Willkommen im Portal von
Hewlett Packard Enterprise

PreSales Trainings

Wie komplex die Anforderungen der Kunden auch sein mögen: Der Geschäftsbereich Hewlett Packard Enterprise mit Servern, Massenspeichern, Netzwerkprodukten und den zugehörigen Services bieten immer die passende Lösung.

Zertifizierungen

Mit den ALSO Zertifizierungstrainings geben wir Ihnen die Möglichkeit eine der Grundvoraussetzungen des Hewlett Packard Enterprise Partner Ready Partnerprogrammes zu erfüllen. Das HPE Partner Ready Programm sieht neben einigen anderen Anforderungen vor, dass Sie für Ihren jeweiligen Partnerstatus Zertifizierungen erlangen müssen. Dies können sowohl neue Zertifizierungen, als auch der Refresh alter Zertifizierungen sein. Die ALSO Deutschland GmbH bietet aktuell nur HPE2 Zertifizierungen an.

Bleiben Sie up to date!

Gemeinsam versorgen Sie ALSO und Hewlett Packard Enterprise mit dem HPE Know How für Ihr Tagesgeschäft. Angefangen über Grundlagen bis hin zu komplexem Sales Know How, seien Sie gemeinsam mit ALSO und HPE erfolgreich.

Vorbeischauen lohnt sich immer!
Wir veröffentlichen an dieser Stelle laufend neue Termine zu:

  • Deep Dive Trainings
  • ALSO SMB Storage Bootcamp
  • HPE Presales Trainings
  • Zertifizierungen

Sie setzen Stand heute schon auf HP Storage Technologien und haben unter anderem einen Fokus auf die HPE 3PAR StoreServ Storage Systeme? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir halten Sie sowohl aus der Sales- als auch aus der Technikperspektive stets UP TO DATE.

In diesem speziellen mehrstufigen 3PAR Deep Dive Training bieten wir Ihren Technikern, Technical Consultants und technischem Pre-Sales die Möglichkeit sich mit der neuesten Generation 3PAR zu beschäftigen und technisch tiefer abzutauchen!

Das 3PR Deep Dive Training besteht aus insg. 3 Workshops: Einem 3PAR Vertriebstraining, einem technischen 3PAR Deep Dive Training und einer Storage HPE2 Zertifizierung

Donnerstag, 30. März 2017 | Soest

Inhalt Workshop Vertriebstraining (1 Tag):

  • 3PAR Überblick und Neuigkeiten/Features
  • Optimales Sizing
  • Anwendungsszenarien
  • Best Practice / Fall Beispiele
  • Abgrenzung zum Wettbewerb / Mit 3PAR überzeugen

Dienstag, 11. April 2017 | Soest

Inhalt Workshop 3PAR Deep Dive (1 Tag):

  • Aufbau 3PAR 8000
  • Software Suiten
  • Best Practice Konfigurationen
  • 3PAR Management Console SSMC in der Praxis
  • 3PAR Installation Praxis 

Die 3 Workshops bieten Ihrem Vertrieb und Technikern die Möglichkeit sicher und vorbereitet in das 3 PAR Lösungsgeschäft einzusteigen und zusätzliche Geschäftsfelder zu erschließen. Alle Teilnehmer werden in einem Webinar auf die Workshops und deren Inhalte vorbereitet!

Da die Plätze in den Workshops begrenzt sind, ist eine frühzeitige Anmeldung zu empfehlen!

Bitte beachten: Sollten Sie die Teilnahme 5 Tage vorab stornieren und keinen Ersatzteilnehmer nennen können, fallen 29,- € Stornogebühren netto an. Diese Gebühr fällt ebenfalls an, falls Sie ohne Abmeldung nicht erscheinen.

Hewlett Packard Enterprise Team
Telefon: +49 2921 99 – 5445
E-Mail: hpe-solutions-de@also.com

Sind Sie auf der Suche nach Entwicklungschancen im Bereich Storage?

Möchten Sie in der Lage sein Kundenanfragen im Sales Prozess richtig einordnen und qualifizieren zu können? Setzen Sie heute schon auf die aktuellen Storage Technologien von Hewlett Packard Enterprise und können Sie diese bei Ihrem Partner positionieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir halten Sie sowohl aus der Sales- als auch aus der Technikperspektive stets UP TO DATE in allen HPE Storage Bereichen.

In diesem speziellen HPE Storage Sales Bootcamp bieten wir Ihren Sales und Pre-Sales Consultants die Möglichkeit, sich mit der neuesten HPE Storage Generation zu beschäftigen. Der Fokus dieser Veranstaltung liegt auf dem aktuellen HPE Storage Portfolio und dessen Positionierung und Abgrenzung im Sales Prozess.

Melden Sie sich jetzt an, die Plätze sind begrenzt.

  • Donnerstag, 16. März 2017, Soest – ALSO Deutschland GmbH
  • Mittwoch, 22. März 2017, Straubing – ALSO Deutschland GmbH

Inhalt des Workshops:

  • Begriffliche Grundlagen im Storage Umfeld
  • Kundenanfragen richtig einordnen
  • Kundenanfragen richtig einordnen
  • Zielkunden- und Anforderungsdefinition
  • HPE Storage Portfolio im Überblick
  • Positionierung des HPE Storage Portfolios
  • HPE Vertriebstools richtig nutzen

HPE Sales Certified - Introduction to Selling
HPE Solutions

Grundzertifizierung für alle
HPE Business Partner

  • 02.02.2017 in Soest  (ausgebucht)
    ALSO Deutschland GmbH
  • 17.02.2017 in Berlin
    ALSO Enterprise Services GmbH
  • 07.03.2017 in Soest
    ALSO Deutschland GmbH
  • 28.03.17 in Straubing
    ALSO Deutschland GmbH

Zur Agenda Melden Sie sich jetzt an

Password: HPE-learn

Melden Sie sich zu den folgenden Webinaren an:

Termin/UhrzeitThemaReferentAnmeldung
23.02.2017
10:00-11:00 Uhr
HPE Projektpricing und Partnerprogramm Richard Krail, Rainer Rasche; Paul Jetzt anmelden
09.03.2017
10:00-11:00 Uhr
HPE Storage best practice – Vorstellung des HPE Storageportfolios mit Einsatzgebieten und Best practice Beispielen Rainer Koch, Marcus Vollmer Jetzt anmelden
23.03.2017
10:00-11:00 Uhr
HPE Aruba Neues AOS 8.0 incl. Portfolio Update tbd Jetzt anmelden
06.04.2017
10:00-11:00 Uhr
Die neuen Funktionen und Möglichkeiten der StoreVirtual 3200 Marcus Vollmer, Rainer Koch Jetzt anmelden
20.04.2017
10:00-11:00 Uhr
HPE Backup und Recovery einfaches Backup mit HPE VM Explorer mit Live Demo Marcus Vollmer, Rainer Koch Jetzt anmelden

Webinar verpasst?
Hier gibt es alle vergangenen Webinare noch einmal als Aufzeichnung:

Termin/UhrzeitThemaReferentAufzeichnung
28.07.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Technical Services – Überblick und Verbesserungsvorschläge für Ihr Support Service Geschäft Wolfgang Kagermeier Zur Aufzeichnung
11.08.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Storage für SMB und die neue VSA - The next Generation Marcus Vollmer und Rainer Koch Zur Aufzeichnung
18.08.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Storage für SMB und die neue StoreVirtual „The next Generation Marcus Vollmer und Rainer Koch Zur Aufzeichnung
26.08.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Aruba Network – Grundlagen zum Network Business (technisch und Prozesse/Tools). Lars Schneider, Anton Probsteder, Michael Hoffmann Zur Aufzeichnung
08.09.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE VM Explorer Backup Software – Die Alternative zu… & HPE StoreOnce als prefekte Verbindung. Marcus Vollmer und Rainer Koch Zur Aufzeichnung
22.09.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Top Value Advanced und Smart Preis List – Projekt fähige Preise für alle & Wie erstelle ich schnell das passende Angebot für meinen Kunden? Christina Lapas und Rainer Rasche Zur Aufzeichnung
06.10.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE HyperConverged – Wann passt was? (Grundlagen) / HC250 / HC380. Stefan Blome Zur Aufzeichnung
10.11.2016
10:00-11:00 Uhr
Wie arbeite ich effizient mit HPE.
Bezug und Aktivierung von HPE Software.
Wie nehme ich einen HPE Server in Betrieb.
Rainer Koch und Rainer Rasche Zur Aufzeichnung
17.11.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Synergy - Fiktion oder Chance? Rainer Rasche Zur Aufzeichnung
24.11.2016
10:00-11:00 Uhr
Hewlett Packard Enterprise – Technology Services. Überblick und Verbesserungsvorschläge für Ihr Support Service Geschäft Wolfgang Kagermeier Zur Aufzeichnung
08.12.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Service und Support - Tools SSC + WC - Vorteile der Proactive Support Services Wolfgang Kagermeier Zur Aufzeichnung
22.12.2016
10:00-11:00 Uhr
HPE Storagepower – HPE 3PAR macht alles möglich - Iternity als der richtige Weg zum rechtskonformen Archivierung Rainer Koch, Tobias Furmaniak Zur Aufzeichnung
12.01.2017
10:00-11:00 Uhr
HPE Windows Server 2016 ROK - Lizenzierung/Features sowie Mehrwerte aus dem ROK Programm Rainer Rasche; Marc Käßner Zur Aufzeichnung
26.01.2017
10:00-11:00 Uhr
HPE Rack & Power - HPE als Lieferant von Infrastruktur Marc Käßner, Werner Hergl, Rainer Rasche Zur Aufzeichnung
09.02.2017
10:00-11:00 Uhr
HPE MS Windows Server 2016 Deep Dive-  Welche Mehrwerte bietet das neue Betriebssystem im Detail Manfred Helber, Rainer Rasche Zur Aufzeichnung

*Pflichtfelder

Kontakt