Gigaset Portal


Für das Festnetz der Zukunft -
bewährte Qualität mit neuer Gigaset GO-Technologie

Wir möchten Ihnen die neue Produktreihe Gigaset GO vorstellen:

Schnurlose Telefone für ein Festnetz mit Zukunft.

Was verbirgt sich dahinter?

Gigaset GO Festnetztelefone sind konzipiert für den Anschluss an das Festnetz und dank der neuen GO-Funktionalität bestens gerüstet für die bevorstehende Umstellung zum IP-basierten Anschluss. So bieten sie eine zukunftssichere Festnetz und Internettelefonie*, cloudbasierte Services und Gigaset Apps für die Verbindung mit iOS- und Android™ Smartphones.

  • Zukunftssicher für Festnetz- und Internettelefonie*
    • Festnetz: mit 1 Telefonnummer
    • Internet: für bis zu 6 Telefonnummern und 2 gleichzeitige Gespräche

  • Kompatibel mit verschiedenen Gigaset Apps (iOS und Android™), z. B.
    • Gigaset elements App mit der neuen Notification-Funktion zur Anzeige verpasster Anrufe und Sprachnachrichten am Smartphone
    • Contacts Push App zum Telefonbuchtransfer vom Smartphone zum Mobilteil

  • Anzeige eingehender E-Mails am Mobilteil des GO-Telefons
  • Zugang zu verschiedenen Online-Services, wie z. B. Wetter-Ticker oder eBay
  • Weltweit kostenlose Gespräche zwischen Gigaset GO-Telefonen über gigaset.net Anrufbeantworter
  • Alle Gigaset GO-Telefone verfügen über 3 integrierte Anrufbeantworter für bis zu 55 Minuten Aufnahmezeit
  • Teilbar für Festnetz- und Internettelefonnummern mit individuellen Ansagetexten

* Providerunabhängig.

Die Umstellung der Netze und Verträge bringt dem Fachhandel neue Chancen in der Vermarktung. Das wird in den Branchenmedien so kolportiert und das stimmt auch, insbesondere mit Gigaset-Produkten. Machen Sie sich mit dem Konzept der Box hinter der Box vertraut – also dem Gigaset IP-Telefon hinter einem meist subventionierten Router. Entdecken Sie die Möglichkeiten der Gigaset GO-Produkte!

Viel Erfolg mit einem starken, zukunftsorientierten Gigaset DECT-Sortiment wünscht Ihr ALSO-Gigaset-Team

P.S. Alle Produkte der Gigaset GO-Serie finden Sie im Shop unter dem Stichwort „Gigaset GO“


Weitere Themen:


Home Networks -
Wachstumsmotor der Zukunft

Home Networks - Wachstumsmotor der Zukunft Die jüngste Säule in Gigasets neuer Strategie ist das Segment Home Networks. Hier stellt Gigaset ein innovatives, sensor-basiertes IP-System vor, das den modernen Menschen mit seinem Zuhause verbindet, auch von unterwegs.


Gigaset bietet verschiedene Varianten seiner Telefone an - optimiert für unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie das Gerät anschließen und einsetzen möchten.

Gigaset GO-Serie

Mit der GO-Serie bietet Gigaset seinen Kunden einen nahtlosen Übergang vom herkömmlichen analogen Festnetz zu IP-basierten Anschlüssen. Möglich macht dies die bei allen GO-Modellen mitgelieferte Basisstation GO-Box 100.

Sie verfügt sowohl über einen Anschluss für eine analoge Telefonleitung (oder die analoge Telefonbuchse eines Routers) als auch über eine Netzwerk-Schnittstelle zur Verbindung mit dem Internet. Der eingebaute VoIP-Client unterstützt zwei parallele Gespräche und bis zu sechs Rufnummern. Außerdem bietet er Funktionen wie die Übernahme von Smartphone-Telefonbucheinträgen.

Die GO-Box 100 ist gleichzeitig die Basisstation für bis zu sechs schnurlose Mobilteile. Die Funkverbindung erfolgt dabei nach dem Gigaset-eigenen Standard PN CAP, der auch HD-Telefonie erlaubt. Dies funktioniert auch mit Gegenstellen, auf deren Seite CAT-iq zum Einsatz kommt.

Gigaset HX-Serie

Gigaset-Telefone aus der neuen HX-Serie wurden eigens für den Betrieb an VoIP-Routern entwickelt. Sie sind für Kunden gedacht, die ihre Telefonie über die Funktionen des Routers organisieren möchten - zum Beispiel das integrierte Telefonbuch des Routers oder die dort verwalteten Anruflisten nutzen.

Dazu funken die HX-Mobilteile nach CAT-iq-Standard, und ihre Software ist auf die Zusammenarbeit mit VoIP-Routern von Anbietern wie AVM, der Deutschen Telekom, O2 oder TP-Link ausgelegt. Die Router-eigenen Funktionen lassen sich dann komfortabel über die Telefon-Menüs bedienen. Weil jedoch nicht alle VoIP-Router ihrerseits alle Funktionen der Gigaset-Telefone unterstützen, können sich Interessenten unter www.gigaset.com/kompatibilitaet vorab darüber informieren, welche Funktionen eine bestimmte Kombination aus Router und Telefon bietet.


Am 01.10.2012 hat Gigaset eine Autorisierungspflicht für Consumer-Produkte für den Fachhandel eingeführt:

Bitte registrieren Sie sich als „neuer Benutzer“ über folgende Seite: http://de.extranet.gigaset.com Sie erhalten dann per Mail von Gigaset eine Registrierungsbestätigung mit neuen Zugangsdaten zum Gigaset Extranet. Mittels dieser Zugangsdaten müssen Sie sich bitte dort nochmal einloggen.

Erst nach dieser Erstanmeldung beginnt bei Gigaset der eigentliche Autorisierungsprozess. Gigaset informiert Sie dann in einer separaten Mail, ob Sie autorisiert sind. Hierin enthalten ist das Vertragswerk mit entsprechender Fachhändler-ID und Gigaset-Logo-Material. (Achtung: für Gigaset pro-Produkte brauchen Sie eine separate Autorisierung)

Die Fachhandels-ID kennzeichnet Sie für uns dann als autorisierten Kunden. Nach der Adressierung der Kundennummer mit der Gigaset-ID erfolgt dann bei uns die systemische Freischaltung für die Gigaset Consumer Produkte. Bitte beachten Sie, dass Ihre, bei der Registrierung angegebenen Firmendaten, der Rechnungsadresse (nicht der eventuellen Lieferadresse einer Niederlassung) entsprechen muss.

Nach erfolgreicher Autorisierung werden uns die entsprechenden neuen Autorisierungen inkl. Fachhandels-ID ebenso übermittelt. Bei Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte an gigasetconsumer@also.com Bei generellen Fragen zur Autorisierung, wenden Sie sich bitte an Gigaset über das Extranet und den Feedback-Button „Email Kontakt“.


München, den 6. Februar 2013 – Neben dem kürzlich neu aufgelegten Newsletter für Investoren und Aktionäre startet das international agierende Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie und Europas Marktführer bei DECT-Telefonen nun einen Blog. „Das Corporate Blog von Gigaset soll es allen, an unserem Unternehmen Interessierten, ermöglichen, sich jederzeit ein Bild über Gigaset zu machen – sei es über unsere Produkte, über die Unternehmensentwicklung oder die Aktie. Schnell, direkt, unkompliziert.“, so Stefan Zuber, Vice President Corporate Communications der Gigaset AG.

Drei wesentliche Änderungen zusammengefasst:

Überarbeiteter Garantie-Text ( Pkt 1.4 ) im wesentlichen bzgl „von der Garantie sind ausgenommen,..

  • Schnurgebundene Telefone (50xx / DAxx) werden ab sofort als „Direkt-Reparatur-Service“ abgewickelt (Pkt 2.1) d.h. identisch den schnurlosen Telefonen (der Vorabtausch entfällt)
  • Im Direktservice (Pkt 2.1) werden auf Wunsch vieler Kunden jetzt zwei Möglichkeiten für den Versand der defekten Geräte angeboten:

Vor-Ort-Service = Paketdienst holt das defekte Gerät ab; oder

Bring-in-Service = Kunde bekommt Paketkarte zugeschickt und bringt das defekte Telefon selber zum Paketdienst (auf Wunsch vieler Berufstätiger)

Bitte nur noch diese Version verwenden und alte Ausgaben (falls vorhanden) vernichten.

Im Händler-Extranet wird die neue Version umgehend eingestellt.


Entdecken Sie jetzt das Video!

Ansprechpartner

Wilko Remler

Product Manager BU Festnetz/Navigation
Tel: +49 541 9143 8239
Fax: +49 541 9143 800 239
Wilko.Remler@also.com