Willkommen im Portal von HP

Warum Sie sich für Original HP Tintenpatronen
und Tonerkartuschen entscheiden sollten!

Abgesehen von den offenkundigen Gründen für den Kauf von Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen – gefälschte Produkte sind illegal! – gibt es noch eine Reihe weiterer Vorteile, die für die Originalprodukte sprechen.

Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen zeichnen sich durch niedrige Gesamtkosten für den Druck aus. Fälschungen können die Produktivität beeinträchtigen und zusätzliche Kosten verursachen, da Dokumente aufgrund der unzureichenden Druckqualität erneut gedruckt werden müssen.

Herausragende Qualität

Mit Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen können Sie schnell und effizient drucken und beeindruckende Ergebnisse erzielen. Bei gefälschten Produkten gibt es keine Garantie für Qualität.

Bewährte Zuverlässigkeit

Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen sind das Ergebnis von mehr als 20 Jahren Entwicklungsarbeit – damit vermeiden Sie das Austreten von Tinte oder Toner und verschmierte Drucke, wie sie bei Fälschungen auftreten.

Herausragender HP Support

Bei allen Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen können Sie sich auf außergewöhnliche Support-Services und Garantien verlassen. Setzen Sie auf Original HP Druckverbrauchsmaterial, um in vollem Umfang von den Vorteilen unserer Produkte zu profitieren.

Selbst wenn sie so aussieht und sich so anfühlt wie eine Original HP Druckerpatrone, kann es sich dennoch um eine Fälschung handeln. Mit den neuen Sicherheitssiegeln von HP können Sie Fälschungen erkennen und Fehlkäufe vermeiden.

Schritt 1. Überprüfen Sie das Sicherheitsetikett.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Echtheit des Etiketts durch Sichtprüfung zu kontrollieren:

  • Drehen Sie die Verpackung von vorne nach hinten. „OK“ und „√“ müssen sich dabei in entgegengesetzte Richtungen bewegen.
  • Drehen Sie die Verpackung von rechts nach links. „OK“ und „√“ müssen sich dabei in dieselbe Richtung bewegen.

Schritt 2.
Scannen Sie den Code.

Verwenden Sie die HP SureSupply App (Downlaod im Apple Store/Google Play) oder einen anderen QR Code Reader, um den QR-Code auf dem Sicherheitsetikett zu scannen.1 Wenn Sie QR-Codes nicht mit einem Smartphone erfassen können, rufen Sie www.hp.com/go/ok auf, um das Etikett online zu überprüfen.

Schritt 3. Melden Sie Fälschungen.

Geben Sie Kriminalität keine Chance. Melden Sie Fälschungen. Bitte heben Sie die Tintenpatrone bzw. Tonerkartusche, die Verpackung und alle zugehörigen Dokumente wie Rechnungen und Angebotsschreiben auf. Mehr

Original HP Tintenpatronen beeindrucken mit überragender Leistung!

Original HP Tinten sind laut einer BLI-Studie zuverlässiger und bieten eine höhere Reichweite als Patronen von Drittanbietern. So erhalten Sie jedes Mal einen optimalen Ausdruck3.

Original HP Tintenpatronen für jede Anforderung:

Standardpatronen:

Für gelegentliches Drucken empfohlen. HP Qualität und Zuverlässigkeit zu einem attraktiven Preis.

Patronen mit hoher Reichweite:

Eignen sich dank ihrer im Vergleich zu Standardpatronen geringeren laufenden Kosten und der bis zu 50 % niedrigeren Seitenkosten optimal für hohe Druckvolumen.2

Multipacks:

Sparen Sie beim Kauf eines Packs mit zwei oder vier Patronen bis zu 20 % gegenüber dem Kauf einzelner Patronen und vermeiden Sie gleichzeitig häufige Fahrten zum Händler.2

Photo und Officejet Value-Packs:

Sparen Sie bis zu 30 % an Tinte und Papier mit HP Photo oder Officejet Value-Packs. Eine erstklassige Kombination aus Tintenpatronen und hochwertigem Papier für den Fotodruck oder den Einsatz in Unternehmen.2

Gehen Sie in Sachen Leistung keine Kompromisse ein.

Sie wollen eine Tonerkartusche, die Sie nicht im Stich lässt? Dann liegt die Auswahl auf der Hand. Nur Original HP Technologie liefert ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und exzellente Druckqualität.1 Weniger Reparaturen und Störungen; maximieren Sie die Lebensdauer Ihres Druckers mit Original HP Tonerkartuschen.4 Hohe Druckqualität, auf die sich Ihr Unternehmen verlassen kann. Make it matter.

Original HP Toner für jede Anforderung:

Original HP Economy Tonerkartuschen:

Für ein geringes Druckvolumen zum günstigsten Einkaufspreis.

Original HP Standard-Tonerkartuschen:

Für ein normales Druckvolumen zum Standard Einkaufspreis.

Original HP Hochleistungs-Tonerkartuschen:

Mit hoher Reichweite - für ein hohes Druckvolumen zu geringeren Kosten pro Seite.

Original HP Tonerkartuschen im 2er/3er Pack:

Für ein hohes Druckvolumen zu den besten Kosten pro Seite.

Mehr…. Seiten, Leistung und Schutz

Die neuen Original HP Tonerkartuschen mit JetIntelligence wurden entwickelt, damit Ihr Drucker schneller und bis zu 33 % mehr Seiten ausdrucken kann.5

Technologie zur Maximierung der Seitenanzahl

Diese Technologie sorgt dafür, dass HP LaserJet-Farbdrucker und HP Tonerkartuschen mit JetIntelligence den Verschleiß des Kartuschensystems intelligent überwachen, um die Geräteleistung zu steigern und es Kunden zu ermöglichen, mehr Seiten auszudrucken.

ColorSphere 3

Die Formel des HP ColorSphere 3 Toners wurde für den Einsatz in kleineren, schnelleren Druckern optimiert. In Kombination mit den neuen HP LaserJet-Druckern sorgt der ColorSphere 3 Toner für eine höhere Reichweite und herausragende Leistung – von der ersten bis zur letzten Seite.

Technologie zur Fälschungsprävention

Die exklusive Anti-Betrugstechnologie zur Fälschungsprävention von HP sorgt bei HP LaserJet-Druckern und -Multifunktionsgeräten für eine Authentifizierung von Tonerkartuschen und schützt Kunden so vor gefälschten Produkten. Darüber hinaus unterstützt die Technologie unternehmensinterne Richtlinien für den Betrieb der Druckerflotte, damit Kunden ihre Geräte zuverlässig im Griff behalten.

Messtechnologie für den Tonerstand

Diese spezielle Messtechnologie erfasst dynamisch Informationen über den Toner und misst Faktoren wie die Rotationen der Komponenten, den Verbrauch, den Verschleiß sowie Umwelteinflüsse, um die Lebensdauer der Kartusche präzise vorherzusagen.

Automatisches Entfernen des Tonersiegels

Das Tonersiegel befindet sich jetzt im Inneren der Kartusche und wird bei der Installation automatisch entfernt, damit Kunden ohne Verzögerung drucken können.

Schwarzer Präzisionstoner

Drucken Sie gestochen scharfe Texte, sattes Schwarz und brillante Grafiken – mit schwarzem Präzisionstoner, der eigens für Ihren HP Drucker bzw. MFP entwickelt wurde, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Original HP Verbrauchsmaterialien werden mit Blick auf die Umwelt Konzipiert. Wenn Sie sich für Original HP Verbrauchsmaterialien entscheiden, profitieren Sie nicht nur von innovativem Design und effektiver Verpackung, sondern auch von einem kostenlosen Recyclingprogramm.

Die Teilnahme am Programm ist kostenlos, da HP die Kosten für die von Ihnen bestellten Rücksendematerialien übernimmt.

Es ist benutzerfreundlich, da alle von Ihnen benötigten Ressourcen online zur Verfügung stehen.

Es trägt zum Umweltschutz bei – Keine einzige im Rahmen des HP Planet Partner-Programms zurückgegebene Tintenpatrone oder Tonerkartusche landet auf einer Deponie oder wird von HP wiederbefüllt bzw. weiterverkauft.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum HP-Programm

Sicherheitsdatenblätter enthalten Informationen zu Materialien, z. B. physikalische, chemische und toxikologische Eigenschaften, gesetzliche Hinweise sowie Empfehlungen, die einen sicheren Umgang ermöglichen.

Hier finden sie alle relevanten Infos und Datenblätter:

Zu den HP Downloads

RDX+ die perfekte Backup-Lösung

HP RDX+ ist die ideale Wahl für Unternehmen, die ein einfaches, schnelles und verlässliches Backup für Workstations und kleine Server benötigen.

10 Gründe, die für RDX+ sprechen:

1. RDX+ wird über USB betrieben, benötigt also kein extra Netzkabel, und kann daher überall verwendet werden.

2. Sie können je nach Server- oder Workstationgröße zwischen Kapazitäten von 320 GB, 500 GB, 1 TB und 2 TB sowie zwischen Desktop- und Server-/Rack-Optionen wählen.

3. RDX+ ist über die Lebensspanne des Gerätes mit geringeren Betriebskosten als DAT verbunden. RDX+-Kassetten sind zwar in der Anschaffung etwas teurer als DAT-Bänder, müssen jedoch nicht ersetzt werden, wodurch RDX+ insgesamt günstiger ist.

4. RDX+ sichert Daten mit Festplattengeschwindigkeit und stellt kritische Dateien über USB 3.0 in Sekunden wieder her. Die Wiederherstellung von 2 TB dauert mit RDX+ etwa fünfeinhalb Stunden. Über einen Cloud-Anbieter kann dies Wochen dauern, selbst mit der schnellsten Breitbandverbindung.

5. RDX+ funktioniert einfach bestens. Mit der Continuous Data Protection (CDP) oder festgelegten Routinen werden Backups automatisch im Hintergrund durchgeführt. Sie können Dateien über Windows oder Mac OS X Finder auch einfach per Drag & Drop bearbeiten. RDX+ umfasst den Windows-Backup- Modus, um die Vorteile integrierter Anwendungen in diesem Betriebssystem nutzen zu können.

6. RDX+ bietet einfach eine verlässliche Datensicherung. Kassetten können nicht entfernt werden, während Datensicherungen ausgeführt werden oder anstehen. Mitarbeiter können problemlos Backups vor Ort durchführen und Medien wechseln, ohne dafür besondere Fähigkeiten oder Schulungen zu benötigen.

7. RDX+ ist sehr robust. Mit einer Nutzungsdauer von 5000 Lade-/Entladeanschlüssen (verglichen mit 50 bei DAT-Bändern) und einer Archivlebensdauer von 10 Jahren können Sie Daten sicher extern wieder herstellen, archivieren und übertragen.

8. Im Gegensatz zu DAT oder Standard-USB-Laufwerken (selbst sogenannte „robuste“ Laufwerke) ist RDX+ durch sein fortschrittliches Design staubdicht und antistatisch. Durch seine abgedichtete Schnittstelle können weder Staub noch Ablagerungen eindringen. Außerdem entsteht durch den Betrieb kein Medien oder Laufwerkverschleiß.

9. RDX+ hat interne Puffer, die vor unachtsamer Behandlung schützen. Bei unabhängigen Falltests wies RDX eine Überlebensrate von 97 % auf, während gewöhnliche USB-Laufwerke eine Überlebensrate von 0 % hatten. HP befestigte RDX sogar an einem Dragster, der dann damit auf einer Rennstrecke eine Testfahrt von knapp 0,5 km bei über 270 km/h zurücklegte. Und er funktionierte immer noch einwandfrei!

10. RDX+ schützt Ihre Investitionen durch vollständige Ab- und Aufwärtskompatibilität. Die Hardware von heute wird daher nahtlos mit den Kassetten höherer Kapazitäten von Morgen arbeiten.

Die HP Ultrium-Bandtechnologie wurde für überragende Zuverlässigkeit, erstklassige Leistung und niedrigste Kosten pro GB konzipiert. Das Ultrium-Format baut auf den besten bestehenden Technologien auf. Offene Standards fördern Innovationen und die Kunden erhalten eine breitere Auswahl in Bezug auf Leistung, Kapazität und Formfaktor. Hinter HP Ultrium-Datenkassetten steht ein umfassender HP Medien-Qualifikationsprozess. Die Kassetten unterstützen alle Ultrium-Bandlaufwerke sowohl von HP StorageWorks als auch von markenfremden Systemen.

Vorteile von HP LTO Ultrium-Speichermedien

Eine der Schwierigkeiten bei der Beurteilung der potenziellen Lebensdauer von Bändern ist, dass die Zukunft nicht vorhersagbar ist. Mit den Simulationstestverfahren von HP lässt sich allerdings die Speicherung von Medien in einem Tresor für ganze Jahrzehnte nachstellen.

So können Sie absolut sicher sein, dass Ihre Daten unter normalen Bedingungen definitiv sicher sind. HP ist davon überzeugt, dass sein beschleunigtes Alterungstestverfahren das umfassendste in der Branche ist. Die Gründe dafür:

HP hat auf diesem Gebiet die meiste Erfahrung in der Branche

Als Marktführer bei LTO Ultrium-Geräten und -Medien ist HP überzeugt davon, dass kein anderer Hersteller über bessere Testverfahren verfügt.

Weltweite Standorte

Eine Zeitmaschine für Speicherbandmedien erfordert enorme wissenschaftliche Ressourcen. HP verfügt über mehr als 20 Klimakammern, die für Archivierungstestverfahren an HP LTO Ultrium-Medien eingesetzt werden. Diese Klimakammern befinden sich an drei Standorten: in Bristol, in Singapur und in Boise.

Starker Fokus

2012 hat HP über 2,6 Millionen Stunden an Testverfahren durchgeführt und dabei über 100 Millionen Meter Band getestet.

Uneingeschränkter Zugang zu Bandgeräten

Als Hersteller von Bandhardware kann HP tausende Bandlaufwerke und Automatisierungsgeräte für Testverfahren bereitstellen. Dies ist eine Investition von mehreren Millionen US-Dollar, mit der wenn überhaupt, nur wenige Unternehmen auf der Welt mithalten können.

Branchenweit größter Kundenstamm

HP hat mehr LTO-Bandgeräte und -Kassetten verkauft als jedes andere Unternehmen der Branche. Dieser HP-Kundenstamm sowie unsere Erfahrung im Kundendienst für zehntausende von Anwendern stellen die größte und umfassendste reale Umgebung dar, die wir beobachten und von der wir lernen können, um unsere Bandmedien kontinuierlich zu verbessern.

Weitere Informationen zu HP LTO Speichermedien finden sie unter folgenden Links:

Vertriebsunterstützung

Kompatibilitätsinformationen

HP LTFS-Technologie

HP LTO Ultrium

HP LTO Bandlaufwerke und Bandautomatisierung

Wir erstellen kundenspezifische Etiketten für HP Speichermedien!

Die manuelle Etikettierung ist ein langwieriger, arbeitsaufwändiger und fehleranfälliger Prozess. Nutzen Sie unseren Speichermedien-Labelservice, denn so müssen IT-Mitarbeiter nicht wertvolle Zeit damit verbringen, Etiketten einzeln abzuziehen und aufzubringen.

Die auf Tri-Optic-Produkten basierenden Strichcode-Etiketten haften gut, verformen sich nicht, reflektieren nicht und verblassen nicht. Um Backup-Unterbrechungen und Laufwerksbeschädigungen zu verhindern, werden die Etiketten regelmäßig einer Qualitätskontrolle unterzogen.

Unser Service für Sie!

  • Alle Strichcode-Etiketten werden mit der branchenführenden Tri-Optic- Technologie erstellt.
  • Wir produzieren Label bereits ab einer Menge von 5 Stück.
  • Bestellen Sie die benötigte Menge HP Cartridges (z. B. HP LTO 1 – 6) inkl. der benötigten Menge Etiketten und nennen Sie uns die gewünschte Nummernfolge! Wir liefern Ihnen innerhalb weniger Tage die mit den Etiketten versehenen HP Cartridges.
  • Sie haben bereits ausreichend HP Cartridges vorrätig? Kein Problem, wir erstellen Etiketten auf Ihren Wunsch und liefern umgehend aus.

Nähere Informationen erfragen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Vertriebsansprechpartner oder

1

Nicht alle in Nordamerika und Westeuropa angebotenen Tintenpatronen sind mit Sicherheitsetiketten versehen.

2

Basierend auf einem Vergleich der HP Angaben zur Ergiebigkeit von Original HP XL Patronen und Multipacks mit denen für Standard-Originalpatronen, unter Berücksichtigung des empfohlenen Verkaufspreises. Das tatsächlich erzielbare Druckvolumen kann abhängig vom benutzten Drucker, den zu druckenden Bildern und anderen Faktoren abweichen. Mehr dazu unter www.hp.com/go/learnaboutsupplies. Ergebnisse können je nach verglichenen Patronentypen abweichen. Tatsächliche Einsparungen variieren je nach Land aufgrund des unterschiedlichen UVP im jeweiligen Land sowie der Angabe des UVP in manchen Ländern in lokaler Währung.

3

Untersuchung von Buyers Laboratory Inc., durchgeführt im Jahr 2013 im Auftrag von HP, bei der original HP Tintenpatronen (21, 21XL, 22, 22XL, 56, 57, 140XL, 141XL, 300XL, 350, 350XL, 351, 351XL) mit der durchschnittlichen Leistung von in der Region EMEA erhältlichen wiederbefüllten und wiederaufbereiteten Produkten verglichen wurden. Weitere Infos: www.buyerslab.com/products/samples/HP-Inkjet-Cartridges-vs-EMEA-Refilled-Cartridges.pdf (PDF, 1.56MB)

4

Eine 2014 von HP in Auftrag gegebene Market-Strategies-International-Studie. Die Ergebnisse basieren auf 206 Umfragen unter HP ServiceOne Partnern, die über mindestens 6 Monate Erfahrung mit der Wartung von HP Schwarzweißdruckern und Color LaserJet Druckern mit Tonerkartuschen von HP und alternativen Tonerkartuschen verfügen und in den 12 Monaten vor der Studie derartige Wartungen durchgeführt haben. Die Studie wurde in 26 Ländern durchgeführt: GB, IE, FR, DE, IT, LU, AT, CH, BE, PT, ES, SE, RU, UA, PL, HU, CZ, HR, RO, ZA, SA, AE, EG, MA, QA und TR. Weitere Informationen unter www.marketstrategies.com/hp/emeaSOPstudy.pdf (PDF, 193KB).

5

Eine 2014 von HP in Auftrag gegebene Market-Strategies-International-Studie. Die Ergebnisse basieren auf 206 Umfragen unter HP ServiceOne Partnern, die über mindestens 6 Monate Erfahrung mit der Wartung von HP Schwarzweißdruckern und Color LaserJet Druckern mit Tonerkartuschen von HP und alternativen Tonerkartuschen verfügen und in den 12 Monaten vor der Studie derartige Wartungen durchgeführt haben. Die Studie wurde in 26 Ländern durchgeführt: GB, IE, FR, DE, IT, LU, AT, CH, BE, PT, ES, SE, RU, UA, PL, HU, CZ, HR, RO, ZA, SA, AE, EG, MA, QA und TR. Weitere Informationen unter www.marketstrategies.com/hp/emeaSOPstudy.pdf (PDF, 193KB).

6

Die Angaben basieren auf der Reichweite der Original HP Tonerkartuschen 131A und 507A im Vergleich zu den Original HP Tonerkartuschen 201X und 508X. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/learnaboutsupplies.