.

Secret Server vereinfacht die Zugriffsprozesse auf zentrale Ressourcen.

Secret Server findet privileged Accounts, managed, schützt und kontrolliert sie.

Durch Thycotic Secret Server lassen sich beliebige Zugriffsrollen definieren. So gewährleisten Sie, dass Mitarbeiter und Administratoren nur auf entsprechend autorisierte Bereiche Zugriff haben.

Durch diese Passwortsicherheit und Zugriffskontrollen erfüllen Sie alle notwendigen Compliance Anforderungen Ihres Unternehmens.

Sie erhöhen durch diese Lösung die Effizienz Ihrer Administration. Manuelle Passwortänderungen und entsprechende Organisatorische Hürden sind nun kein Problem mehr. Thycotic Secret Server unterstützt Ihre Prozesse so, dass Aufwändungen für Ihre Passwortänderungen minimiert werden.

Vermeiden Sie Netzwerkausfälle und Projektverzögerungen durch verlorene oder fehlerhafte Passworte. Oft sind für Wiederherstellungen oder Updates Passworte notwendig, die zu dem Zeitpunkt nicht korrekt vorliegen. Krankheitsvertretungen oder Urlaubsvertretungen führen auch oft bei Projekten zu einer Verzögerung, wenn die Passworte für interne oder externe Systeme und Portale nicht bekannt sind. Auch bei externen Portalen kann Thycotic Secret Server helfen. So verwalten Sie auch Ihre Benutzerkonten zu Herstellerlizenzportalen mit Thycotic Secret Server und sorgen so für Transparenz und durchgängige Administration.

Das System protokolliert alle Zugriffe und Aktivitäten. So können Sie an zentraler Stelle Audits über Administrative Zugriffe durchführen.

Mit dem granularen Rechtesystem lassen sich Verantwortlichkeiten definieren und es entsteht ein nachvollziehbares und transparentes Rechtemanagement für Administrative Ebenen.

Zentralisieren Sie also Ihr Rechtemanagement mit Thycotic Secret Server und vertrauen Sie Ihre wichtigen Daten nicht länger dezentralen Systemen und Exceltabellen an.

Kontrollieren Sie ihre privilegierten Accounts mit Secret Server!

Schutz der wichtigsten Ressourcen Ihres Unternehmens:

Thycotic bietet eine umfassende Lösung für Privileged Account Management und mehr Sicherheit:

  • Schutz wichtiger Benutzerkonten vor Cyberangriffen
  • Richtlinie für die Vergabe von niedrigen Berechtigungsstufen für Geschäfts- und IT-Benutzer
  • Überwachung von Anwendungen auf Endgeräten

Überzeugen Sie sich selbst davon, dass Thycotic die beste PAM-Lösung bietet

Mehr über Thycotic erfahren Sie in unserem 15-minütigen Video!

Privileged Account Passwortschutz

Thycotic Secret Server vereint Passwortmanagement und -schutz für privilegierte Benutzerkonten in einer einfachen Lösung. Die zugrundeliegende Sicherheitsebene – die über eine einzige Konsole verwaltet wird – bietet Schutz vor Hackern, die Ihr Unternehmen über privilegierte Benutzerkonten angreifen.

Niedrigste Berechtigungsstufe Endpoint Security

Die Thycotic Endpoint Security Remediation Suite umfasst Funktionen zur Verwaltung und zum Schutz von Berechtigungen, zur Anwendungssteuerung, zur Verwaltung von administrativen Benutzergruppen sowie zur Behebung von Sicherheitsrisiken auf all Ihren Windows-basierten Endgeräten.

Application Control – Ihre Applikationen im Griff!

Kontrollieren Sie Ihre Applikationen und schaffen Sie berechtigungen für die Applikationen uns Benutzer. Nur so lassen sich Angriffe in der Zukunft verhindern. Die Angriffe der letzten Monate haben gezeigt, dass ein Virenschutz allein nicht ausreicht. Auch Spamfilter helfen nicht, da die Angriffe zu gezielt auf Unternehmen zugeschnitten sind und nicht mehr Massenweise stattfinden.

Mit Lösungen von Thycotic schützen Sie sich gegen diese neuen Bedrohungen.

Wann kommt der neue Locky? Sind Sie geschützt?

Die Bedrohungen sind immer vielfältiger und komplexer. Ein Virenschutz reicht oft nicht aus, um sich vor neuen Bedrohungen zu schützen.

Thycotic schützt Ihre Systeme und bietet dadurch weniger Einfallstore für Ransomware und andere schadhafte Programme.

Wie schützen Sie sich gegen Ransomware?

Das Problem ist, dass Makros ausführbare Dateien aus dem Internet laden, um dann die Daten der Benutzer zu verschlüsseln. Diese Dateien aus dem Internet sind nie eindeutig und wechseln stetig. Hier setzt Thycotic an und schützt Ihre Systeme vor unbekannten ausführbaren Programmen.

Der Privilege Manager für Windows katalogisiert alle ausführbaren Dateien. Es werden neben Dateiname auch Hash und Metadaten gesammelt.

Über eine zentrale Regeldefinition lassen sich Dateien über Regeln kategorisieren. Die Regeln können Informationen wie Dateiquelle, ausführender Benutzer und Geräteinformationen erhalten. So muss nicht jede Datei einzeln klassifiziert werden. Das spart Zeit.

In Abhängigkeit der Regeln können auch Aktionen definiert werden. So können Dateien isoliert werden oder Dateien können in einen privilegierten Status erhoben werden. Dadurch können Notebookuser auch mit Userrechten bestimmte Setups ausführen, die von der Administration freigeben wurden.

Damit erreichen Sie weit mehr als nur einen Schutz vor kommenden Bedrohungen wie Locky und Co. Sie ermöglichen Ihren Usern gleichzeitig mehr Flexibilität, auch bei eingeschränkten Rechten. Sie entlasten Ihren Helpdesk und Ihre Administration und sparen dadurch bares Geld.

Eine nahtlose Integration in Lösungen von Kaspersky oder Symantec vereinfachen das Discovery und die Regeldefinition.

Wenn Sie gerne mehr erfahren möchten, sprechen Sie uns an oder melden Sie sich zu unseren Webcasts an oder Testen Sie noch heute:

Ihr Ansprechpartner

Matthias Juchhoff
Product Manager
+49 2921 99 5594
Matthias.Juchhoff@also.com
Marcel Neugebauer
Focus Sales Manager
+49 2921 99 5775
Marcel.Neugebauer@also.com