1. Zurück

HP POSBOX -
Das komplette Kassensystem

Inklusive Hardware, Software, Updates und Vor-Ort-Service; alles komplett vorinstalliert und aus 1 Hand, zum Festpreis.

Bisher war es notwendig, seine Kasse und die benötigten Peripheriegeräte in mühsamer Handarbeit zusammenzusuchen. Bondrucker von hier, Kassenterminal von da und die Software aus einer ganz anderen Quelle. Diese Last nehmen wir Ihnen ab. Dazu haben wir ein Paket geschnürt. Enthalten ist jeweils ein komplettes Kassensystem – Out of the Box. Für Sie heißt es nur noch: Auswählen, Aufbauen, Kassieren.

Bestellen

Sie haben sich entschieden Ihr Unternehmen zu verbessern und von deutlich mehr Umsatz zu profitieren. Im folgenden Bestellformular füllen Sie einfach alle wichtigen Punkte aus, die Sie zu Ihrer POSBOX bringen.

So geht’s:

Zum Bestellformular (Bitte vorher einloggen.)

Ausfüllen

Laden Sie das angehängte Dokument herunter und füllen Sie das Bestellformular vollständig aus. Hier entscheiden Sie sich für ein POSBOX-Produkt.

Formular generieren

Speichern Sie das ausgefüllte Dokument und drucken Sie die PDF-Datei dann aus.

Unterschreiben

Lesen Sie sich den Vertrag gründlich durch und Unterschreiben Sie das Formular.

Versenden

Verschicken Sie das Formular via Mail oder Fax an die ALSO Deutschland GmbH. Wir erledigen alle weiteren Schritte Ihrer Bestellung.

Entspannen

Lehnen Sie sich zurück und warten Sie bis Ihre POSBOX betriebsbereit direkt zu Ihnen vor Ihre Haustür geliefert wird.


Bäcker

KORONA.pos Kassensystem für Bäcker ist Kassensystem und Schaltzentrale für Ihren Verkauf in einem. Die Gesamtlösung unterteilt sich zwei Komponenten: Die Kasse in den Filialen und dem Backoffice in Ihrem Browser. Neben der Möglichkeit, die Software sehr individuell an Ihre Prozesse anzupassen, bietet Ihnen KORONA.pos eine Reihe außergewöhnlicher Funktionen für ganz besondere Ansprüche.


Kiosk

KORONA.pos Kassensysteme für den Kiosk verwalten Ihren kompletten Waren-kreislauf. Die Gesamtlösung unterteilt sich in zwei Teile: Die Kasse in den Kiosk-Filialen und dem Backoffice im Internet-Browser. KORONA.pos bietet Ihnen eine Reihe außergewöhnlicher Funktionen für ganz besondere Ansprüche im Tabak-, Lotto- und Pressevertrieb.


Lebensmittel

KORONA.pos – ist das Kassen- system für den Lebensmittelhandel und besteht aus zwei Teilen. Administration, Filial-management, Artikelpflege usw. erledigen Sie mit dem Backoffice. Den eigentlichen Kassierprozess leistet die Kasse an jedem Kassenarbeitsplatz. Die Ge-samtlösung unterteilt sich zwei Komponenten: Die Kasse in den Filialen und dem Backoffice in Ihrem Browser. KORONA.pos bietet Ihnen eine Reihe außergewöhn-licher Funktionen für ganz besondere Ansprüche.


Fachhandel

KORONA.pos ist ein Kassensystem für den Fachhandel und besteht aus zwei vernetzten Komponenten. In Ihren Filialen nutzen Sie die Kasse. Im Büro ist das Backoffice Ihr Hauptwerkzeug.

Das Backoffice

Bild Backoffice

Das Backoffice (KORONA.pos Cloud) erreichen Sie bequem über Ihren Internet Browser. Hier verwalten Sie Ihre Filialen und richten die einzelnen Kassen ein. Außerdem finden Sie hier Warenwirtschaft, Auswertungen, Statistiken und viele weitere Möglichkeiten, Ihren Erfolg im Verkauf zu steigern.

  • Konfigurieren und Auswerten in Echtzeit
  • Erreichbar von Büro, zu Hause und unterwegs
  • Umsatz- und Gewinnpotentiale sofort erkennen

Die Kasse

Bild Kasse

Die Kassen in den Bäckereifilialen bieten Ihren Mitarbeitern im Verkauf alles, was sie für eine excellente Bedienung benötigen. Mit dieser Applikation werden alle direkten Verkaufsaktivitäten erledigt. Die Kasse sendet alle erfassten Daten sofort an Ihr Backoffice. Das Kassensystem arbeitet natürlich auch offline weiter.

  • Individuelle Tasten in vielen Ebenen
  • Extrem einfache Bedienung
  • Für die Filiale und den Fahrverkauf

Testen Sie KORONA.pos ausführlich solange Sie möchten, kostenlos und unverbindlich!

KORONA.pos kostenlos testen!


Individuelle Lösungen für jede Anforderung

Profitieren auch Sie von der All-in-One Einzelhandelslösung der nächsten Generation von HP. Die kompakten und modernen HP Retail System lassen sich mühelos in die vorhandene Einzelhandelsumgebung einbinden. Es kann auf einfache Weise an alle Anforderungen angepasst werden.

Modische Outfit

Zu einem hochwertigen Service im Mode-Umfeld gehört ein moderner Point of Sale. Das Modehaus Hagemeyer hat neue Kassen von HP eingeführt, die als Komplettsystem vom Value-Added Distributor LODATA in Verbindung mit dem Business Partner BEDAV geliefert wurden.

Nach dem Rollout im November 2013 bringen Touch-Systeme neuen Schwung an den Verkaufstresen.

Modisches Outfit

Zu einem hochwertigen Service im Mode-Umfeld gehört ein moderner Point of Sale. Das Modehaus Hagemeyer hat neue Kassen von HP eingeführt, die als Komplettsystem vom Value-Added Distributor LODATA in Verbindung mit dem Business Partner BEDAV geliefert wurden.

Nach dem Rollout im November 2013 bringen Touch-Systeme neuen Schwung an den Verkaufstresen.

Herausforderungen

  • Leistungsfähigkeit
  • Energie-Ersparnis
  • Usability
  • Fussel-Resistenz

Premium Shopping

Fokus auf Kundenzufriedenheit – so lautet die Erfolgsformel beim Modehaus Hagemeyer mit Hauptniederlassung in Minden sowie Standorten in Stadthagen und Bad Oeynhausen. Seit 2009 ist Hagemeyer in Minden nach erfolgreicher Erweiterung auf 19.000 Quadratmeter Fläche das führende Einkaufscenter vor Ort.

Zum schicken Umfeld Fashion sollte auch das Kassensystem an der Ladentheke passen. Als nicht mehr zeitgemäß erwies sich das bisherige Kassensystem mit klassischer Tastatur und Zweizeilen-Display. „Die Anforderungen an ein Kassensystem sind gestiegen“, erklärt Martin Heinzmann, Geschäftsführer Personal und Organisation und COO bei Hagemeyer. „Es gibt heute mehr Zahlungsmittel und wir wollen auch Gutscheine, Mobile Payment, Rabatte, Coupons und Kundenkarten verarbeiten. Außerdem brauchen wir mehr Informationen über die reinen Transaktionsdaten hinaus.“

Fakten und Tests

Bei der Auswahl des Kassensystems standen Leistungsfähigkeit, Usability und Stabilität sowie Energie-Einsparung im Vordergrund.

Eine besondere Anforderung stellte die Resistenz gegen Fusseln dar, die bei Textilien besonders zu beachten ist. Alle Systeme, die in die engere Auswahl kamen, wurden deshalb einem speziellen Test unterzogen.

Nach einer ausführlichen Marktrecherche und Anwendungsprüfung von Kassen führender Hersteller, nahm Hagemeyer die Lösung von HP ins Visier, die durch den im deutschen Markt etablierten Value Added Distributor LODATA und BEDAV präsentiert wurde. Auch bei diesen Kassen wurden Pro und Contra gründlich abgewogen.

Lösung

  • HP AiO rp7800 Kassensystem
  • 15 Zoll Multi-Touchtechnologie
  • Intel® Core™ i3-2120 Prozessor
  • 8GB Hauptspeicher und 128 GB Solid State Drive
  • Windows Embedded POSReady 64Bit
  • 5 Jahre Vor-Ort Service

Schließlich entschied sich Hagemeyer für das HP All-in-One Kassensystem RP7800 mit 15 Zoll Multi-Touch- Monitor. Das optische Erscheinungsbild der Kasse gepaart mit leistungsfähigen Intel-Prozessoren stießen auf große Resonanz bei den Entscheidern. Und das gute Preis-Leistungsverhältnis mit einem fünfjährigen Serviceversprechen gaben den Ausschlag - nicht ohne jedoch hervorragende Referenzen vorzuweisen: „HP konnte eindrucksvoll belegen, dass HP-Kassen in USA massiv eingesetzt werden“, so Martin Heinzmann.

„Wir konnten Hagemeyer überzeugen, dass die Stabilität der Kassensysteme dem Environment von Hagemeyer standhält“, sagt Joachim Kern, Senior Account Manager von LODATA. „Gemeinsam mit BEDAV haben wir eine zukunftsfähige HP Kassenlösung aus einer Hand bereitgestellt, die auch Peripheriegeräte und Staging-Dienstleistungen umfasst.“

„Es freut uns sehr, dass der hohe Anspruch von Hagemeyer, seinen Kunden Qualität auf höchstem Niveau zu bieten, zu der Entscheidung geführt hat, Kassensysteme aus dem Hause HP einzusetzen“, so Nico Krykorka Country und Business Manager Retail Solutions HP.

Reibungsloser Rollout

Der Rollout der insgesamt 42 Kassensysteme begann mit ersten Installationen im kleinsten Haus und wurde dann zügig innerhalb von einem Monat in allen drei Häusern durchgeführt. Zusammen mit dem Kassensystem von HP mit HP Imaging Scanner, Drucker und Geldlade kommt die Software BE.POS von der BEDAV zum Einsatz, die sich in das Warenwirtschaftssystem Dynamics NAV 2013 von Microsoft integriert. „Der Rollout lief reibungslos. Das Staging der Kasse wurde bei LODATA durchgeführt. Wir brauchten die Kasse vor Ort nur aufzustellen. Da die Kasse auch Stand- Alone funktionierte, war gewährleistet, dass man weiterkassieren kann“, berichtet Sven Dienelt, Ressortleiter Prozessmanagement bei Hagemeyer.

Bedienerfreundlicher Touch

In Schulungen bildete Hagemeyer Key User aus, welche die Mitarbeiter schulten. Der neue Touchscreen ist bei den Mitarbeitern sehr beliebt und ermöglicht auch die schnelle Einarbeitung von Aushilfskräften. „Die Mitarbeiter haben zu Hause auch Touch und sind durch das iPhone geprägt“, so Sven Dienelt. „Abgesehen davon, dass sie wischen möchten, wenn der Bon abgebildet ist, war es sehr unproblematisch. Unabhängig vom Alter kommt jeder schnell zurecht.“

Die Zusammenarbeit mit HP und LODATA verlief sehr positiv. „Ich würde LODATA und HP weiterempfehlen“, so Martin Heinzmann. „LODATA ist ein kompetenter Partner auf dem deutschen Markt. Und HP hat hohe Kompetenz in der IT, bringt viel Wissen ein und hat sehr innovative und gleichzeitig sehr solide Produkte. Die Kombination aus Preis, Leistung und Service stellt ein überzeugendes Paket dar.“

LODATA

LODATA ist seit über zehn Jahren deutscher Distributor für Kassensysteme und auf die Realisierung von Kassenprojekten spezialisiert. Neben Hardware unterschiedlicher Hersteller bietet LODATA umfassende Dienstleistungen von der Beschaffung, Koordination und Terminierung über Assemblierung und Kommissionierung bis zu Staging und Rollout-Organisation.

LODATA Micro Computer GmbH

Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich

Telefon: +49 (0) 2154 88866 0
Telefax: +49 (0) 2154 888 66 66

sales.lodata@lodata.de
www.lodata.de

All-in-One Systems

RP2

  • Value All-in-One
  • Intel Quad-Core Prozessoren
  • IP-54 zertifiziert, ohne Lüfter

RP7800

  • Performance All-in-One
  • modernes, ansprechendes Design
  • Anschluss von modernster POS-Peripherie

RP9015 / RP9018

  • Ein wahres All-in-One Kraftpaket
  • modernen Designs mit durchgehender 10-Punkt-Multi-Touch-Glasfläche
  • Fügen Sie dank zahlreicher Anschlüsse jederzeit Geräte und Displays hinzu
  • wählen Sie zwischen kabelgebundenen und kabellosen Netzwerkverbindungen

Modular Systems

RP5

  • Performance module system
  • Multi Prozessor Plattform
  • Umfassender Anschlussmöglichkeiten von POS-Peripherie

HP Elite X3

  • Ermöglichen mobilen POS Übergang zu festen POS
  • Integrierter Barcodescanner
  • Docking Optionen für weitere Funktionen

HP Mobile POS

HP Mobile POS

  • Windows basierendes Tablet
  • Docking Optionen für erweiterte Funktionen

MX12

  • Leichter Übergang von stationärer zu mobiler Kasse
  • Anschluss aller wichtiger POS-Peripherie
  • Andocken, zusperren und sicher


HP X3 Retail System

Die HP Elite x3 Mobile Retail Solution ist ein 6-Zoll-Diagonal-Ultra-Mobilgerät, das auf die Verbesserung der Mitarbeiter- und Managerproduktivität abzielt und gleichzeitig die Kundenerfahrung entscheidend verbessert. Diese Lösung ermöglicht es Einzelhandelsunternehmen, Kunden im Verkaufsbereich besser zu bedienen, mit der Möglichkeit, mit dem integrierten Barcodescanner Preise zu überprüfen, verwandte Produkte zu finden und Inventar- und CRM-Informationen aus der Hand zu lesen. Die HP Elite x3 Mobile Retail Solution ermöglicht es den Filialleitern auch, den Einzelhandel auf der Filiale zu optimieren, mobilen Zugriff auf wichtige Verkaufsdaten zu ermöglichen und das Dashboard zu speichern und gleichzeitig nahtlos in das Backoffice zu übergehen Das Handheld-Gerät und eine Verbindung zu einem großen Display, Maus und Tastatur für volle PC-Erfahrung.

01. Power LED
02. Status bar
03. Scan button
04. Back arrow
05. Speaker
06. Earpiece and speaker
07. 8 MP camera

08. Iris camera
09. Power button
10. Volume up
11. Volume down
12. Search
13. Home key

01. 6 MP camera
02. Fingerprint reader
03. Scanner
04. Flash
05. Scan button
06. Power button

07. Volume up
08. Volume down
09. 3rd Microphone
10. Nano SIM/micro SD Slot
11. HP Elite x3 Desk Dock


HP MX12 Retail System

Damit Ihre Umsätze steigen, Ihre Kunden von Ihnen beeindruckt sind und erhöhen Sie Ihre betriebliche Effizienz mit der HP MX12 Retail-Lösung. Kombiniert mit einem Business Windows-Tablet, Einzelhandelhalterung und Dockingstation.

01. Front-facing camera LED
02. Front-facing camera
03. Stereo headphone-out/mic-in combo jack
04. USB 3.0a
05. Alignment LED
06. Power button
07. Volume controls

MX12

01. Shoulder strap connection points
02. Hand strap connection points
03. Rear-facing camera LED
04. Rear-facing camera
05. Fingerprint reader
06. PED mount attachment area
07. Latch areas for Retail Expansion Dock
08. USB 3.0 (2)
09. HDMI

HP Retail Expansion Dock

01. USB 3.0 (2)
02. HDMI
03. USB 2.0 (2)
04. RJ-45 (Ethernet)
05. 12V Powered USB
06. 24V powered USB
07. Serial ports (4) (power configurable)
08. Security lock slot

Profitieren Sie von der zuverlässigen Leistung des HP RP2 Retail System, einem eleganten, kompakten und Wartungsfreundlichen All-in-One-PC, der im gesamten Unternehmen als Kundenterminal oder Bedienerstation aufgestellt werden kann. Durch die flexiblen Montagemöglichkeiten können Sie das Gerät auf eine Ladentheke stellen, es in einem Kiosk verstauen oder an einer Wand bzw. Säule montieren.

  • 1. AC Power Connector (DC-in)
  • 2. 24V powered USB
  • 3. Cash Drawer Port (Supports 2 cash drawers with optional cable splitter kit)
  • 4. 12V powered USB
  • 5. DisplayPort 1.2 (for a secondary display)
  • 6. Headset/ Line Out Connector for powered audio devices (Green)
  • 7. Microphone / Line-in Audio Connector (blue)
  • 8. RJ-45 Network Connector (10/100/1000 Ethernet LAN)
  • 9. 1 USB 3.0 Port
  • 10. 3 USB 2.0 Ports
  • 11. 4 RJ-50 Serial Ports (Power configurable 0V (default), 5V, 12V)
  • 12. Power Button

  • 1. HP Retail Integrated Webcam
  • 2. HP Retail Integrated 2x20 Display (complex or non-complex)
  • 3. HP Retail Integrated 7-inch Customer Facing Display
  • 4. HP Retail Integrated MSR (Single - Head or Dual - Head)
  • 5. HP Retail Integrated Barcode Scanner
  • 6. HP Retail Integrated Fingerprint Reader

Die erweiterte Funktionalität gestattet es Einzelhändlern, ein standardisiertes System zur Abwicklung aller aufgabenkritischen Operationen einzusetzen. Erweiterbar und flexibel konfigurierbar zur einfachen Implementierung in Ihre gewohnte Umgebung.

  • 1. 2 USB 2.0 ports with sliding door
  • 2. 5.25” external optical drive
  • 3. NIC link indicator LED
  • 4. Power/ Diagnostic LED
  • 5. Power button
  • 6. Hard Drive LED
  • 7. NIC activity indicator LED

  • 1. 24 Volt USB + PWR port
  • 2. Two (2) Full-Height Slots*. Can be configured either as two (2) PCI or two (2) PCIe x1 Full-Height slots. Shown is optional 2 Port RS232 serial (power configurable) Card, COM4 port (left) and COM3 port (right port)
  • 3. RJ-45 LAN jack
  • 4. RS232 serial COM3 (as described in item 2)
  • 5. RS232 serial (power configurable) COM1 port
  • 6. PS/2 mouse port
  • 7. 240W EPA – Active PFC power supply (no line switching required)
  • 8. Line in audio jack

  • 9. Line out audio jack
  • 10. PS/2 keyboard port
  • 11. VGA port
  • 12. 5 USB 2.0 ports
  • 13. RS232 serial (power configurable) COM2 port
  • 14. Display Port
  • 15. RJ12 cash drawer port
  • 16. One (1) PCIe x16 Slot* – optional three (3) port 12 Volt USB +Power Card
  • 17. One (1) PCIe x1 Slot* -optional three (3) port 12 Volt USB + Power Card

Profitieren auch Sie von der All-in-One Einzelhandelslösung der nächsten Generation von HP. Das kompakte und moderne HP RP7 Retail System lässt sich mühelos in die vorhandene Einzelhandelsumgebung einbinden. Es kann auf einfache Weise an alle Anforderungen angepasst werden.

Bei der Displayeinheit haben die Sie Wahl zwischen einer Diagonalen von 15 oder 17 Zoll. Über die Anschlüsse an allen vier Seiten des Displays können Sie bei Bedarf modernste Peripheriegeräte anschließen (z. B. MSR, Fingerabdruckleser oder Webcam (separat erhältlich)).

  • 1. Speakers (1W each)
  • 2. Recessed Power Button
  • 3. On-screen display buttons
  • 4. Touchscreen Assembly
  • 5. Optional HP Retail Integrated Dual-Head MSR
  • 6. Optional HP Retail Integrated Fingerprint Reader

  • 1. Operator display
  • 2. Rear cover
  • 3. I/O Panel Cover
  • 4. Power supply cover (180W EPS inside)
  • 5. 100 mm VESA mount (wall mountable)
  • 6. DIMM Security Screw

Bieten Sie Ihren Kunden mit dem modernen und vielseitigen HP RP9 Retail System ein eindrucksvolles Erlebnis mit Stil – dieses All-in-One-Gerät (AiO) vereint maximale Leistung mit zuverlässiger Technik.

Dank des modernen Designs mit durchgehender 10-Punkt-Multi-Touch-Glasfläche mit bis zu 46,99 cm (18,5 Zoll) Diagonale und optionalen integrierten Peripheriegeräten bieten Sie Ihren Kunden einen einladenden Kontaktpunkt.

1. Optional HP Retail Integrated Webcam

2. Optional HP Retail Integrated Integrated Single-Head MSR

3. On-screen display LED's

4. Recessed Power button

5. Compact Stand with pass through cable cover

6. Touchscreen Assembly

7. Optional HP Retail Integrated Barcode Scanner

HP RP9 Produktbild mit Beschreibungen
HP RP9 Rückansicht mit Beschreibung

1.  Dual Integrated Speakers (Left and right)

2. HP RP9 Integrated 2x20 Display (bottom mount) with extension arm (Optional)

HP RP9 Produktbild Anschlüsse

1. DC in power port

2. COM/serial ports (2)

3. DisplayPort 1.2 (1)

4. 12V Powered USB ports (3)

5. 24V Powered USB ports (1)

6. Cash Drawer port (1)

7. USB 2.0 ports (2)

8. USB 3.0 ports (2)

9. Ethernet port 10/100/1000

10. Audio line-in

11. Audio line-out

Leistungserbringung

  • Planung von Projekten
  • Design und Definition von Komponenten für Gesamtlösung
  • Portfolio (Vollsortiment)
  • Projekt Stocking mit Beschaffung
  • Komplette Supply Chain Leistung
  • Rollout mit Inbetriebnahme vor Ort
  • After Sales Service

Einsatzgebiete

  • PoS und PoI - Lösungen
  • Deutschlandweiter Rollout
  • Deutschlandweiter Field Service
  • Technischer Support im After Sales

ALSO Stärken

  • Langjährige Erfahrung
  • Erprobte Prozesse, kompetente Mitarbeiter
  • Distributionsware und Third-Party-Produkte
  • Deutschlandweite Abdeckung von Services

Mehrwerte für Kunden

  • Generierung neuer Umsätze durch erweiterte Services
  • Abdeckung von Kapazitätsengpäßen oder überregionalen Anforderungen
  • Zugriff zu aktuellen HP PoS Produkten und beste Konditionen
  • Alles aus einer Hand (Produkte & Services)

Unsere Services im Detail

Wir bieten Ihnen mit ein Team aus ca. 300 Mitarbeitern einen bundesweiten, skalierbaren und ISO zertifizierten (ISO 9001:2008)

Service rund um Ihre HP Retail Lösungen! Zu unseren Dienstleistungen gehören:

  • Projektierung
  • Staging (Wareneingang, Inventarisierung, Komissionierung, Software-Betankung, Personalisierung)
  • Rollout (Rollout am Zielort, flächendecken in Deutschland nach Rolloutplan)
  • Projektmanagement
    Der HP Hardware Support Onsite Service bietet erstklassigen Remote- und Vor-Ort-Support für Ihre abgedeckte Hardware und trägt damit zu einer verbesserten Produktbetriebszeit bei. Service-Level-Optionen mit unterschiedlichen Vor-Ort-Reaktionszeiten für Hardware-Support.
  • Vor-Ort-Services am nächsten Arbeitstag.

Markus Camen
ALSO Deutschland
Focus Sales Manager
+49 2921 99 5441
+49 2921 999 5441
markus.camen@also.com
Markus Borrmann
ALSO Deutschland
Focus Sales Manager
+49 2921 99 5446
+49 2921 999 5446
markus.borrmann@also.com